• Regionale Tuner suchen
PLZ oder Ort:
Tuningsuche



Sie sind nicht angemeldet.


Herzlich Willkommen auf meinGOLF.de
Ihrem Forum für VW Golf Fahrer und für diejenigen, die es noch werden möchten!

 » Sie haben Fragen zu Ihrem VW Golf?
 » Funktioniert etwas an Ihrem Golf nicht mehr?
 » Möchten Sie etwas umbauen, tunen oder ihr Fahrzeug zeigen?
 » Oder möchten Sie einen VW Golf kaufen und benötigen Beratung?



... dann sind Sie bei uns genau richtig!
45.000 VW Golf Fahrer freuen sich auf Ihre Fragen, Tipps und Erfahrungen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!
Die Nutzung von meinGOLF.de ist und bleibt natürlich kostenlos.


Lacritz

Sitzheizungsnutzer

  • »Lacritz« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Fahrzeug: Golf V

Modell: GTI

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TFSI

Fahrzeugvorstellung:

Wohnort: Aachen AC

Beruf: machen das Essen lecker schmeckt.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 23:53

Golf V GTI mit Schneeketten auf 17"?

Fahre momentan mit meinem GTI 205/55 R16 Stahlfelgen im Winter, da ich jetzt nach Österreich fahren werde und Ketten pflicht besteht, und ich auf 225/45 R17 Denver Felgen wecheln möchste nun meine Fragen:

Darf man auf Denn 225/45 R17 VW Denver Felgen Ketten auf ziehnbzw. mit fahren?
wie sieht das aus mit den 205/55 R16 Stahlfelgen da sollte man welche auf ziehn dürfen?

welche Ketten sind empfehlenswert?
gruß David

GMTOI

unregistriert

  • Keine Bewertung

2

Freitag, 5. Oktober 2012, 10:38

Ich denke mal dass du es wegen dem gewinde nicht darfst. Bei mir steht im schein dass das Fahren von schneeketten nicht erlaubt ist (wegen dem monotube)

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:16

Habe im Moment auch das Problem mit Schneeketten.
ich habe keinen GTI, wie ist das beim Jetta mit den 225/45 R17?
Hat überhaupt schon jemand Schneeketten mir der Bereifung gefahren?
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

J-to-the-K

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 190

Fahrzeug: Golf V

Modell: Variant und nen 2er

Fahrzeugvorstellung:

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:01

Die Schneeketten sind auch auf den 17" Felgen erlaubt aber nur im Serien Zustand. Wenn eine Tieferlegung vorhanden ist darf man die Ketten dann nicht mehr Fahren!

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:21

Mein Jetta ist ein Sportline, also 1,5 cm tiefer.
Geht es da dann auch noch, ist ja Serienzustand.

Grüße
Gere
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

hani

Driftkönig

  • Keine Bewertung
  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:42

....ja das geht .
Individual für Individualisten


.... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:13

Das ist super. Hatte schon Angst, dass es mir evtl. etwas zusammen Schlägt wenn ich die Ketten montiere.
Danke für die Antwort.

Grüße
Gere
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

Anzeige

meinGOLF.de


hani

Driftkönig

  • Keine Bewertung
  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Januar 2013, 10:28

...wär ja noch schöner, wenn man sich ein Auto kauft und man es schon im orig. Zustand (Fahrwerk) nicht voll nutzen kann.

Nur bei den Felgen aufpassen :!:
Individual für Individualisten


.... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Januar 2013, 12:27

Die Denver sind ja meine Winterfelgen, da is es nicht so schlimm, wenn's mal nen Kratzer gibt :D
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

Lacritz

Sitzheizungsnutzer

  • »Lacritz« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Fahrzeug: Golf V

Modell: GTI

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TFSI

Fahrzeugvorstellung:

Wohnort: Aachen AC

Beruf: machen das Essen lecker schmeckt.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. Januar 2013, 18:26

laut aussage von VW haben die Denver keine Ketten freigabe!,

laut ausage ADAC man kann sie fahren auf OEM Fahrwerk aber sollte nicht zu schnell fahren, da die kette ja einwenig spiel hat.

Habe diesen Winter doch keine gebraucht.
gruß David

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Januar 2013, 18:58

Das heißt also, man kann Sie fahren, hält nicht schnell. Es sind ja eh maximal 50 erlaubt mit Ketten.
Wenn's schneller geht, brauchste auch schon wieder keine :)
Werde am Wochenende mal ketten draufmachen, hab vom :) welche bekommen zum ausprobieren :thumbup:
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

Lacritz

Sitzheizungsnutzer

  • »Lacritz« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Fahrzeug: Golf V

Modell: GTI

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TFSI

Fahrzeugvorstellung:

Wohnort: Aachen AC

Beruf: machen das Essen lecker schmeckt.

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Januar 2013, 23:34

man kann sie fahren aber da durch das sie nicht zu 100% fest am Reifen liegen können sie im Radhaus anschlagen... für langsamme fahrten denk ich ok lieber was langsamer fahren!
gruß David

Gere

Sitzheizungsnutzer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Fahrzeug: Jetta

Modell: Sportline

Modelljahr: 2007

Motor: 2.0 TDI

Wohnort: Kreis BC

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Januar 2013, 16:19

Also,
habe heute die Schneeketten montiert und eine Probefahrt gemacht.
Ergebnis:
Kettenhersteller/ Bezeichnung: RUD Clasic
Freigängigkeit ist genügend vorhanden, auch bei Lenkeinschlag. Bin ca 45 km/h gefahren (auf Teerstraße), auch dabei keinerlei schlagen, streifen etc...

Kann also beruhigt sagen, dass es funktioniert, zumindest an meinem Auto :thumbsup:

Grüße
Gere
Grüße Gere


Mein Jetta :thumbsup:
Mittlerweile
VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
Leistungsmessungen, VAG Dash

JPM-GTI

Radkappenpolierer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 765

Fahrzeug: Golf IV

Modell: Golf IV GTI

Motor: 1.8T

Wohnort: Bodenseeregion

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Februar 2013, 19:24

Diese Schneeketten-Freigaben der Hersteller beziehen sich oft auf die dickeren Ketten bzw. Kettenglieder.

Rud Classic oder Rud Disc mit Alufelgenschutz behindern die Freigängigkeit wenn sie richtig sitzen nicht. Hatte mal auf einem Audi mit 18" auch RUD Disc auf der Hebebühne mit dem Meister montiert obwohl es keine Freigabe von Audi habe und siehe da - ausreichend Platz vom Reifen mit Kette zu den Achsteilen.
Porsche zum Bsp. verkauft für die 911er oder Boxster überwiegend die Rud Disc mit dem sehr flachen Schneekettennetz.

Falls jemand Interesse hat habe ich einen Satz Rud Disc passend für Golf 5 etc.; unbenutzt.

Grüße Philipp