• Regionale Tuner suchen
PLZ oder Ort:
Tuningsuche



Sie sind nicht angemeldet.


Herzlich Willkommen auf meinGOLF.de
Ihrem Forum für VW Golf Fahrer und für diejenigen, die es noch werden möchten!

 » Sie haben Fragen zu Ihrem VW Golf?
 » Funktioniert etwas an Ihrem Golf nicht mehr?
 » Möchten Sie etwas umbauen, tunen oder ihr Fahrzeug zeigen?
 » Oder möchten Sie einen VW Golf kaufen und benötigen Beratung?



... dann sind Sie bei uns genau richtig!
45.000 VW Golf Fahrer freuen sich auf Ihre Fragen, Tipps und Erfahrungen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!
Die Nutzung von meinGOLF.de ist und bleibt natürlich kostenlos.


doom68

Radkappenpolierer

  • »doom68« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 648

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. August 2004, 11:11

gti 1.8t zahnriemenwechsel intervall ?

hi.

habe die info, dass beim gti 1.8t der zahnriemen bei 120.000 km gewechselt werden muss.

stimmt die km-angabe ?

gruss

Turbo-GTI

Driftkönig

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 666

Fahrzeug: Golf IV

Modell: GTI

Motor: 1.8T @ 232kW

Wohnort: Passau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. August 2004, 11:20

laut VW und laut VW-Serviceheft 180'000 km

ich lass meinen aber bei 120'000 km wechseln
white rabbit 1999 - 2009

doom68

Radkappenpolierer

  • »doom68« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 648

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. August 2004, 15:08

hi.

180.000 kommt mir etwas spät vor.
ich mach das dann wie du schon bei 120.000.

danke

LDA

Niederdrehzahlfahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 42

Wohnort: EE

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. August 2004, 09:15

120Tkm ist besser, sehe ich auch so. ;)

Habe schon einen gesehen, da war der ZR bei 179Tkm, drei Tage
vorm Wechseltermin gerissen. ;(

doom68

Radkappenpolierer

  • »doom68« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 648

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. August 2004, 20:32

schon mal selber gewechselt ?
erfahrungen mit sowas ?
tips ?

nur mal eben auf die schnelle, habe jetzt keinen bock auf eine forum-recherche.

gruss

golf4gti20v

unregistriert

  • Keine Bewertung

6

Samstag, 4. September 2004, 17:21

gilt das für alle 1,8t Golf´s ? Meiner ist Baujahr 1998 und ich meine der muß alle 90000 km gewechselt werden!

GolfIVGTI

Radkappenpolierer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 979

Fahrzeug: Golf IV

Modell: Golf 4 GTI

Motor: 1.8T

Wohnort: Hessen/ Darmstadt fast

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. September 2004, 17:46

nope gilt für alle ...... 180000km aber meistens fliegt die wasserpumpe schon vorher weg, also gleich wapu mitmachen.

mfg

Anzeige

meinGOLF.de


golf4gti20v

unregistriert

  • Keine Bewertung

8

Montag, 6. September 2004, 21:45

zahnriemen

ok aber warum steht in meinem Serviceheft dann bei 90000KM und wie ist das mit dieser 5 Jahresfrist nach dennen die Spannrollen angeblich schon verrotten?

GolfIVGTI

Radkappenpolierer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 979

Fahrzeug: Golf IV

Modell: Golf 4 GTI

Motor: 1.8T

Wohnort: Hessen/ Darmstadt fast

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. September 2004, 21:49

meiner hat 145000 drauf bj 98. und hält noch wird aber demnächst auch gemacht!

dann ist was faul mit deinem service heft, beim diesel alle 60000 bzw 90000km mfg

Till

Niederdrehzahlfahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Modell: VW Golf IV GTI

Motor: 1.8T

Wohnort: Nähe FFM

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Januar 2005, 22:00

Was kostet denn ein Zahnriemenwechsel inkl. WaPu?
Habe jetzt 127000 drauf und dachte auch so langsam mal an einen Wechsel.

Die Werkstatt ist ja verpflichtet eine Sichtprüfung bei einer großen Insp. durchzuführen (bei mir vor 7t KM) . Wenn ich immer brav bei VW war und niemand ein Sterbenswörtchen von sich gegeben hat, dass der Zahnriemen gewechselt werden muss, muss da nicht die Werkstatt im Falle eines Risses haften, wenn sie doch dazu verpflichtet sind, sicherzustellen, dass der Zahnriemen bis zum nächten Termin hält?

golf4gti20v

unregistriert

  • Keine Bewertung

11

Samstag, 8. Januar 2005, 22:19

Der Meister bei mir in Werkstatt hat gesagt man kann das nicht per Sichtprüfung entscheiden! Auf jeden Fall geht es nicht nur nach dem KM sondern auch nach dem Jahren wie lange der Zahnriemen drin war!

Nach Informationen aus dem A3 Forum heißt es bei dem 1,8T maximal 5 Jahre oder 120000 KM mein VW Meister sagt 6 Jahre oder 120000KM!

Nach den Preisen habe ich mich bei 2 freundlichen erkundigt der eine will 250-300 der andere 320¤

golf4gti20v

unregistriert

  • Keine Bewertung

12

Samstag, 8. Januar 2005, 22:22

@Till

die WAPU kostet wenn du sie gleich mitmachen läßt nochmal 50¤ mehr, wenn die alte schon leicht leckt sollte sie auf jeden Fall mitgewechselt werden!

Till

Niederdrehzahlfahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Modell: VW Golf IV GTI

Motor: 1.8T

Wohnort: Nähe FFM

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Januar 2005, 01:45

das heisst also wenn mir der Zahnriemen um die Ohren fliegt habe ich Pech gehabt und die Leute, die die Inspektion gemacht haben trifft keine Schuld, auch wenn ich immer mehr als pünktlich die insp habe machen lassen (von einer offiziellen VW-Vertretung)

Also mal Tacheles: :D Mein Autochen, Ein Golf GTi 1,8T AGU ist EZ 12/98, hat an die 127oooKM drauf und noch seinen ersten Zahnriemen. Soll ich ihn nun wechseln lassen oder nicht? Die WaPu hat bisher noch keine Mucken gemacht, aber wenn ich den Zahnriemen wechseln würde, würde ich halt auch die WaPu noch mit wechseln lassen.
Also wie jetzt? Wechseln oder cool bleiben? ?( Der Freundliche hat mir mal gesagt, dass ich erst nach 180ooo wechseln müsste, aber bevor mir die Kiste auseinander fliegt, bzw. die Gefahr hoch ist, dass das bald geschehen könnte, wechsel ich den natürlich.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Till« (9. Januar 2005, 01:49)


Turbo-GTI

Driftkönig

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 666

Fahrzeug: Golf IV

Modell: GTI

Motor: 1.8T @ 232kW

Wohnort: Passau

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Januar 2005, 01:51

also ich würde Zahnriemen und WaPu an Deiner Stelle wechseln lassen

ich hab mir den 120000km Service als eigene Marke gesetzt

wechseln musst du sowieso und besser früher als zu spät :)
white rabbit 1999 - 2009

golf4gti20v

unregistriert

  • Keine Bewertung

15

Sonntag, 9. Januar 2005, 10:43

Also ich würde auch lieber zu früh aus zu spät wechseln! Meinen werde ich noch bis zum April vorsichtig fahren und das dann zusammen mit der Jahresinspektion machen lassen!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher