• Regionale Tuner suchen
PLZ oder Ort:
Tuningsuche



Sie sind nicht angemeldet.


Herzlich Willkommen auf meinGOLF.de
Ihrem Forum für VW Golf Fahrer und für diejenigen, die es noch werden möchten!

 » Sie haben Fragen zu Ihrem VW Golf?
 » Funktioniert etwas an Ihrem Golf nicht mehr?
 » Möchten Sie etwas umbauen, tunen oder ihr Fahrzeug zeigen?
 » Oder möchten Sie einen VW Golf kaufen und benötigen Beratung?



... dann sind Sie bei uns genau richtig!
45.000 VW Golf Fahrer freuen sich auf Ihre Fragen, Tipps und Erfahrungen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!
Die Nutzung von meinGOLF.de ist und bleibt natürlich kostenlos.


Turbo-GTI

Driftkönig

  • »Turbo-GTI« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 666

Fahrzeug: Golf IV

Modell: GTI

Motor: 1.8T @ 232kW

Wohnort: Passau

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. November 2004, 22:28

Einspritzdüsen reinigen?!

Hallo Leute

Ich habe gelesen, dass die Einspritzdüsen bei den 1.8T's alle 60Tkm gewechselt bzw. gereinigt werden sollten.

Ist das richtig? Kommt diese Anweisung von VW oder ist das "nur" ein Tip von Schraubern?
Wird dass evtl. schon beim Kundendienst mitgemacht?
white rabbit 1999 - 2009

DerED

Vollkaskofahrer

  • Keine Bewertung
  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. November 2004, 23:03

Also beim Kundendienst wird das sicherlich nicht gemacht! Die machen doch nur das notwendigste (und auch das manchmal noch weniger als das notwendigste)!!!
Gewechselt oder gereinigt werden muss das glaub ich auch nicht, da du ja sowieso einen Benzinfilter drin hast, also dürfte es keinen Grund haben dass es verschmutzt! Wechseln bzw größere reintun müsstest nur wenn du dein Motor noch weiter auftunst (wegen dem höheren Benzinverbrauch)!

Michael

Ehrenmitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 9 317

Fahrzeug: Golf IV

Modell: Highline

Modelljahr: 1998

Motor: TDI

Wohnort: Rathenow

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. November 2004, 23:24

Welche Einspritzdüsen? ?(

Das is kein K-Jetronic mehr... :D

Outlaw

Radkappenpolierer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 590

Fahrzeug: Golf I

Modell: Golf IV GTI

Motor: 1,8T

Wohnort: Schönenberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juli 2005, 01:45

Servus

Muß dieses alte Thema wieder hochholen.

Ich wollte bei mir mal die Einspritzdüsen sauber machen und hab gesehen das das einschicken und reinigen von den dingern sau teuer is.
Da hab ich mir gedacht da müßt ja nur mal bremsenreiniger durchlaufen (damit kann man wirklich einspritzdüsen sauber machen)

Mein problem is jetz folgendes wie takte ich meine einspritzdüsen damit ich da bremsenreiniger durchschicken kann?