1. HiFi Anlage gesucht + haufen fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1. HiFi Anlage gesucht + haufen fragen

      Heyho

      in knapp 2 Wochen kommt mein Golf 5 (3Türer) da wollt ich mich mal vorher informieren was so eine komplette Hifi Anlage im Schnitt kostet die auch einigermaßen gut ist.
      So 500€ max hab ich mir als Grenze gesetzt aber kann auch ruhig biller sein ^^
      Ist das zu wenig ?
      Gibts in der Preisklasse schon was vernünftiges?

      Könnte mir noch jemand ne art Crashkurz in Sachen Hifi geben?
      Auf was man so achten sollte wenn man sich Subwoofer, Lautsprecher und Endstufe kaufen will?
      Ich denk mal Watt sind nich alles oder?
      und auf sollte man achten damit das dann alles auch zusammen passt?

      Bitte seit gnädig mit mir aber das ist meine erste Anlage die ich mir kaufen will :)

      mfg

    • Heyho,

      also am besten du kaufst dir nen upgrade system, der Car-Hifi store von Frank Miketta bietet da ihr Haussysten light mit DSP an.
      Die andere alternative ist das upgrade system von Eton, das ebenfalls einen DSP beinhaltet.

      Nen subwoofer würd ich mir erstmal nicht kaufen, sondern dein türsystem upgraden.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • ... und bevor du da neue Lautsprecher einbaust unbedingt Dämmung rein in die Türen... gibt unendlich Viele, die das soundtechnisch unendlich weiter gebracht hat... KLICK und dann soll das besagte System von meinem Vorredner wohl ein guter Einstieg sein, zumal es für den Golf V entwickelt wurde und abgestimmt ist KLICK
      Am besten fragste den Frank aber mal per Mail von seiner Shop-Seite aus oder rufst dort an und schilderst deine Vorstellungen mit Budgetangaben und dann wird dir da garantiert weitergeholfen :)

      Keine Haftung für Rechtschreibfehler, wer welche findet darf sie behalten !!! :D

    • Hey

      Also festeht schonmal das ich mir im CarHifi Shop was kaufen werde.
      Danke für den Tip ;)

      Jetzt die Frage wo ist der Unterschied zwischen dem http://www.carhifi-store.net/haussystem-light-golf-p-569.html und dem http://www.carhifi-store.net/ug-vw-golf-5-set-mit-dsp-p-648.html

      Is das nur der DSP ?

      Da mir das Haussystem Light eigentlich schon ganz gut gefallen hat.
      und auch nur gutes drüber gelesen hab.

      Bzw sind das im Paket mit dem DSP die gleiche Lautsprecher wie im Haussystem?

      Werd mich mal mit Frank in Verbindung setzen die Tage :)

    • Candy88 schrieb:

      Also wenn ich mir ein System von Haussystem hole, brauche ich da dann noch einen extra Verstärker ?
      ... holst du dir das Rundum-Sorglos-Paket dann ist da schon alles bei, was du brauchst von wegen Dämmung, Kabel und unter anderem auch eine 4-Kanal Endstufe... Standard wäre momentan wohl die Audio System MX 60.4 ... kannst aber auch mit dem Frank reden und das ganze Paket ein wenig individualisieren :)

      Wenn du "nur" das Haussystem "light" holst, dann ist da das 3-Wege-System (also TMT, MT und HT) inkl. Adapterringen und die Frequenzweichen enthalten, die schon in den Abdeckungen der HTs untergebracht sind, hier brauchst du also noch eine min. 4-Kanal Endstufe für den teilaktiven Betrieb... ließ einfach die Produktbeschreibungen auf der CarHifi-Store.de Seite mal durch, da steht soweit alles, was enthalten ist und ansonsten einfach mal beim Frank durchrufen und nachfragen, was man machen kann :) ... Hier wird dir geholfen ;)

      Keine Haftung für Rechtschreibfehler, wer welche findet darf sie behalten !!! :D

    • Habe auch einiges von Frank Miketta verbaut und kann es dir nur empfehlen :)

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • ?(8|

      BlaxX schrieb:

      Muss man bei dem LightSystem einen verstärker einbauen? und ist das Plug&Play?^^
      versteh das ned ganz aus der Beschreibung herraus...2 Kanal Endtufe nötig?!

      gruß

      ansonsten wär das Light-Set ne überlegung wert


      :!:

      Kartoffelkopf schrieb:

      Candy88 schrieb:

      Also wenn ich mir ein System von Haussystem hole, brauche ich da dann noch einen extra Verstärker ?
      ... holst du dir das Rundum-Sorglos-Paket dann ist da schon alles bei, was du brauchst von wegen Dämmung, Kabel und unter anderem auch eine 4-Kanal Endstufe... Standard wäre momentan wohl die Audio System MX 60.4 ... kannst aber auch mit dem Frank reden und das ganze Paket ein wenig individualisieren :)

      Wenn du "nur" das Haussystem "light" holst, dann ist da das 3-Wege-System (also TMT, MT und HT) inkl. Adapterringen und die Frequenzweichen enthalten, die schon in den Abdeckungen der HTs untergebracht sind, hier brauchst du also noch eine min. 4-Kanal Endstufe für den teilaktiven Betrieb... ließ einfach die Produktbeschreibungen auf der CarHifi-Store.de Seite mal durch, da steht soweit alles, was enthalten ist und ansonsten einfach mal beim Frank durchrufen und nachfragen, was man machen kann :) ... Hier wird dir geholfen ;)


      Hab ich doch gerade beantwortet?! :rolleyes:

      Du brauchst min. eine 4-Kanal Endstufe für die TMTs und die MTs ... sind ja in Summe 4 Stück, die aktiv betireben werden müssen... die HTs kannste passiv betreiben.
      Das System ist quasi Plug'n'Play, erstens sieht man nix vom Einbau, wenn's drinn ist und es ist vollkommen rückrüstbar auf Werksauslieferung, also beim Einbau wird nix beschädigt o.ä. ... lediglich vernünftige Audiokabel werden gezogen... die stören sich aber auch nicht an den Werkslautsprechern :D

      Keine Haftung für Rechtschreibfehler, wer welche findet darf sie behalten !!! :D

    • wenn du mit 500€ max rechnest, dann würde ich dir absolut zum DSP-upgrade-system vom CHS-Bünde raten... erst recht, wenn es dir weniger auf den ulitmativen bums ankommt, sondern dir eher nen ausgewogener sound mit ner guten/authentischen bühnenabbildung ankommt... türbedämpfung solltest du dir aber auf jeden fall zulegen.

      es gibt durchaus noch alternativen zum miketta-system... wobei das nicht schlecht ist, man allerdings auch auf den anspruch und vor allem das budget achten sollten. wenn man das getrost ignorieren kann, dann gibt es unendlich viele möglichkeiten nen soundsystem im G5 zu verbauen...

    • das ist ja "plug'n play"... das ist schon so konzipiert, dass man dafür kein erfahrener car-hifi-freak sein muss... da gibt's auch ne anleitung, ansonsten kannst du hier oder in bünde auch fragen stellen!

    • EIne Rolle Alubutyl 2,2mm , ein bißchen selbstklebender Filz und eine bis Dosen zwei Brax Paste.

      Alubutyl 2 Lagig jeweils auf die aussenhaut, der rest auf Türinneblech und Türpappe. Türpappe dann noch jeweils mit Braxpaste einschmieren. Türmechanik mit dem selbstklebenden Filz ruhig stellen. Und an der Türpappe jeweils da wo die Türpappe das Blech berühr noch ein bißchen Filz.

    • Hi,

      also ich habe auch vor mir demnächst das upgrade audio zu holen und jetzt wollte ich mal fragen, wie man das ganze anschließt, die boxen sind plug und play, das habe ich soweit verstanden.
      nur wie sieht es mit dem dsp aus? woher bekommt der seinen strom? muss ich dafür ein kabel von der batterie in den innenraum legen?

      jetzt hätte ich noch ne frage zum dämmen der tür, um das ich ja nicht drum rum komme, wenn ich hlabwegs guten sound haben will...
      wie mache ich das, bzw. was muss ich dafür alles abbauen?
      gibt es dafür vllt iwo eine bebilderte anleitung oder so?

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan