Servolenkung funktioniert nicht mehr nach Einbau einer GRA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Servolenkung funktioniert nicht mehr nach Einbau einer GRA

      Hallo zusammen,

      ich hab da ein "kleines" Problem. Nachdem ich bei meinem Golf V eine GRA nachgerüstet habe funktioniert die Servolenkung nicht mehr.
      GRA war offizieller Nachrüstsatz für den Golf lf V ohne MFA (1K0054692) mit Blinkerhebel und Lenksäulensteuergerät (1K0953549BK). Nach dem Einbau funktioniert die GRA einwandfrei.
      Jedoch wirft mir VAG-COM 2 Fehler aus. Angeblich sei der Lenkwinkelsenser nicht aretiert. Habe mehrmals versucht den anzulernen, hat jedoch nicht geklappt.
      Ich weiss leider nicht genau wo der Fehler liegt. Ich vermute, dass entweder das Steuergerät inkompatibel mit dem Lenkwinkelsensor (1K0959654) ist, das der Lenkwinkelsensor irgentwie nen Schlag weg bekommen hat oder irgentwie ne Einstellungssache der Software ist. Obwohl das erstere relativ unwahrscheinlich ist, da ich das alte Steuergerät(1K0953549B) noch einmal dran gebaut habe und es auch nicht funktioniert hat. Wisst ihr zufällig woran es liegen kann und wie man das beheben kann? Bin schon relativ verzweifelt ?(

      Schonmal vielen Dank im Vorraus :)

    • Alles schon mehrmals gemacht. Eben noch beim VW-Händler gewesen und Code nachgeschaut. Der passt auch. Also muss es irgent nen Teil sein was defekt ist...

    • So erstmal die Fahrzeugdiagnose:

      00-Lenkwinkelsensor -- Status: OK 0000
      01-Motorelektronik -- Status: OK 0000
      03-Bremselektronik -- Status: OK 0000
      08-Klimaanlage/Heizg. -- Status: OK 0000
      09-Zentralelektrik -- Status: OK 0000
      15-Airbags -- Status: OK 0000
      16-Lenkradelektronik -- Status: OK 0000
      17-Schalttafeleinsatz -- Status: OK 0000
      19-CAN-Schnittstelle -- Status: OK 0000
      25-Wegfahrsperre -- Status: OK 0000
      42-Türelektr. Fahrer -- Status: OK 0000
      44-Lenkhilfe -- Status: Fehlfunktion 0010
      46-Komfortsystem -- Status: OK 0000
      52-Türelektronik Beif. -- Status: OK 0000
      56-Radio -- Status: OK 0000

      [...]
      Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: AIB\1Kx-909-14x.lbl
      Teilenummer: 1K1 909 144 G
      Bauteil: EPS_ZFLS Kl.1 1401
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

      2 Fehlercodes gefunden:
      02546 - Lenkungsendanschlag
      005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption
      Gesp. Randbedingungen:
      Kilometerstand: 360 km
      Temperatur: 45.0°C
      Spannung: 12.60 V
      Spannung: 12.40 V

      00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)
      005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption
      Gesp. Randbedingungen:
      [...]

      Hier noch einmal der Versuch die Messblöcke auszulesen bzw. was in den grundeinstellungen zu verändern:
      Grundeinstellung stg44 Block 004
      imgbox.de/?img=o15399x227.jpg

      Grundeinstellung stg44 Block 060
      imgbox.de/?img=l7981w227.jpg

      Messwertblock stg03 Blöcke 060 063 066
      imgbox.de/?img=k47117d227.jpg

      Messwertblock stg44 Block 007
      imgbox.de/?img=m39457u227.jpg

      Messwertblock stg44 Block 060
      imgbox.de/?img=d39809n227.jpg

      Angeblich haben das andere Autos vom VAG Konzern auch, aber darüber habe ich so gut wie keine Infos ;(

    • ja is doch scheinbar nur der lenkendanschlag, ausser das STG passt nicht mit dem Sensor aber da fehlen die Teilenummern im Scan...



      mytouran.de/html/esp_anlernen.html

      zusätzlich noch



      STG 44

      Login 40168

      Grundeinstellung Kanal 60 Lenkrad komplett bis Anschlag nach links kurz halten, rechts kurz halten...

      wenn du dir dann den Lenkwinkelendanschlag in den Erw. Messwertblöcken ansiehst... muss irgendwas von ca 570° stehen...

    • Naja das Ding ist nur bei Erw. Messblöcken ist nichts da steht nur n.I.O. und reagiert auf nichts, der bleibt auch beim bewegen bei 0° stehen
      Die ganzen genannten Blöcke existieren bei mir nicht....
      hab so langsam die Befürchtung das es wirklich der Lenkwinkelsensor ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tib86 ()

    • danke für deinen komplettenscan, kannst den nächstesmal auch hier rein stellen... ja wenn dein Schleifring die TN 654 hat brauchst du aber ein 653C oder D... ein C hab ich noch hier liegen... wenn ich dir den verkaufen soll einfach ne pn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thomas.illgen ()

    • Hab grad nochmal deinen ersten post gelesen, da es mir unwahrscheinlich war das du schon ein 654er Schleifring hast... das alte B STG hat den Schleifring 1K0-959-653/ 1K0-959-653-A dein neues BK braucht aber 1K0-959-653-C/ 1K0-959-653-D wie gesagt mein angebot steht noch ;)

    • Denke auch, dass es entweder der Schleifring ist (hast Du den verdreht beim Aus-/Einbau???), oder aber das LS-Stg. ist defekt oder falsch beschriftet. Musst mal gucken, ob da auf der Platine, wo der Schleifring angeschlossen wird, auch Pins eingelötet sind. Hast Du das von ebay?

      btw: es gibt keine Schleifringe mit 654 hinten. Das ist der Lenkwinkelsensor.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Ne wird der schleifring sein. Steuergerät funktioniert und ist nicht von ebay sondern original VW
      Ende der Woche wird der schleifring kommen und dann klappt es hoffentlich ^^