Ladedruckanzeige in TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruckanzeige in TDI

      Hi liebe Forumsmitglieder,
      mir kam gerade die Idee, dass ich bei meinem 1.9 TDI eine Ladedruckanzeige für das Cockpit nachrüsten könnte, hat irgendjemand damit schon ne Erfahrung gemacht, ich würde das nur in Betracht ziehen, wenn es sich optisch richtig gut integrieren ließe, beim Focus RS sieht es z.B. sehr cool aus, vielleicht kann mans beim 5er ja auch irgendwie machen, danke im Voraus für euer Feedback

    • die idee hatte ich gestern bzw. am samstag auch und wollt mir von RAID so ne Anzeige kaufen ...gabs leider nich :( nur Volts, Öl, usw...
      aber wennst was weißt gib mir bitte bescheid ;)

      Greeeeetz,
      JoKeR!!
      ------------------------------
      8) - Leistung ist, wenn es im Schlafzimmer nach Gummi riecht! - 8)
      ------------------------------

    • JoKeR_o9 schrieb:

      die idee hatte ich gestern bzw. am samstag auch und wollt mir von RAID so ne Anzeige kaufen ...gabs leider nich :( nur Volts, Öl, usw...
      aber wennst was weißt gib mir bitte bescheid ;)
      ich hab eine anzeige von raid mit ladedruck...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ich dachte eigentlich mehr an Instrumente mit Zeiger, ich bin kein Freund von Digitalanzeigen und ausserdem müsste ich mir einen neuen tacho mit mfa plus besorgen und diese zusatzbox, das ist mir zu teuer

    • Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • wo hast du denn das lüftungsgitter her, und wie ist der einbau erfolgt, muss man da irgendwelche komplizierten arbeiten durchführen, oder holt der die infos über den bordcomputer??

    • den instrumentenhalter habe ich über ebay bezogen.ist von OSIR.passen alle gängigen anzeigen rein.an die anzeige geht ein kleiner schlauch der den druck vom AGR ventil bezieht.

      community.dieselschrauber.de/v…ight=ladedruckanzeige+agr

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ich hab nochmal Alternativen für die Halterung von 52mm Instrumenten gefunden, sind leider alle sehr teuer, aber ich denke, dass die Lösung für den Aschenbecher auf der Mittelkonsole oder die auf dem Armaturenbrett links vom Lenkrad besser ist, als in der linken Lüftungsdüse, da könnte man gleich 2 Dinger reinfummeln, ich würde wahrscheinlich Ladedruck und Öltemperatur nehmen :)
      http://www.kw-systems.de/kw-systems-parts/neuehalterung.htm