mein golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • :thumbup: Servus.Möchte hier meinen Golf vorstellen.Habe ihn dieses Jahr im Mai gekauft.Is alles orginal nix umgebaut.Darum hätte ich auch ne Frage wegen der Fahrgestellnummer.Is nicht ne WVW sondern :TP1211007203.Hab scho gekuckt aber hab blos gfunden das des Technische Prüfstelle is.Mein VW-Händler meinte das es vll. ein Versuchs oder Messefahrzeug ist.Hat den 1.8 T mit 132kw, den gab es aber blos im Jubi GTI und des is keiner.Also vll. könnt ihr mir helfen.


      img17.imageshack.us/gal.php?g=p7110071.jpg


      Servus 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von gdriver ()

    • du kannst nicht auf deine Festplatte verlinken, musst schon das Bild hochladen, zB. auf imageshack.us

      das mit der Fahrgestellnr ist in der tat komisch, aber den 132kw 1.8t gabs ab 2002 in sämtlichen GTIs, nur im Highline hatte der 1.8t weiterhin 110kw ;)

    • Danke für die Info.Die Anbauteile also Lippe vorne und hinten, Dachspoiler und Auspuffblende ist eine orginal VW Nummer drauf.

      Im Fahrzeugschein steht: Fahrzeughersteller=Wimmer und weiter unten : Zusammenbau aus Alt- und Neuteilen.



      Isses jetzt wos besonderes oder ned.Kannst du mir de Frage beantworten!!



      danke

    • hmm, komisch, wenn da noch nix gemacht worden ist ... Highline I Sitze, Wurzelholzdekor ausm normalen GTI, Comfortline-Schaltknauf, Votex Dachkantenspoiler, Jubi Heckansatz, Auspuff, Bremsen, Santamonica (ebenfalls normaler GTI) und lackierte Serienlippe ... die kombi hab ich auchnoch nicht gesehen ... interessantes Fahrzeug

    • Iss ja krass.Also am Dachkantenspoiler steht aber ne orginal VW Nummer dran.Was heißt:Highline I Sitze??

      ez is 05.2003

      also doch irgendein zusammenbau quer durchs VW Regal.Steht ja auch im Fahrzeugschein:Zusammenbau aus alt und Neuteilen!! 8o

    • Highline I Sitze sind aus dem Modell "Highline" vor bj. 2001 (mj. 2002), die Highline II Sitze sehen fast genau aus, haben nur eckigen kanten mit ner ziernaht.
      Dachkantenspoiler ist aus dem Zubehör von VW denke ich, also von Votex.
      Also Ez.2003 sagt leider recht wenig aus, bj oder mj wäre da wichtiger, aber auch die Nr. lässt sich nicht nach dem VW Schlüssel übersetzen ...

      Aber aufjedenfall, wenn da nix gefuscht wurde ist das nen top Auto mit ner top ausstattung :thumbsup:

      Also hab mal kurz recherchiert auf google, also die TP-Nr ist auf neuen Fahrgestellen drauf von entweder neuaufbauten oder unfallwagen, d.h. das ist ne "neue" karosserie gewesen die wohl entweder neu aufgebaut wurde um den eigenen "traumgolf" zu schaffen oder um den getunten unfaller wieder herzurichten ohne dabei mit einer verzogenen Karosserie leben zu müssen :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • Ih hab aber nix über des Auto.Keinen Aufkleber im Servicebuch oder wo der sonst drinnen ist.Im Kofferraum nicht und vorne am Federbein rechts ist doch normal auch ne Plakette wo de ganzen Daten stehen.Da ist nichts.Somit krieg ich nix raus.Hab blos EZ. sonst nichts.

      Hab ihn im Mai dieses Jahres gekauft.Für 6000€.War das zu teuer???hab ich mich über den Tisch ziehen lassen??? :?::?::!:

    • Sehr interessanter Golf... mit ner TP Fahrgestellnr... Also für 6000€ hast du dich mit der Maschine definitv nicht über den Tisch ziehen lassen. aber die Herkunft bzw. Vorgeschichte würde mal Interessieren.
      Hast du ihm bei einem VW Händler gekauft!?

      Ansonsten sieht er schick aus!Und vllt wirklich eine individuelle Zusammenstellung.
      VVie viele vorbesitzer hat er denn?

      MfG
      Chris

    • kommt drauf an wieviele km der schon drauf hatte, aber 6000€ geht noch in Ordnung, zumal da ja nicht ganz billige anbauteile dran sind und sogar die rotlackierten Jubi Sättel statt die normalen grauen 132kw Teile ;)

    • Dein Golf wurde aus Einzelteilen zusammengeschraubt, die Karosse wurde vom Werk gekauft. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, ist schwierig zu sagen.

      Ein Bekannter hat so auch seinen A3 damals zusammengebaut, Gesamtkosten waren 17.000€...für ein nagelneues Auto :D

    • Also war ein Privatkauf mit 139.000km drauf.Vorbesitzer kann ich ned genau nachvollziehen.Im Bordbuch steht einer drin der hat ihn 2003 gekauft mit 13500km drauf!!Dann hab ich im alten Brief noch zwei einträge Juni 2006 und nochmal Dez. 2006 und jetzt ich.

      Ich möchte ihn ja ein bisschen umbauen.Jubi Lippe und Jubi Recaros.Am besten noch anderes Dekor.!!Wäre schön aber ich denk ma auch das es was besonderes is und vll. doch ned umgebaut werden soll!!!

    • naja, so besonders ist der auch wieder nicht, innen ein normaler GTI und außen halb Jubi und halb getunt :D also Jubilippe und tieferlegung, evtl. andere Felgen dürfen definitiv :P und Wurzelholz muss ja auchnicht unbedingt sein ;)

    • mach Jubi Frontlippe und Schweller dran , tiefer andere Felgen und Innen ALU. Dann ist er Top.

      Aber mal ne Frage, wie kann man ein AUto kaufen ohne nachvollziehen zu können wie viele Vorbesitzer er hatte und ob die Laufleistung die "echte" ist?
      Nicht bös gemeint, aber würde ich nie kaufen wenn das nicht sicher ist..

    • Hallo.Also wie willste die Vorbesitzer nachvollziehen??Ich habe es getan so weit es geht.Im Brief werden ja nur 2 Eingetragen und da steht ja nicht wieviele er schon hatte.Kilometer sind orginal.Scheckheft ist lückenlos gefüllt und habe diverse Rechnungen.Ölwechsel wurde alle 7500km gemacht.Also ich habe mich schon vor dem Kauf erkundigt soweit es ging.