Federnfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi Leute,

      Ich habe mir das Sportpaket Bilbao bestellt (18") (Golf6 1,4 TSI 160 PS, weiß). Sprich da ist ja schon ein Sportfahrwerk drin und soviel ich weiß auch schon 15 mm tiefer.. Ich möchte das mein wagen eine leichte keilform hat.. Hinten soll er auch tiefer aber nicht so tief wie vorne... Habe mich für diese felgen entschieden.. 8X18" (mbalurad.de/popup_image.php/pID/5156/imgID/1) Et kann ich noch angeben..
      1.Was meint ihr welche Et ich nehmen soll? 2.Macht die Et was beim Fahrverhalten aus? 3. Macht die Et was beim Optischen aus?

      Die Federn sollen bitte nicht so hard sein.. Ich will auch jeden fall das der komfort den ich jetzt hab, noch mindestens zu 90% erhalten bleibt.. Ich will nicht jede unebenheit auf der Straße spüren.. Oder macht sich da nicht viel ,da ich eh schon 15 mm tiefer bin und ein Sportfahrwerk drin hab?
      4.welde Federn empfiehlt ihr mir nun?? Er soll Optisch halt schöner aussehen und ich will das der Komfort noch erhalten bleibt..
      Soviel ich weiß sind Eibach und H&R ordentliche Sportfedern..

      Freu mich schon eure meinungen lesen damit ich mir bald schon die Federn bestellen kann..
      Mfg

    • Ganz klar Eibach Sportline Federn die deinen Wagen noch einmal um 25-30mm vorne und 20-25mm hinten tiefer legen (also zusätzlich zu der von Werk aus vorhandenen 15mm Tieferlegung) und dabei noch komfortabel bleiben, wenn du mehr über die Federn und Eibach erfahren möchtest, einfach mal folgende zwei Videos in Ruhe ansehen :)

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_comparison

      performance-suspension.eibach.de/cms/videos_inside_eibach

    • Hy ... ich hab zum Bleistifft die tiefe H&R Version verbaut ...
      Fährt sich ordentlich, hat ne schöne leichte keilform, und ist nicht Knüppelhart, poltert nicht ... läuft!

      Also die kann ich aus eigener Emphelung wärmstens empfehlen! Hab auch die Bilbao samt Sportfahrwerk!

      Grüße, Christoph!

    • @Rusty
      hat man mit den H&R wirklich ne Keilform?!?
      Auf den bisherigen Bildern sieht es immer so aus als hätte er da nen leichten "Hängearsch" :S
      Daher hatte ich bisher eher die Eibach im Auge um keine negative Keilform zu bekommen auch wenn ich eigentlich H&R-Fan bin und mir wünschen würde dass H&R auch Federn hätte die eine leichte Keilform haben würden

      Golf 6 GTI, Carbon Steel Grey, Bi-Xenon, RCD510 Dynaudio Excite, LED-Leuchten vom "R", Spiegelpaket, Mufu-Lenkrad, Foliatec Midnight Dark 2.0, KW V1 Inox Gewindefahrwerk, 8x19" BBS CK kugelpoliert + 225/35 Conti Sport Contact 3, 7,5x17" VW Denver + 225/45 Conti TS 830P (Winter)

    • Für den GTI gibt es keine normale und tiefe Version der H&R Federn, sondern nur die 30mm H&R Federn die den GTI noch einmal um ca. 25mm tieferlegen, also zusätzlich zu den schon vorhandenen 15mm die er von Werk aus tiefer ist.

    • Daher muss auch der Hängerarsch kommen, aber eben (soweit ich weiß) nur beim GTI!
      Ich werd schaun das ich das diesen Sonntag mal schaffe die Bilder hier rein zu stellen, das mann endlich ein sichtbares ergebnis hier drin hat!!!

      Werd mich bemühn, das ich des mal hin krieg und dann könnt ihr Entscheiden.
      Ich jedenfalls bin von den H&R überzeugt, auch wenn ich sagen muss das Eibach bestimmt auf dem gleichen Niveau liegt!

      Grüße und bis die Tage!

    • @Rusty

      das wäre Super!! Danke!! :)

      Hast du 18 oder 19" drauf?

      Ich kann nämlich bei meinem GTI noch umbestellen (wird erst im Dezember fertig) und bin daher kurz davor das DCC abzuwählen und dafür dann die H&R oder Eibach zu verbauen und auch die 18" GTI-Felgen entweder abwählen und die orig. 17er dann verkaufen oder die 18er dann verkaufen und andere 18er bzw. 19er aufziehen.... :D

      Golf 6 GTI, Carbon Steel Grey, Bi-Xenon, RCD510 Dynaudio Excite, LED-Leuchten vom "R", Spiegelpaket, Mufu-Lenkrad, Foliatec Midnight Dark 2.0, KW V1 Inox Gewindefahrwerk, 8x19" BBS CK kugelpoliert + 225/35 Conti Sport Contact 3, 7,5x17" VW Denver + 225/45 Conti TS 830P (Winter)

    • Müssten die 18" Bilbao sein ;)

      Ich würd die schwarz/polierten Detroits nicht abbestellen... :)
      Hab nämlich noch keine gefunden die besser zum GTI passt!

      Bis dann... Anton

      Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
      Die andere summt die Melodie von Tetris...

      GTI Mark VI - "Das Auto an das ich denke wenn ich mit meiner Frau schlafe!"
    • Servus CSG-Kollege ;)

      Japp die orig. Detroit sind natürlich mit die schönsten Felgen für den GTI aber leider halt "nur" 7,5x18Zoll...als 8x18" wären sie perfekt... :)

      Das Problem ist dass ich meinen noch nicht habe und daher viiiiiel zu viel Zeit zum überlegen habe... :huh:

      Golf 6 GTI, Carbon Steel Grey, Bi-Xenon, RCD510 Dynaudio Excite, LED-Leuchten vom "R", Spiegelpaket, Mufu-Lenkrad, Foliatec Midnight Dark 2.0, KW V1 Inox Gewindefahrwerk, 8x19" BBS CK kugelpoliert + 225/35 Conti Sport Contact 3, 7,5x17" VW Denver + 225/45 Conti TS 830P (Winter)

    • DANKE erstmal für das Bild!!! :)
      Wenn du noch weitere hast (von der Seite zum Beispiel) kannst die gerne auch posten ;)

      Welche Größe von den Alus und von den Reifen hast du denn drauf?

      Golf 6 GTI, Carbon Steel Grey, Bi-Xenon, RCD510 Dynaudio Excite, LED-Leuchten vom "R", Spiegelpaket, Mufu-Lenkrad, Foliatec Midnight Dark 2.0, KW V1 Inox Gewindefahrwerk, 8x19" BBS CK kugelpoliert + 225/35 Conti Sport Contact 3, 7,5x17" VW Denver + 225/45 Conti TS 830P (Winter)

    • Danke dir RustyCS,
      sieht mal echt sehr gut aus!!!

      Ich werde aber glaub ich die nicht so tiefere version von eibach nehmen sondern die Sportline die mein Wagen um weitere 25-30mm vorne und 20-25mm hinten tieferlegen (also zusätzlich zu der schon vorhandenen 15mm Werkstieferlegung).. Die hat mir der Alex vorgeschalgen und bei den werd ich auch bleiben denke ich..
      Hoffentlich bleibt mir auch noch der Komfort erhalten.. Ich denke mal das die tieverlegung ausreichen wird.. Da ich felgen gefunden habe die eine Et von 42 oder43 haben.. Dann bräuchte ich eigentlich auch keine distansscheiben mehr hinten, da die Bilbao die ich momentan drauf hab, eine et von 51 haben ..Sprich die Felgen mit Et 42 - 43 müssten ja bissl näher am radkasten oder schon bündig sein.. Vorne wird es aber bissl eng denke ich.. Da die bei Atu meinten das er vorne bissl raustehen könnten und eventuell eine erweiterung am radkasten notwendig wäre aber das es auch am TÜV liegen würde, wie pinilig er ist.. Ich meine ET 42-43 ist ja nicht viel..

      Meint ihr der TÜV macht da probleme??
      Was haltet ihr von dieser kombination..??
      Passt und kommt das alles so hin was ich das zusammengeschissen hab??

    • Matthias190782 schrieb:

      DANKE erstmal für das Bild!!! :)
      Wenn du noch weitere hast (von der Seite zum Beispiel) kannst die gerne auch posten ;)

      Welche Größe von den Alus und von den Reifen hast du denn drauf?

      Das sind Bilbao Felgen, 225 40 18" Et51..

      Werd die selben Felgen nächste woche im ebay verkaufen.. Hab sie schon ab gemacht und sie stehen im Keller.. Weil ich sie als neu verkaufen werde... Falls jemand interesse hat schick ich ihm gerne ein link.. Kommen ab 1€ ins ebay..
    • Sind das dann auch 7,5x18 wie die GTI-Felgen?!

      Wenn du die Eibach drin hast könntest bitte Fotos machen bin nämlich auch am überlegen ob ich meinem GTI dann mal die Eibach verpassen werde... ;)

      Golf 6 GTI, Carbon Steel Grey, Bi-Xenon, RCD510 Dynaudio Excite, LED-Leuchten vom "R", Spiegelpaket, Mufu-Lenkrad, Foliatec Midnight Dark 2.0, KW V1 Inox Gewindefahrwerk, 8x19" BBS CK kugelpoliert + 225/35 Conti Sport Contact 3, 7,5x17" VW Denver + 225/45 Conti TS 830P (Winter)