Safe Funktion ab Werk nicht freigeschaltet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Safe Funktion ab Werk nicht freigeschaltet

      Hi,

      ich habe mir für meinen neuen niederländischen Golf von VW aus dem Erwin System eine Liste mit allen Produktionscodes besorgt, die bei meinem Fahrzeug zum Einsatz kamen, und zum Vergleich die selbe Liste mit der meines alten Golf (gewandelten) Golf VI verglichen. Nur so nebenbei. Erwin funktioniert jetzt auch mit Vista !!!

      Hier habe ich nun einen Unterschied festgestellt.

      Bei meinem neuen Fahrzeug steht
      4I2 - Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung Innenbetätigung OHNE Safesicherung.

      Bei meinem alten steht
      4K3 ..... MIT Safesicherung

      ausserdem
      Radschrauben in D mit Diebstahlsicherung, in NL ohne.

      Mein Importeur hat mich hierüber natürlich nicht informiert.
      Wenn ich das mit der Safesicherung richtig verstehe, dann kann ohne diese auch bei abgeschlossenem Fahrzeug dieses von innen bzw. bei eingeschlagener Scheibe geöffnet werden.

      Wieso macht VW hier Unterschiede, ist doch nur eine Sache der Programmierung im Steuergerät ?
      Ich kann irgendwie den Sinn nicht ganz verstehen 8|



      Was meint ihr dazu ?
      Ich denke mir, die Funktion ist doch äusserst nützlich, weil sie verhindert, dass sich beim Einschlagen der Scheibe die Türen öffnen lassen.
      Wie denkt ihr darüber ? ;)

      Sollte ich die Funktion bei meinem Händler umcodieren lassen ?
      Oder ist das auch eine mechanische Sache ?
      Ich bin aus dem Motor-Talk Forum hierher gewechselt, weil man dort nur noch dumme Antworten bekommt und das Niveau dort auf dem Nullpunkt ist. ;(
      Ich weiss nicht, ob das hier gewünscht ist, dann stelle ich mich gerne später auch mal vor.

    • Mein Importeur hat mich hierüber natürlich nicht informiert.
      Wieso sollte er auch?! Er wird wohl auch nicht von jedem Auto die genauen Unterschiede in der Programmierung kennen. Ansich hat das ja nichts mit der Ausstattung zu tun und selbst da machen die meisten Importeure nicht auf alles aufmerksam, da die Ausstattung ja ersichtlich ist.
      Wieso macht VW hier Unterschiede, ist doch nur eine Sache der Programmierung im Steuergerät ?
      Vielleicht gibt es in dem Land andere Gesetzestexte und das Auto darf nicht komplett verriegeln?!
      Bei uns darf ja z.B. auch kein Akkustisches Signal ertönen wenn man das Auto abschließt. Sinnvoll fände ich das schon.
      Ich stell mir auch gerade vor wie ein Kind im Auto sitzt und die Mutter nur mal kurz irgendwo rein geht und draußen sind 30°. Ich schließe aus Reflex immer das Auto ab, was bedeuten würde, dass die Insassen im PKW gefangen sind.
      Ich denke mir, die Funktion ist doch äusserst nützlich, weil sie verhindert, dass sich beim Einschlagen der Scheibe die Türen öffnen lassen.
      Dafür ist sie auch gedacht. Allerdings glaube ich, dass da jemand bei der Entwicklung auch nicht alle Eventualitäten berücksichtigt hat.

      Kleines Beispiel was meinem Nachbarn mit seinem A4 vor zwei Wochen passiert ist:
      Auto stand auf einem Parkplatz in einem Industriegebiet wo er arbeitet.
      Er hat das Auto nach der Arbeit da stehen lassen und ist mit einem Bekannten nochmal in die Stadt und hat was getrunken.
      Nachts klingelt sein Handy und die Polizei holt ihn kurz darauf ab und bringt ihn zu seinem Wagen.
      Ergebnis:
      Irgendjemand hat versucht sein Autoradio zu klauen.
      Da sie es nicht geschafft haben die Scheibe der Fahrertür einzuschlagen haben sie es an allen anderen Türen auch mal probiert.
      Bei der hinteren rechten Tür hats dann auch geklappt. Dank Safefunktion ging die Tür aber nicht auf und die Täter hatten wohl keine Lust durchs Fenster einzusteigen.

      Soweit so gut und die Safesicherung hat ihren Dienst erwiesen.

      Das dumme war nur, dass die Täter danach so sauer waren, dass sie das gesammte Auto mit einem Stein verkratzt haben und Beulen reingehauen haben.

      Fazit:
      Schaden von 10000 €, da das gesamte Auto neu lackiert werden muss und einige Teile sowie alle Scheiben getauscht werden müssen.

      Also ganz ehrlich da sollen die Leute das Radio haben oder von mir aus auch die ganze Karre mitnehmen bevor ich so ne Sch***** am Backen haben.