Welche Rückfahrkamera habt ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Rückfahrkamera habt ihr ?

      Guten Morgen,

      ich wollte mich mal erkundigen wer von Euch eine Rückfahrkamera verbaut hat? Mich würde der Einbauort interessieren und von welchem Herrsteller ihr die Kamera habt. Schön wären Fotos. Eins hab ich schon gefunden aber da sag ich lieber nichts drüber:


      Ich stelle mir dann doch einen etwas anderen Einbauort vor ;)
      Wäre toll wenn ihr ein paar Informationen für mich hättet. Ich habe ein Zenec MC2000, da ist ein Anschluss für ne Rückfahrkamera dabei. Von Zenec gibt es sogar auch Rückfahrkameras aber mir fällt kein geeignetter Einbauort ein und 500 Euro für die Kufatec Varriante mit der neuen Golf VI Rückfahrkamera.... Ich halte es viel ein wenig Überteuert.

      MFG
      nshalltern

      ;) Wer bis zum Hals in Sch..... steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen ;)
    • Ganz ehrlich, ich weiß nicht, was gegen eine Rückfahrkamera sprechen sollte! Ich finde das ist mal ein wirklich nützliches Gimmick, da es in engen Parkbuchten oder beim Rangieren im Dunkeln denk ich mal wirklich hilfreich ist.
      Wenn der Einbau mit dem Kabelverlegen nicht so umständlich wäre, hätte ich son Teil schon längst eingebaut :D

      MfG Christian ;)

    • Ich persönlich war noch nie in meinem Leben in der Situation, dass ich eine Rückfahrkamera gebraucht hätte. Meistens geht mir sogar der Parkpilot auf die Nerven. Ok moderne Autos werden immer unübersichtlicher, aber beim Golf V oder VI ist die Übersicht noch mehr als Ausreichend. Ich gehe Soweit zu behaupten die 90 % aller PKW keine Kamera haben, also brauche ich die auch nicht. Ist ja Geschmackssache, wer so ein Gimmick braucht soll sich eine holen, aber ich denke ein Abstandswarner sind da deutlich Kosteneffizienter.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • RFK im GolfPlus

      Hallo beisammen,

      ich habe bei meinem Golf 5 Plus mit MFD2 eine Rückfahrkamera nachgerüstet.
      Die Kamera wird anstatt der linken Kennzeichenleuchte eingesetzt, hat aber auch wieder eine Leuchte drin.
      Nachdem ich keine Einparkhilfe hinten habe, ist das wirklich super angenehm.
      Man kann (besonders auch wenn die AHK montiert ist) bis auf 1cm an den Hintermann ranfahren.
      Habe eine Nachrüstkamera, diese wird mit einem Videointerface an das MFD2 angeschlossen.
      Beim EInlegen des Rückwärtsgangens schaltet sie sich ein und das MFD2 das Bild direkt durch.
      Als schwierig hat sich nur die Funktion "Überwachung des 12V reverse Signals" herausgestellt. Das 12V Signal des Rücklichtes bricht alle 10sek für ca 1,2ms ein, damit flackert dann das Bild. Erst der Einbau eines RC-Gliedes mit Diode(damit das Signal am RL "flackernt" bleibt und somit der Bordcomputer keinen Lampenfehler meldet) brachte das gewünschte Ergebnis.

      Grüße Peter