Probleme mit Werksfreisprecheinrichtung und Nokia 6300I

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Werksfreisprecheinrichtung und Nokia 6300I

      Hallo,

      ich habe ab Werk die FSE (keine Premium) bestellt und mir beim Händler den Handyadapter für das 6300I (3C0.051.435.AR) gekauft.

      Bei 7 von 10 Versuchen bucht sich das Handy an der FSE per Bluetooth ein, aber beim ersten Gespräch wird die Bluetooth Verbindung getrennt.

      Wenn man sich nun erneut über das Handymenü verbindet, funktioniert die FSE bis zum abschalten der Zündung ohne Probleme.

      Bei den anderen 3 Versuchen kommt keine Verbindung zustande, erst nach abschalten der Zündung (MFA muss nach Verzögerung ausgehen), klappt die Verbindung wieder mit den oben angeführten Problemen.

      Der freundliche hat die FSE angeblich überprüft, den Fehlerspeicher ausgelesen, und hat wohl mit VW telefoniert, die verweisen auf den Hinweis "N007" aus dem Handyapapterprospekt.





      "N007 Kein Wiederverbinden des Mobiltelefons mit der Mobiltelefonvorbereitung bei Einlegen in die Ladeschale





      Das automatische Wiederverbinden des Mobiltelefons mit der Freisprecheinrichtung geschieht ausschließlich durch Einschalten der Zündung.





      Keine Maßnahmen bekannt"





      Ist das bei euch auch so ?





      Danke im voraus.





      Andreas

    • Ist schon komisch. Also ich habe ebenso die FSE mit der Ladeschale und auch das 6300. aber Keinerlei Probleme damit, funktioniert alles einwandfrei.

      Bei ner Freundin allerdings gab es öfter Probleme die dazu geführt haben das sich das Handy nicht laden lies was wohl aber an der Ladeschale lag, denn nach dem tausch der Ladeschale funktionierte alles wieder bestens.

      Ich würde da vielleicht mal ansetzen und fragen ob sie da nicht mal gucken können

    • Selbes Problem

      Hallo Golftsi
      Beachte bitte, dass es sich bei dem Problem um ein 6300i handelt.
      Nun aber zu Dir Alf11
      Wir haben in unserer Firma das selbe Problem.
      1. Aussage vom Freundlichen :) vor ca. 6 Monaten
      Problem ist bekannt, das Bluetoothsteuergerät muss gewechselt werden, ist aber nicht lieferbar (komisch komisch)
      2. Aussage
      vor etwa 4 Wochen die Meldung des erste Kollegen von uns.
      Mitteilung vom Freundlichen :) das Steuergerät ist lieferbar und wird bestellt.
      der zweite Kollege gleich zu seinem Freundlichen :) und nachgefragt.
      Dieser schaut in seinen Computer und findet die Fehlerbeschreibung nicht mehr ?(
      telefonische Nachfrage beim VW Service ergibt: Steuergerät nicht lieferbar da Fehlercode aus der Datenbank genommen wurde???(wird schon immer komischer).
      Aber weiter mit dem Leid.
      Der erste Kollege bekommt von Seinem Freundlichen :) die Mitteilung, dass das Seuergerät da wäre und eingebaut werden kann.
      Er also hin und neues Steuergerät eingebaut. 3Tage alles in Ordnung, dann wieder die selben Probleme.
      -Bluetoothverbindung wird unterbrochen
      -es kommt eine Verbindung zustande, welche aber kurz nach dem losfahren wieder getrennt wird
      -kommt die Meldung-Akku geladen- und diese wird per Tastendruck bestätigt, folgt??? richtig-Verbindungsabbruch
      -das erste Gespräch welches geführt werden soll, beginnt mit dem Wählton und bricht dann ab- Verbindungsabbruch
      3. Aussage
      der zweite Kollege färt zu seinem Freunlichen :) da er jetzt auch die Mitteilung bekommen hat, das Steuergerät wäre wieder lieferbar
      -er kommt zu seinem Termin und bekommt vom Freundlichen :) die Aussage -VW habe das steuergerät wieder zurückgerufen und den Einbau untersagt.
      -alle Daten an VW schicken:- Handymodell, Softwareversion,Artikelnummer des Freisprechadapters(Ladeschale), Nummer des eingebauten Steuergerätes und Version
      warten,warten,warten
      -dann Rückmeldung von VW-Service
      -Problem N0012 (siehe Fehlerbeschreibung)
      -man versuche das Problem mit Nokia zu besprechen
      -kein Austausch des Steuergerätes da es sich um ein "Feldproblem" handelt (was immer das auch heissen mag)

      bei uns sind von diesem Problem vier Kollegen betroffen
      Die anderen Kollegen welche ein Nokia 6300 ohne i benutzen haben keinerlei Probleme.
      Hinweis beim Freundlichen :) auf diesen Umstand - bisher keine Reaktion.
      Einzige Antwort- die Bluetoothverbindung solle nach einem Verbindungsabriss manuell wieder hergestellt werden.

      Sorry wenn ich so weit ausholen musste. Aber Ihr seht, das Problem ist nicht so ganz selten.
      Falls es von euerm Freundlichen :) eine Mitteilung zur Problemlösung gibt, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar.

      m.f.G.

    • Hallo,



      ich hab mich jetzt mal exakt wegen dieses Problems hier im Forum angemeldet.



      Ich fahre zwar keinen Golf sondern einen Passat 05/2009 habe aber anscheinend die gleiche FSE von VW eingabaut und exakt die gleichen bereits in den im posts vorab beschriebenen Probleme mit dem 6300i.



      Versuchsweise habe ich heute morgen das 6300 eines Kollegen an meiner FSE getestet und die Verbindungsabbrüche sind weg. Das bestätigt die obige Aussage, dass es wohl nur das 6300i ist, was hier die Probleme bereitet.



      Das Steuergerät wurde im Juno bereits getauscht. Die Verbindungsabbrüche bestanden aber weiterhin.



      Ein zweiter VAG Partner (Autohaus Lick in Hettenleidelheim) hat im Oktober im Rahmen der Inspektion die Aussage gemacht dies "Laut VW wären die Verbindungsabbrüche Stand der Technik" X(X(



      Mittlerweile habe ich von meiner Stammwerkstatt die Aussage, dass es ein neues Steuergerät gibt. Am 3.12.2009 ist Termin für den Einbau.



      Ich werde Euch auf dem laufenden halten.

    • Hallo, Werkstatttermin beendet.



      Problem besteht immer noch.



      Nach Auskunft der sehr bemühten Werkstatt (Autohaus Roth in Daaden) ist es definitv so, dass es am 6300i und nicht an der FSE liegt.

      (Aussage Volkswagen).



      Man sollte versuchen hier über Nokia Hilfe zu erlangen. Gegebenenfalls würde hier ein Softwareupdate des Handys helfen. Ich habe allerdings bereits den aktuellsten Softwarestand.



      Es gibt im übrigen ein pdf Dokument von VW. bei dem die vorgenanten Probleme auch dokumentiert sind. volkswagen-zubehoer.de/index.php?id=209&fahrzeug=Passat (B6)&lang=de&L=



      Sorry, ich glaube aber fast wir müssen mit diesem Problem leben.