Fußraumbeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fußraumbeleuchtung

      Hallo, ich habe da so ein Problemchen.

      Ich wollte meine Fußraumbeleuchtung auf LED's umstellen. Nun habe ich mal so die Spannung im Fußraum gemessen und mit erstaunen festgestellt, dass ich rechts nur knapp 10 Volt habe. Links ist normal.

      Folgendes wollte ich dazu verwenden.

      Linke Seite:

      Checkwiderstand 5,5 Ohm wie die Standartlampe: 1x
      3x (9,6 Volt insgesamt)
      1x Vorwiderstand (Wie viel Ohm 220 oder 250)

      Rechte Seite

      Checkwiderstand 5,5 Ohm wie die Standartlampe: 1x
      3x (9.6 Volt insgesamt) (Brauch ich da auch ein Vorwiderstand? Wie viel Ohm? 100 oder 125)

      Und im Handschuhfach
      4x (12,8 Volt insgesamt) (Brauch ich da auch ein Vorwiderstand? Wie viel Ohm? 60 oder 100 oder gar keiner)

      ich habe gelesen, dass während laufendem Motor 13,8 Volt anliegen.

      Würde das so funktionieren?

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stefan22 ()

    • Glaub das mit den Checkwiderständen is keine gute Idee.

      Nachgedacht...schlau gemacht^^ P = U² / R ... - > P = (12V)² / 5,5 Ohm... = wären theoretisch 26 Watt die dein Widerstand verbraten würde wenn du den Checkwiderstand parallel zu deiner Gesamtschaltung hängen würdest. Wenn du den Checkwiderstand nur parallel zu den LEDs hängst, dann hast du immer noch deine 200 Ohm oder was in Reihe dazu und das ist zu viel...dann schaltet die Überwachung ab.

      Deine Widerstände sind mit einer nennlast von 1 Watt angegeben. Was glaubst du machen die wenn du da 12 Volt drauf gibts...ZISCHHhhhhh...Gestank..das wars.

      Wenn du es unbedingt selber lösen willst. Rechne alles durch. Beim Widerstand ist interessant: Widerstandswert, Toleranz, Nennleistung und Temperaturverträglichkeit.
      Ich habe Mit 5 Watt Zementwiderständen gearbeitet und glaube 39 Ohm verwendet (jedoch an der Kennzeichenbeleuchtung).

      Solche Selbstbauaktionen sollten gut überlegt sein und mit 3 LEDs bewirkst du nichts zufriedenstellendes ;)

      Die Standardlampe hat eine Nennleistung von ca. 5 Watt. Daraus folgt. P = U² / R - > R = U² / P -> (12V)² / 5 Watt = ca 28 Ohm...und nicht wie von dir vermutet 5,5 Ohm.

      Wenn du solche normalen LEDs nimmst, wird dien Beleuchtung Spottig und streut nicht. Gib lieber ein paar Euros für fertige Sofitten aus.

      hypercolor.de/ bietet Sofitten an.

      Mess doch einfach mal die Spannung bei Laufendem Motor...13,8 V is der typische Wert der Lichtmaschine.

      So..genug der Worte. Viel Spaß beim Basteln

      Vlt kannst du dir ja in meinem Lichtthread ne Idee holen ;)Kleine Bastelhilfe

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • OK du hast mich überzeugt, also selberbasteln mache ich dann lieber net.

      Aber was kann der Grund sein, dass ich rechts nur 10Volt habe?

      Kostet des was wenn ich zum Freundlichen gehe und mal nach dem Grund frage?

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Wo genau hast du die Volt gemessen?

      Am Lampensockel bei eingeschaltetem Licht ?

      Ist schon etwas merkwürdig. Die von VW werden sich scho wundern wenn du ankommst und sagst du hast nur 10 Volt im rechten Fußraum :D

      Würde mich auch irgendwie wundern.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Kannst du mir mal konkret sagen, was ich für Radiale LED's werwenden soll, dass man auch im Fußraum / Handschufach etwas davon sieht.

      Sie sollen blau sein und die für den Fußraum einen Widerstand haben, oder ich muss ihn halt selbst einlöten und nicht zu teuer sein.

      Was sagst du dazu:

      http://www.ledstore24.de/

      Artikelnummer:
      610070

      oder das hier:

      Artikelnummer:
      510300

      und noch selbstklebend (Am einfachsten mein Favorit)
      Artikelnummer:
      900085

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Stefan22 ()

    • Ist echt schon komisch das rechts nur 10 V anliegen, wenn jetzt beide 10 V gehabt hätten, dann hätte es an der Dimmung gelegen, meine laufen mit 80 % .

      Aber rechts anders wie links, hm .... schreib mal wie 2.0 TDI schon geschrieben hat, wo Du gemessen hast.


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • Habe jetzt noch mal anderes Messgerät genommen und dann war an beiden Seiten gleiche Spannung. Kann mir jetzt mal jemand sagen, was ich für einen Checkwiderstand brauche 29 oder 39 Ohm?

      Wie findet ihr diese LED-Leisten aus meinem letzten Beitrag?

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • HI.

      Sry, ich bin grad zu faul deine Artikel alle durchzuschauen, deshalb sag ich dir meine Version.

      Schau dich mal auf LEDs bis der Arzt kommt um.

      Nimm am besten welche von den Superflux mit 120 ° oder 140 ° Abstrahlwinkel.

      Ich habe eine Kombination aus einer Reihenschaltung und einer Parallelschaltung gemacht.

      In Reihe teilt sich ja die Spannung, parallel teilt sich der Strom. Wenn du einen Vorwiderstand berechnen willst.. überleg dir wieviel Strom fließen soll/wird und wieviel Spannung am Widerstand abfallen soll....dann R = U / I und du hast deinen Vorwiderstand....dann Spannung die am Vorwiderstand abfällt * Strom der durch den Widerstand fließt (P = U * I) und du hast die Verlustleistung am Vorwiderstand. Dann entsprechend den Widerstand auswählen.

      Für den Fußraum würde ich dir ca 6 Stück pro seite Empfehlen. Wahlweise einen Luxeon Emitter pro Seite mit 1 Watt...ist etwas spottiger aber heller. Beim Luxeonemitter ist das Problem, dass er nur ca 2-5 Volt braucht, aber relativ viel Strom zieht. Dadurch ergibt sich eine sehr große Verlustleistung am Vorwiderstand.

      Wenn du mit den Superflux arbeiest, mach dir eine platine und pack die da drauf. Beim Luxeon emitter kannst du das auch so machen oder eben den Emitter ins Lampengeäuse kleben.

      Ich rate dir aber nach wie vor...kauf dir fertige Sofitten...beim Fußraum lohnt es nicht für ein bisschen Licht eine Platine zu bestücken.

      greez

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ich hatte sowas gemeint:

      Einfach Checkwiderstand parallel mit 39 Ohm 5 Watt und dann sowas in den kompletten Fußraum gebabt:

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • in meinem golf 5 trendline war keine fußraumbeleuchtung vorhanden
      habe heute selber eine rote led-frb nachgerüstet:

      dazu habe ich mir 2 flexible rote led-leisten mit einer spannung von jeweils 12v gekauft.
      diese habe ich dann mit doppelseitigem klebeband jeweils vorne auf jeder seite mittig im fußraum am metall befestigt.

      nun zur stromversorgung:
      die fußraumbeleuchtung soll immer leuchten, sobald die zündung an ist (schlüssel rein und auf die erste stufe drehen).
      dazu habe ich die kabel der led's unter den abdeckungen durch bis in die mittelkonsole gelegt, wo radio und climatic bzw. climatronic-einheit sitzen.
      an der climatic befindet sich ein länglicher ca. 1cm dicker stecker mit 5 pins.
      in diesem stecker befindet sich ein roter und ein blauer draht.
      die spannung beträgt 12v und sobald die zündung an ist, ist strom drauf.
      habe die 4 kontakte (2x+ und 2x-) dann mit in die halterung gesteckt und mit isolierband fixiert.

      natürlich habe ich mir gedanken über die mehrbelastung der leitung gemacht aber 1,6W für beide led-streifen sollte sie abkönnen.

      kann morgen gerne mal fotos machen

      atm ist es leider zu dunkel :D

    • Fishmasta schrieb:


      habe die 4 kontakte (2x+ und 2x-) dann mit in die halterung gesteckt und mit isolierband fixiert.

      natürlich habe ich mir gedanken über die mehrbelastung der leitung gemacht aber 1,6W für beide led-streifen sollte sie abkönnen.
      Das Problem würde ich sagen ist nicht die Mehrbelastung, sondern das Du die Kabel einfach so mit in die Halterung gesteckt hast, nicht das Du da mal einen Kabelrand bekommst, will hier jetzt net große Reden schwingen, aber es kann wirklich passieren auch wenn du es mit Isolierband fixiert hast, dann nimm, auch wenn ich Dinger Müll finden, einen Stromdieb, die beste Lösung wäre aber das Löten. :D

      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • Fishmasta schrieb:

      habe die 4 kontakte (2x+ und 2x-) dann mit in die halterung gesteckt und mit isolierband fixiert.


      also das wär mir ein bisschen zu heiß die da einfach mit reinzustecken!schon mal was von löten gehört?

      EDIT:da war wohl jemand schneller! :D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • das reinstecken soll auch nur eine übergangslösung sein bis ich mir am montag kabelklemmen kaufen gehe.

      aber wie soll da ein kabelbrand entstehen?

      edit - hier die bilder:

      (ausleuchtung bei tag - bild bei nacht folgt noch)


      hier geht das kabel in die mittelkonsole


      hier ist die fußraumbeleuchtung angeschlossen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fishmasta ()

    • Ich halte nix von diesen Leuchtstreifen. Stößt man mit dem Fuß dagegen ist ratz fatz was kaputt.

      Wenn das Auto weiter verkauft wird, kannst das zeug wieder rausreißen, weil das keiner haben will...würd ich aus meiner Sich mal so sagen.

      Wenn du eine schöne Sofitte in das Original Kunststoffgehäuse setzt, dann hast du eine sehr ordentliche, jedoch original aussehende Beleuchtung (wenn du nicht gerade Lila nimmst^^).

      Aber um auf deine Frage zu Antworten. JA, es geht...wenn du eine passende LED Leiste nimmst und einen richtigen Widerstand parallel schaltest, dann verhinderst du damit das Problem mit der Kaltgeräteerkennung. Da ich nicht genau weiß welcher Strom nötig ist um den Fehler zu umgehen, habe ich einfach was probiert. Bei mir gings am Kennzeichen mit 39 ohm wenn ich mich recht erinnere.

      graz

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • in einem golf 5 trendline gibt es aber keine serienmäßige fußraumbeleuchtung
      daher muss man ja etwas nachrüsten

      und wenn ihr ehrlich bin: wer soll das auto noch kaufen?
      ich bin 18 und schüler d.h. ich werde das auto mindestens fahren bis ich fertig studiert habe.
      bis dahin wird er natürlich noch etwas aufgepeppelt und dann werde ich es wenn über haupt noch an meinen kleineren bruder verkaufen (können).