Knacken beim Lenken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knacken beim Lenken

      Moin

      Ich habe ein kleines "Problem" mit meinem Golf. Es scheint nichts gravierendes zu sein da es seit etlichen 1000 Kilometern unverändert auftritt. Und zwar ist es so, das wenn ich im Stand oder beim sehr langsamen Fahren lenke, z.B beim ausparken oder ähnlichem, ein leichtes "knacken" aus Richtung vorderem Wagen vernehme. Es ist nicht laut, sogar relativ leise aber doch deutlich hörbar. Es knackt während des Lenkens, also während ich das Lenkrad drehe. Fahre ich schneller höre ich es nicht.

      Ansonsten verhällt sich alles normal, kein Vibrieren oder Flattern im Lenkrad, garnichts.

      Was könnte das sein?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Ich glaub eher nicht das da irgendwas kaputt ist oder so wir hatten auf Arbeit auch schon einige mit diesem Problem VW sagt aber das ist Stand der Serie!!!
      Klingt doof ist aber leider so.
      Kannst aber trotzdem mal das Spiel der Spurstangen bzw. Lenkgetriebe testen.

      Golf 5 2007 1.4 Tour -> Umbau BWA
      8,5x19 Audi Rotor Lackschwarz Außenring poliert
      Hfi V2 Carbon, S3 SUS, S3 LLK, S3 Schaltwegverkürzung, Pcv fix, Drehmomentstütze, geteilte rechte Antriebswelle,
      KW V2 gepfeffert, TTRS 370 VA, BullX ab Turbo
      Stg Anpassung folgt

      Verkaufe Bastuck ab Kat inkl. SRS Tec Duplex Diffusor
    • Moin,

      habe das selbe Problem. Habe es seit 50 km nachdem ich vorne 5mm Spurplatten raufgezogen habe.
      Heute wurde mein Auto in die Werkstatt gebracht -> vorne rechts Radlager hinüber.
      Was meint ihr, kommt das zwingend von den schmalen Spurplatten?

      Habe hinten 20 oder 25er drauf. Kanns sein dass sich hinten die Radlager auch bald melden?

    • Hallo erst mal... :)
      Habe das selbe Problem, beim langsamen fahren oder ein/ausparken klopft/knackt irgendwas! Also bei vollem einschlagen der Räder....
      Ist mit dem Einbau des Gewindefahrwerks vor einer Woche gekommen... Jetzt nach langem hin und her Telefonieren, in die Werkstatt fahren sagte man mir dass das Problem bei H&R bekannt sei!!! Es sei laut den Fachleuten die Feder die beim Lenken zu hören ist! Sie würde an ein anderes Teil anstossen/reiben... Da Metall auf Metall. Die Lösung wäre am oberen Teil der Feder ein "Gummi" drüber zu ziehen... Klingt komisch, aber mal sehen obs was hilft....
      mfg daa ;)

    • Hi

      Kannst du mal ein Bild davon machen wo man den Schlauch drüberziehen muss usw.? Wie wurde das bei dir gelöst?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hallo....
      Also Bild hab ich keins gemacht.... :(
      Aber vielleicht hilfts es dir wenn ich es beschreibe!!!
      Am besten gehst auf die Hebebühne, sodass die Federn entlastet sind!!!
      Dann ziehst einen Gummi-Schlauch über die ersten Federringe! Fängst natürlich so weit oben wie möglich an der Feder an! Nimmst etwas Seifenwasser dann gehts leichter mit dem "drüber ziehen" :whistling: ....
      mfg Daa

    • Wenn man ein Sachs Fahrwerk hat einbauen lassen (bei VW gemacht) kann man wohl keine Ansprüche mehr auf Garantie stellen falls es das Lenkgestänge oder das Domlager ist?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • mekrt man das auch beim fahren? ich habe so ein "poltern"/Hüpfen merkt man im bodenblech. So ähnlich als wenn man eine Panzerstrasse fahren würde nur halt leichter. VW sagte das wäre normal^^ Sportfahrwerk halt. In Kurven total Schwammig und neigt zum ausbrechen.
      DIe Strassen wären ja so schlecht(laut VW),hatte aber vorher im andren 75/50 fahrwerk und dort war sowas nie.

      Will jetzt GEwinde einbauen in der hoffunung das dies weg ist,sollte man dann Domlager mit wechseln? Wie teuer sind die?

      danke

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)