golf springt schlecht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • golf springt schlecht an

      hy leute hab 1,9er tdi und der springt seit neustem iwe schlecht an,hab dann mal das steuergerät ausgelesen und zack meldung "glühkerze am 3zylinder kaputt" ich hab dann gleich alle ausgetauscht, nochma ausgelesen und fehler war weg, kurzer test ging an ok keine weiteren gedanken gemacht.
      Aber immer wen das auto auf temperatur is springt der schlecht an was könnte das sein ? das dauert dann so 20 sekunden und dann geht er an

    • Moinsen,
      also meiner springt, wenn er warm ist auch etwas schlechter an. Also er brauch nur circa 2 sekunden länger!
      Aber 20 sekunden bis er anspringt ist schon hart!

      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Also meiner braucht auch ca. 2 sek. länger im warmen zustand ... aber 20 sek ??? Meinst du nicht vllt. eher 2 sek. ???

      Habe gelesen, dass man den Anlasser mal komplett renigen sollte ... und dann würde er wohl wieder sofort anspringen ... ob es stimmt kann ich nicht sagen ...

    • Wie bereits gesagt, bei mir war es auch der Anlasser, übergangsweise hat auch ein Auseinanderbauen und Reinigen Abhile geschafft. Aber über kurz oder lang hab ich mir dann doch einen neuen Anlasser gegönnt.

      Gruß
      Vatte

    • Um das Thema nochmal auszufassen. Habe ähnliche Probleme, d.h schlechter Anlasser und eine noch schlechtere Batterie :( habe nun eine neue Batterie geordert und wollte nun die Massepunkte des Anlassers selbst reinigen und im Anschluss den Anlasser erneuern lassen. Jetzt weiß ich nur nicht wo die Massepunkte sitzten und wieviele es sind. Habe den 1.9 Tdi 77kw, Bj. 2005.
      Über ein Bild oder einen Link würde ich mich sehr freuen, habe bislang nichts gefunden.
      Gruß LuFu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuFu20 ()