Wie montiere ich den Gachhimmel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie montiere ich den Gachhimmel?

      Hallo,





      wie montiere ich den neuen Himmel hat jemand eine Anleitung????



      Jeder Tipp wäre sehr hilfsreich!



      MfG

    • Alle Säulen müssen zuerst raus. Jede Säule ist hinter dem Airbag Schlid mit ner T20 geschraubt, bei der C-Säule musste noch ne 10er Mutter lösen die sich unter der langen verkleidung an der Heckklappe befindet.

      Wenn das alles raus ist die vordere innenleuchte raus, dann sieht man zwei T20 recht und links die auch raus müssen.
      Die Sonnenblenden und dieser einklippshalter für die Sonnenblende sind auch geschraubt.

      Erst wenn du das alles raus hast die vier Handgriffe oben lösen. Achtung dann kommt der Himmel komplett runter und du brauchst am besten 6Hände. Geht aber auch mit 2 Leuten aber vorsicht es darf nichts geknickt werden!!!!

      Fals du nen schiebedach hast musste nochmal dich melden. Da gibts noch einen weiteren zwischenschritt!

      Gruß Stefan

    • 1. Ihr braucht verschiedene Torx Schrauben (glaube von 15er bis 30er) und einen mittelgroßen Kreuzaufsatz, 10er Nuss, nen Schraubenzieher und ggf. nen kleinen Drehmomentschlüssel. Einen kleinen Schlitzaufsatz, einen Dremel mit verschiedenen Schneide und Schleifaufsätzen.
      2. am besten solltet ihr zu zweit sein, damit ihr Euch beim herausnehmen den Himmel nicht ruiniert und beim reinziehen ebenfalls
      3. SÄULEN DEMONTIEREN: Hinter den Airbagclips befinden sich die Schrauben, diese lösen und die Säulen rausnehmen. Die A-Säulen sind unten ins Armaturenbrett eingesteckt und in der Länge 3x geclipst. Die B-Säulen sind in die Verkleidung eingesteckt und in der Länge ebenfalls geclipst. !Zarkhaft gehen die B-Säulen sicher nicht raus, ruhig etwas robuster hantieren, aber Vorsicht auf der Unterseite! Augenzwinkern Die C-Säulen sind leichtes Spiel...aber sie haben eine kleine Tücke. Eine zusätzliche Befestigungsschraube befindet sich hinter der Abschlussleiste des Himmels - siehe nächster Punkt!
      4. ABSCHLUSSLEISTE DEMONTIEREN: Öffnet den Kofferraum und entfernt die Abschlussleiste des Himmels. Die ist ziemlich fest angeclipst! Darunter vebergen sich die zweiten Schrauben für die C-Säule (10er Muttern dürften das sein)
      5. BELEUCHTUNGSEINHEITEN DEMONTIEREN: die hintere Beleuchtungseinheit könnte auch drin bleiben, machts sie aber besser raus - ist sicherer dass nichts passiert! Diese ist nur in den Himmel eingesteckt. Die VORDERE Beleuchtungseinheit ist mit zwei 15er Torxschrauben fixiert. An diese Schrauben kommt ihr, indem ihr die kleine Klappe inmitten der Beleuchtung in Richtung Windschutzscheibe mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher öffnet. Wenn ihr diese draußen habt seht ihr noch zwei weitere Schrauben. Diese sind die zentralen Fixierpunkte des Himmels für vorne. SPÄTER LÖSEN!
      6. SONNENBLENDEN LÖSEN: Hinter den kleinen Plastikhalterungen verbergen sich die Schrauben. Bitte lösen und die Sonnenblenden VORSICHTIG heraushebeln und auf die Elektronik achten.
      7. HALTEGRIFF DEMONTIEREN: Die Schrauben der Haltegriff halten den Himmel an der Decke. Wenn diese gelöst sind sollte der Himmel noch ein wenig an der Decke haften, falls er das nicht tut diese nicht komplett herausdrehen da sich sonst der Himmel vorne an der Beleuchtungseinheit verziehen könnte. (gibt unschöne Knicke) Ab hier solltet ihr zu zwei sein.
      8. VORDERE FIXIERPUNKTE LÖSEN: Nun die zwei letzten Schrauben hinter der Beleuchtungseinheit lösen. Die zweite Person sollte jetzt auf der Rückbank den Himmel halten. Vorne leicht herablassen und die Kabelverbindungen lösen.
      9. HIMMEL HERAUSNEHMEN: vorsichtig den Himmel nach hinten durch die Heckklappe herausnehmen. Rückbank runterklappen und Himmel ggf. leicht!!! biegen ;)
      10. Ferig :D .... nein nicht ganz!
      11. Zum Einbau des kompletten GTI Himmels müssen Anpassungen vorgenommen werden. Hierfür benötigt ihr einen Dremel! Die neuen Haltegriffe sind anzupassen und die neuen C-Säulen sind anzupassen. (vergleicht einfach die Teile miteinander... dann seht ihr was geändert werden muss!) Das ist kein Hexenwerk, ganz simple Anpassungsarbeit mit ein bissel Geschick und Geduld! Augenzwinkern
      12. in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen und GANZ WICHTIG.... prüft die Elektronik des Himmels (Sonnenblenden und Beleuchtung) bevor ihr alles angebaut habt, sonst dürft ihr ggf. alles nochmal machen wenn ihr was vergessen habt! großes Grinsen



      Generell solltet ihr keine Probleme mit den Airbags bekommen. So brutal könnt ihr hierbei gar nicht Arbeiten um Angst zu haben dass Euch die Dinger um die Ohren fliegen. Die Sensoren sind eigentlich außer Eurer Montagereichweite. Wer sich dennoch unsicher ist: Batterie abklemmen! ;)