Autoradio

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Servus!

      Ich hätte da mal ein paar Fragen an euch, bei denen ich einfach keine Antwort weiß.

      Und zwar geht es mir um mein Radio. Es handelt sich dabei um das "Radio Navigation System MCD (also Radio mit integriertem Navi von VW [hat meine Mutter damals so bestellt]).

      Jetzt die 1. Frage:
      Ist der Radio digital oder nicht? (will auf die Kurzstabantenne vom Polo wechseln und muss das ja dazu wissen)

      und 2.:
      Kann man mit diesem Radio einen Kofferraumausbau (sprich Endstufe etc.) durchführen?


      Vielen Dank im voraus.

    • der übliche radio-empfang in deutschland ist analog... es gibt zwar auch das digital-radio (DAB), aber das wird meines wissens von keinem OEM-gerät nativ unterstützt, sondern kann nur mit dafür vorbereiteten aftermarket-geräten und nem zusätzlichen DAB-tuner empfangen werden. anders als in vielen anderen europäischen ländern, gibt es in D auch nur ne handvoll sender...

      das antennenwechseln hat mit digital oder analog gar nichts zu tun...


      über einen high/low-adapter kann man an jedes radio ne endstufe anklemmen... aber das ist nicht immer sinnvoll und man sollte bei der wahl des adapters auch aufpassen.. ist ne üble störungsquelle und es gibt quasi nur ne handvoll brauchbarer...

    • Ich hatte damals bei mir eine Sony XPlod Endstufe die auch ganz normal über die Boxenausgänge angesteuert werden konnte. Ich habe diesmal getestet und hatte damit keine Probleme.

      Ich glaube die Endstufe habe ich auch noch im Keller liegen.

      Grüße

    • Ja, das ist die zweite Möglichkeit, eine Endstufe mit High-Level-In zu verwenden. Dann wird kein Adapter benötigt.
      Falls du doch einen Adapter brauchst kann ich den Helix AAc empfehlen. Kostet zwar ein paar Euro mehr, ist aber klanglich wirklich genial :thumbup:

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup: