Standart Golf 5 GTI Heck teillackierbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standart Golf 5 GTI Heck teillackierbar?

      Hallo,

      habe vor mit ein GTI Heck zu kaufen.



      Kann man diese auch teillackieren? Also den Teil ringsrum dem Diffusor?

      Dann eine Frage nebenbei. Passt der GTI Auspuff 1:1 an meinen 2.0er TDI?
      Oder was muss ich dabei ändern?

      Gruß
      Julian

    • RE: Standart Golf 5 GTI Heck teillackierbar?

      julian-pe schrieb:

      Hallo,

      habe vor mit ein GTI Heck zu kaufen.



      Kann man diese auch teillackieren? Also den Teil ringsrum dem Diffusor?

      Dann eine Frage nebenbei. Passt der GTI Auspuff 1:1 an meinen 2.0er TDI?
      Oder was muss ich dabei ändern?

      Gruß
      Julian
      Hey,

      ja ist teillackierbar, also das ding um den difusor kannst du in wagenfarbe lackieren.
      schau einfach mal im heckansatz thread dort gibts nen paar bilder davon.

      ob der GTI-ESD ohne probleme passt, kann ich nicht genau sagen, aber ich glaube du brauchst nen adatper, den du einfach bei bastuck kaufen kannst.
      Da der GTI-ESD nen 63mm durchmesser hat und der vom TDI einen 55mm durchmesser, aber ich kann mich da auch irren.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Die Heckwanna kannst du lackieren wie du willst, ich weiß nicht, wo du da Probleme bekommen willst ^^
      Ich habe die auch bei mir dran und oben in Silber und unten in Schwarz lackiert, das sieht verdammt gut aus und ist nicht allzu teuer. Den GTI ESD hab ich ebenfalls verbaut und ich fahre auch nen 1,9 TDI. Es ist aber quatsch irgendeinen Adapter bei Bastuck zu kaufen, geh einfach zu deinem Schweißer des Vertrauens und der schweißt dir aus mehreren Rohrstücken mit verschiedenen Durchmessern ein Reduzierstück und baut das mit Schellen und Auspuffkleber so an, dass es nie mehr abgeht. Musst aber wissen, dass der GTI esd keine Eintragung bekommt, ich hab ihn seit 12tkm drauf und bin auch erst vor 2 monaten durch den TÜV damit gekommen, is dem Kerl gar nicht aufgefallen ;)

    • Chris28 schrieb:

      Es ist aber quatsch irgendeinen Adapter bei Bastuck zu kaufen, geh einfach zu deinem Schweißer des Vertrauens und der schweißt dir aus mehreren Rohrstücken mit verschiedenen Durchmessern ein Reduzierstück und baut das mit Schellen und Auspuffkleber so an, dass es nie mehr abgeht.
      Der Adapter ist eig nichts anderes.
      Der rohrdurchmesser wird dadurch verjüngt, finde ich persönlich die einfachere variante als sich da nen rohrkonstruktion schweiße zulassen.

      aber jeder muss ja selber wissen wie er das macht^^

      als alternative zum GTI-ESD gäbe es auch noch den ESD vom audi a3 8p, der auch genau in die GTI-Heckschürze passen würde, oder eben einen ESD ausm zubehör (FOX, Remus, Eisenmann etc.)

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Ich stand auch vor der Frage.Mein Diffusor ist uni-schwarz glänzend und der Rest reflexsilber.Finde es sieht super aus.Habe ein Bild in dem Thread "Heckschürze usw".

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • chrischan schrieb:


      Chris28 schrieb:

      Es ist aber quatsch irgendeinen Adapter bei Bastuck zu kaufen, geh einfach zu deinem Schweißer des Vertrauens und der schweißt dir aus mehreren Rohrstücken mit verschiedenen Durchmessern ein Reduzierstück und baut das mit Schellen und Auspuffkleber so an, dass es nie mehr abgeht.
      Der Adapter ist eig nichts anderes.
      Der rohrdurchmesser wird dadurch verjüngt, finde ich persönlich die einfachere variante als sich da nen rohrkonstruktion schweiße zulassen.

      aber jeder muss ja selber wissen wie er das macht^^

      als alternative zum GTI-ESD gäbe es auch noch den ESD vom audi a3 8p, der auch genau in die GTI-Heckschürze passen würde, oder eben einen ESD ausm zubehör (FOX, Remus, Eisenmann etc.)

      mfg. chrischan
      Das ist deshalb die sinnvollere Wahl, weil ich für die Schweißarbeiten, das Material und die Anbringung des ESD 40€ gezahlt habe, ich gehe einfach mal davon aus, dass der Adapter alleine schon soviel kosten würde, und ich gebe gerne Tips weiter, wie man Geld sparen kann :)
    • chrischan schrieb:

      Da der GTI-ESD nen 63mm durchmesser hat und der vom TDI einen 55mm durchmesser, aber ich kann mich da auch irren.


      Kann mir jemand die Maße bestätigen (55mm und 63mm)? Fahre einen 2l TDI 140PS und würde das Reduzierstück dann gerne bestellen. Hat jemand vielleicht noch eine Adresse wo ich das am besten bestelle!?