Golf 4 1,4 o. 1,6?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1,4 o. 1,6?

      Hallo,

      da es langsam Zeit für mein erstes Auto wird und mein Vater die Bedingung stellt das es ein VW und nicht mehr als 4000 Euro kosten darf bin ich natürlich heftig am suchen und schlau machen. Ein Golf 4 denke ich sollte es schonmal werden.

      Also 1,4ler habe ich genug Angebote, einer hat z.b knapp 80tkm runter BJ :2000 Keilriemenwechsel bei ca. 50tkm.

      Ein anderer hat 118tkm runter ,Keilriemenwechsel bei 100tkm Bj 97, Alle Reifen dabei und halt auch wieder etwas günstiger.

      Allerdings habe ich über diese Baureihe bis jetzt fast nur schlechtes gehört aber dies behandelt mehr mit den jüngeren Baujahre.

      Naja, jedenfalls wollte ich fragen bei welchen Baujahren und zugehörigen Kilometern ich lieber die Finger lassen sollte- oder gleich einen 1,6? Ist der im Gesamten besser oder hat der auch so seine Mängel, sonstige Ratschläge wo ich ganz einfach drauf achten sollte?



      Wollte jedenfalls nochmal die Meinung von Fachleuten bevor ich weitere Schritte mache , da man wirklich immer und von jedem fast was andres hört :-).



      Mfg

      Jan

    • Also ich hatte/habe eine 1.6SR Bj. 99 und war wirklich zufrieden und die knapp über 100ps reichen zum mitfahren. Ich bin auch mal den 1.4er gefahren und diesen Unterschied merkst du schon.
      Jedoch ist ein 1.8T vom Verbrauch her besser und hat mehr Leistung hier wird aber die 4t Euro Grenze schwierig.

      Probleme beim 1.4er sind die Getriebe bei ca. 1ootkm Laufleistung wenn ich mich nicht Irre einfach oben Rechts in der Suche eingeben da findest du einiges.

    • Das kann man nie so genau sagen, der 1.6er ist schon recht robust, ab und zu muss mal die Drosselklappe gereinigt werden. Außerdem kann man den 1.6er auch gut auf LPG umrüsten. Ich denke das ein 1.6er länger hält als ein 1.4er.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hey,
      hab selber auch einen 1.6,gute viel Kilometer drauf und schnurrt wie en Kätzchen,auch noch nie Probleme gehabt.
      Den 1.4 sehe ich da eher als "Problemkind" :P

      Gruss

    • Aus eigener Erfahrung kann ich nur zu dem 1,6er raten, da der Motor und das Getriebe viel weniger Probleme machen als der 1,4er. Bei etwa 100tkm sollte auf jeden Fall der Zahnriemen gewechselt sein.

      Ansonsten ist der 1,6er auch vom Anzug und Durchzug deutlich besser als der 1,4er und der Verbrauch ist gleich. :thumbsup:

      Polo wäre eine andere Klasse und ein anderes Fahrgefühl.

      Gruß Thomas
    • Hab selber einen 1,4er und würde zu einem 1,6 raten.

      Hatte leider mit meinem bei 105tkm Motorschaden, hab auch schon von ein paar Leuten gehört das das beim 1,4 Modell schon des öfteren vorgekommen ist.

      Hoffe geholfen zu haben

      V-566

    • Ich würd den 1.6er nehmen kosten tut der das gleiche. Unterhalt und Verbrauch wird auch nicht viel mehr sein.
      Beim 1.4er wirste dir oft wünschen du hättest ein Tick mehr Leistung(z.B. Berg auf, Autobahn).
      Außerdem, wie gesagt man höhrt öfters, dass der 1.4er Probleme macht als beim 1.6er.
      Allerdings steckt man da nie so richtig drinn.

    • Also ich fahre nen 1.4 er, hatte bis jetzt auch keine Probleme und knacke demnächst die 100td Marke. Aber der Motor ist viel zu Schwach, erst recht mit breiten Felgen. Ich an Deiner Stelle würde den 1.6er nehmen.

    • Nimm den 1,6er und gut is. Drosselklappe regelmäßig reinigen so alle 15-20Tsd km und dann läuft der wie ein Uhrwerk. Ich fahr meinen seit Nov 2008 und hab 20000 Tsd km abgerissen. Die üblichen wehwehchen sind zu verschmerzen. Verbrauch in der Stadt um die 9-10l auf der Bahn 7,5-8l je nach Gasfuß :D

      Mein nächster wird allerdings ein Kombi mit Diesel. Ich weiß nur noch nicht welches Model ?(

      Wer Sahne will, muß Kühe schütteln

    • hi,
      Ist die beheizte Kurbelgehäuseentlüftung beim 1.4 drin?
      Im Winter unbedingt empfehlenswert, da ab ca. -20°C sonst dir das Öl um die Ohren spritzt (schöne Erfahrung ;( )!
      Sobald der Motor auf Kulanz von VW ausgewechselt wurde und die beheizte Kurbelgehäuseentlüftung gemacht worden ist,

      und man mit der Leistung von 75Ps zufrieden ist, könnte man den schon kaufen :D
      Aber ansonsten würd ich ganz klar zum 1.6 tendieren !
      Polo 9n3 hat im 1.4 mit 75Ps den gleichen Motor verbaut wie der Golf 1.4
      MfG
      Valle