welche endstufe fürn hifonics dual zx1214 ???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welche endstufe fürn hifonics dual zx1214 ???

      hallo erstmal zu meinen komponenten
      front system: is leider noch standart wird aber in nächster zeit geändert weiß aber noch ned genau was ich nehmen soll (wenn möglich vl auch vorschläge )
      rear system: crunch blackmaxx speakers
      ablage: crunch blackmaxx 3 wege 6 1/2 '' mit hochtöner

      powercaps: 2 x spectron 16v 1farad

      endstufe für front/rearsystem : crunch powerzone 1000watt 4 kanal

      basskasten: hifonics dual zx 1214 2x 450rms


      nun zu meiner frage was sollte ich ändern bzw will ich eine endstufe für mein basskasten alleine damit des ordentlich drückt dachte an eine monoamp oder vl was anderes ??

      bitte um hilfe =)

      Mfg Tobi,

    • to do liste:

      schmeiß die heckablage weg
      hecksystem abklemmen
      investier in vernünftige lautsprecher für vorne
      dämm deine türen und verbaue alles ordentlich
      kauf dir ne vernünftige 4 kanal (1&2 für front, 3&4 gebrückt am sub)
      und dann sehn wir weiter ;)

      sorry wenns hart klingt aber bisher ist das die reinste kirmes was du da zusammengewürfelt hast... hauptsache laut und schepert. mit vernünftiger musikwiedergabe hat das wenig zu tun.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • was für komponenten sollte ich mir denn zu legen welches system empfiehlst du mir alos die anlage war soweiso erstmal ne übergangsanlage ich ahb sie für 200 zu dem auto zu bekommen den basskasten wollte ich behalten und die kondensatoren gehen ja auch oder ?

      Mfg Tobi,

    • ok für 200 € war das i.o.
      die basskiste kann man sicher fürn anfang weiterverwenden. die caps eigentlich auch.

      die frage ist was dein budget hergibt... und obs evtl auch was gebrauchtes sein dürfte...

      Eton EC 500.4 hättest 2x75 fürs frontsystem und 1x 440 für den sub für um die 250€
      und schau mal nicht nur auf die watt angaben... die aufgedruckten 1000w auf der crunch sind augenwischerrei...

      bzgl frontsystem würd ich richtung Hertz HSK 165.4 oder z.b. eton rs 160 tendieren... sind nicht ganz die billigsten einsteiger aber dafür auch für höhere ansprüche noch brauchbar.

      wie gesagt ist jetzt nur mal so ne grobe richtung in die ich pers gehen würde bei nem budget von um die 500-600€ (kommt ja noch dämmung etc dazu)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • achja ich habe noch was vergessen auf der rückbank links hinten und rechts hinten habe ich in der verkleidung noch zwei crunch die auch raus und denn was anderes wa was ist denn so lohnenswert vom klang und vom druck will jetzte erstmal ned vom geld ausgehen will was ordentliches haben bzw was ordentliches für mein budget des maximalste halt :P

      Mfg Tobi,

    • also ein hecksystem macht nur sinn für mitfahrer ansonsten stört es mehr als das es nutzen würde.

      die 440rms sind nicht zu unterschätzen. klar ginge da noch mehr aber dann gehts auch noch deutlicher ins budget... und das stände meiner meinung nach dann in einer schlechten relation (bei dieser basskiste) zu den zu erwartenden verbesserungen...
      wie gesagt man sollte nicht immer nur nach den aufgedruckten watt zahlen gehen... da schreiben manche hersteller recht utopische werte drauf :D

      frage ist halt auch was genau willst du? willst du wirklich besseren klang oder einfach nur mehr bumm bumm?
      und nochmals die frage was darfs kosten?

      meine empfehlung unten war ein ansatz für besseren klang zum einstiegsbudget

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ich sag mal so wenn ich so music höre die hat ohne bass is solls sich schon sehr gut anhören also klang und wenn ich denn mal bock auf hardstyle oder hardbass habe solls auch gut knallen kosten punkt sage ich mal endstufe bis 350 dachte ich und du meinst des hecksystem macht ned viel sinn also nur frontsystem und rearsystem sag ich mal so ca 400 die kondensatoren reichen für die neuen komponenten ?
      wie findest du die basskiste eig is die ganz ok oder eher ned habe sie für 180€ erworben

      Mfg Tobi,

    • Hi,

      es wäre am einfachsten wenn du ein Gesamtbudget nennen würdest, dann kann man gucken was da am meisten Sinn macht. Hab ich das richtig verstanden, du willst 350 für ne Endstufe und 400 für Lautsprecher ausgeben, gesamt rund 750 Euro? Und wie Kaufi schon sagte, lass das mit dem Hecksystem und investier das Geld lieber in ein vernünftiges Frontsystem.

      PS: Wenn du Satzzeichen benutzen würdest könnte man dich wesentlich leichter verstehen 8)

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup:

    • Ich hab ja die Eton EC 500.4 drin für 255€ gekauft, dazu das Eton RS161 und komplett gedämmte türen, das klingt für einsteiger so wie ich es einer bin noch absolut bombastisch. Momentan hab ich noch keinen woofer verbaut aber bei vielen (die nicht unbedingt aus der szene kommen) werde ich nachm probehören gefragt wo denn der woofer verbaut wäre. Nur das frontsystem erzeugt schon wenn mans drauf anlegt nen wirklich satten tiefton - kla geht da mitm vernünftigen woofer noch wesentlich mehr wenns dann höher getrennt ist und so, aber an sich ist das wirklich schon sehr sehr ordentlich was mir da in Bünde ins auto gezimmert wurde!


      Ich finde auch so wie alle anderen das du den ganzen kirmesrummel ausm auto schmeißen solltest, und in vernünftige markenkomponenten investieren solltest.
      Wenn auf nem Hertz woofer ne angabe von beispielsweise 600watt rms steht, dann kann der würde ich sagen ca das 3 fache von nem Toxic woofer wo iwas von 1800watt draufsteht! So wohl pegeltechnisch als auch klanglich :D

    • ok denn hol ich mir ne ordentliche dämmung, die eton endstufe und nen orendtliches frontsystem vl auch des was du mir vorgeschlagen hast.
      Denn bau ich meine caps ran und mein woofer und denn denk ich das ich zu frieden sein werde =) danke erstmal für die vielen tipps aber eine frage habe ich noch bzw eher zwei :
      1. kann ich die eton auch verschlossen verbauen oder soll ich sie lieber an nem belüfteten platz montieren ?

      2. is des ja die 500.4 ne 4kanal endstufe soll ich des frontsystem denn an 1&2 schleißen und den woofer auf 3&4 oder ?


      mfg goLfIVridaaaa :)

      Mfg Tobi,

    • da sie bei mir noch nie wirklich heiß war sondern immer nur warm würde ich sagen passiert da nicht viel wenn die verschlossen mitm biscchen luft volumen um sich selber verbaut ist


      1&2 fürs frontsystem, den woofer kannste ja gebrückt über 3-4 laufen lassen ;)