Coming und Leaving Home Verhalten bei Passat CC Lichtschalter mit Auto Funktion + ohne RLS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Coming und Leaving Home Verhalten bei Passat CC Lichtschalter mit Auto Funktion + ohne RLS

      Hi zusammen,

      ich habe mal ein paar Fragen bezüglich des Passat CC Lichtschalters mit Auto Funktion.
      Bisher habe ich an meinem Mj. 08er Golf ohne RLS Coming und Leaving Home über den normalen Lichtschalter betrieben. Das heißt, der Schalter bleibt auf Abblendlicht stehen, damit Coming Home nutzbar ist. Weil ich keinen RLS habe, geht Leaving Home auch am Tag an.
      Daher wollte ich wissen, ob sich durch den Tausch des Lichtschalters etwas daran ändern würde? Geht Leaving Home etwa nur in der Auto Stellung an, oder bleibt alles so, wie es bisher auch ist?

      Gruß

      Gruß Markus

      VCDS Codierungen Rhein Erftkreis/ Kölner Raum/ Düren ========> PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf-TSI-Fahrer ()

    • also auch wenn du den lichtschalter tauschst bleibt alles wie beim alten. außer das du eben noch die möglichkeit hast es über die autofunktion anstatt über die abblendlichtfunktion am lichtschalter einzustellen. habe auch den lichtschalter mit auto drin und kein rls. kann es auf auto lassen da geht das licht auf standlicht wenn zündung aus und ganz aus wenn ich den schlüssel abziehe. wenn du aber eben ch/lh aktiviert hast dann bleibt auch da das licht an bzw geht an wenn du es aufmachst.
      hoffe ich konnte deine frage beantworten

      Signaturbild zu groß

    • Danke dir :)

      Ja das beantwortet meine Frage. Dann macht für mich ein Umrüsten sogesehen keinen Sinn. Wäre ja schön, wenn man nur in der "Auto" Funktion CH und LH aktivieren könnte. Aber wenns nicht geht.... :thumbdown:


      Gruß

      Gruß Markus

      VCDS Codierungen Rhein Erftkreis/ Kölner Raum/ Düren ========> PN

    • Da ändert sich nach einbau des RLS auch nichts dranne, das Schaltverhalten bleibt das selbe. CH, LH und das Assistenzfahrlicht werden in der "Auto" Schaltung bei "Bedarf" aktiviert und in der normalen Abblendlichtschaltung immer. Halt so wie oben beschrieben. Die "du hast Licht vergessen Auszuschalten" Bimmel, bimmelt dann auch nur noch beim Park und Standlicht



      [Vorstellung] [Website] [VCDS HEX-CAN-USB Vorhanden]
    • Hallo,

      der RLS sollte ja auch nicht nachgerüstet werden. Es ging sich einzig da drum, dass Leaving Home nur in Schaltstellung "Auto" die Scheinwerfer einschalten sollte. Aber so wie ich das von Fr3e5tyl3R verstanden habe, schalten sich diese weiterhin in 0 Stellung zu, auch bei nachgeüsteten Lichtschalter mit "Auto" Stellung.


      Gruß

      Gruß Markus

      VCDS Codierungen Rhein Erftkreis/ Kölner Raum/ Düren ========> PN

    • Auch bei Fahrzeugen,die keinen RLS haben?
      Momentan schaltet sich bei mir Leaving Home auch in der 0 Stellung des Schalters zu, da ich noch den Standardschalter ohne Autofunktion habe. Wenn das so ist, wie du sagst, würde das Nachrüsten doch noch Sinn machen. :D

      Gruß Markus

      VCDS Codierungen Rhein Erftkreis/ Kölner Raum/ Düren ========> PN

    • Hmm...dann hilft hier wohl Probieren geht über Studieren. :D Vielleicht bekomme ich ja mal einen Schalter zum Testen zur Vefügung gestellt. :)

      Gruß Markus

      VCDS Codierungen Rhein Erftkreis/ Kölner Raum/ Düren ========> PN

    • ohne rls und in "0" stellung geht das leaving home an wenn man das auto via ffb öffnet. das weiß ich zu 100%. mit rls schaltet nix zu wenn man auf "0" stellung hat nur wenn dann auf "auto" steht dann geht auch das leaving home weil der rls erkennt, wenn man auf auto stehen hat, das es dunkel ist und schaltet an wenn es ihm zu hell ist bleibt leaving home aus.
      habe ich helfen können oder sind noch immer irgendwelche fragen?

      Signaturbild zu groß