Dekoreinlagen selbst lackieren/färben?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dekoreinlagen selbst lackieren/färben?

      grüßen, ich hab im meinem golf wie die meisten die dekoreinlagen mit der softtouch oberfläche und nach 130000 km sind diese wunderbar zerkratzt, ich würde sie gern tauschen, jedoch sind diese selten und ne gerade billig... ich hab schon gehört das manche sie lackiert haben... habt ihr ne ahnung ob und wie es am besten geht...
      und vorallem wie bekomm ich diese dekorsteifen rings um das radio, klima etc. weg?

      danke im vorraus... mfg Tubs ^^

    • ich will die auch lackieren lassen!

      Als vor arbeit mache ich dieses gummi zeug von der Oberfläche da weg und dann schleife ich das ganze leicht an. Dann wird grundiert und dann kommt die Lackierung drauf.
      Das gummi zeug wegmachen und anschleifen mache ich selber und den rest macht mein Lackierer.

      Leider weiß ich auch nicht wie das ganze ausgebaut wird aber wenn es so weit ist werde ich das wohl herausfinden

    • Das Softtouch is kein richtiges Dekor, deswegen bekommst du die Teile ums Radio und so nicht einfach abgeklipst.
      Die sind fest mit dem Geräteträger verbunden um den auszubauen musst du das Handschufach ausbauen, is n bisschen mehr arbeit...
      Hatte mir die mühe auch gemacht und einfach mit Sprühdose lackiert, naja aufn ersten blick siehts gut aus aber wenn man ganz genau hin guckt sind halt überall paar fehler, warn meine ersten versuche mit ner Sprühdose.
      Irgendwann hole ich mir doch das Aludekor glaub ich auch wenn die Preise dafür der Hammer sind..... :cursing:
      Wenn du das Geld fürn Lackierer hast würd ichs machen kommt richtig gut.
      Gab hier auch irgendwo ne Anleitung wie man den Geräteträger ausbaut.

      Und die teile sind eigentlich recht günstig (außer der Geräteträger), aber Türgriffe, Aschenbecherabdeckung
      etc. müssten alle so jeweils 5-10 € kosten, im gegensatz zum richtigen Dekor is das billig :thumbup:

    • ja also die anleitung hab ich auch gerade mit gefunden, ist also ein etwas größerer aufwand, ich dacht diese leisten könnten auch einfach nur abgemacht werden... aber die sind wohl fest am träger?

    • das ist leider echt ein bisschen arbeit, ich hab das gleiche problem, ich denke ich werde aber auf alu umsteigen dann hab ichs vernünftig und es ist vielleicht an einem samstag geschafft alles umzubauen

    • ich hab alles mit schwarz glänzender folie überzogen, sieht astrein aus und macht nicht soo viel arbeit wie lackieren, den träger hab ich noch nichtmal ausgebaut, nur die anderen teile wie klimabedienteil etc.. bei mir inner fahrzeugvorstellung auf seite 5-6 oder so is das gut zu sehen ;)

    • Kohlschnake schrieb:

      ich hab alles mit schwarz glänzender folie überzogen, sieht astrein aus und macht nicht soo viel arbeit wie lackieren, den träger hab ich noch nichtmal ausgebaut, nur die anderen teile wie klimabedienteil etc.. bei mir inner fahrzeugvorstellung auf seite 5-6 oder so is das gut zu sehen ;)
      Hm ich hatte das auch mit Folie probiert gehabt, Carbon Folie von 3M, das Ergebniss fand ich auch super,
      aber das erste Wochenende inner Sonne hat sich dann alles langsam aus der Form gezogen und leicht abgelöst, was für Folie haste denn benutzt?
    • wollte gerade fragen, hab da auch gleich spontan an so eine carbonfolie gedacht, aber so wie bei kohlschnake siehts echt super aus :):thumbsup:

    • ich guck mal hier vorbei und werf euch mal
      n vorschlag vor die nase;) morgen wird alles eingebaut


      wenn gewollt kommt dann auch noch n foto rein
      is der golf vom kollegen, is ne sau arbeit alles zu lackieren,ich bezieh lieber
      mit folie (mein golf v)

      mfg alex

      Gruß Kellerwerk

    • alexrims schrieb:

      ich guck mal hier vorbei und werf euch mal
      n vorschlag vor die nase;) morgen wird alles eingebaut


      wenn gewollt kommt dann auch noch n foto rein
      is der golf vom kollegen, is ne sau arbeit alles zu lackieren,ich bezieh lieber
      mit folie (mein golf v)

      mfg alex

      Sicher! Fotos sind immer gut. :thumbsup:
    • jaaa alexrims, das sieht ganz gut aus.... der hauptträger in der mitte ist also auch komplett geblieben, was hattest du denn drunter, auf diesen softtouch? haste den runter bekommen oder druaf gelassen?

    • Moin tobiback,

      hauptträger?!Was für ein Träger?Alles abgeschliffen und mit nitroverdüner solange abgerieben bis da dieses dreckszeug
      runtergekommen ist.(Wobei ich im nachhinein sagen muss,wer keine Macken in den Amaturen hat sollte da nichts
      schmiergeln!)das sieht man auch nach 5 lackschichten noch.
      Einfach solange nitro drauf bis das zeug ablättert dann einmal staubtrocken reiben und lackieren,macht sich echt gut!
      bild kommt mal die Tage.

      Gruß Kellerwerk

    • hi...

      Hab bei mir die Mittelkonsole in Alusilber Met. (Spraydose) gelackt (Finish mit mattem Klarlack)

      Den komischen Softlack runter bekommen ist echt ne sch*** Arbeit (Bei mir hat besonders der Deckel vom Ascher zur Wehr gesetzt) =)

      Aber ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen...

      Klick mich!

      PS: Den Kratzer neben dem Ablagefach habe ich beim Einbau fabriziert (war wohl der Lack noch nicht ganz durchgetrocknet)... Konnte ihn aber nen paar Tage später rauspolieren =)

      Golf IV 1.6SR (AKL) Automat - ...und er säuft und säuft und säuft! :D