Falsches ÖL nachgefüllt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Falsches ÖL nachgefüllt

      Hallo Leute

      Gestern Nacht auf der 800 km langen heimfahrt hat mir mein Golf 5 1.9 TDI auf einmal angezeigt
      dass ich den ölstand Prüfen soll. Da etwas öl gefehlt hat habe ich an der nächsten Tanke angehalten
      und habe ca. 1L 10W40 DieselÖl nachgefüllt. Nun habe ich heute morgen zuhause gesehen dass ich
      normalerweise immer 5W30 öl eingefüllt habe.

      Muss ich nun nen ölwechsel machen lassen oder kann ich bedenkenlos das andere öl nachfüllen?
      noch was wie oft füllt ihr Öl nach ist es normal das der Diesel öfters Öl nachgefüllt bekommen muss
      oder sollte ich mal in die werkstatt mit dem Wagen ? Habe schon das 4 mal seit 1 Jahr nachfüllen müssen.
      Lecken tut er nicht sichtlich. Er schwitz etwas hat aber ohne Probleme neuen TÜV bekommen letze woche.

      Mfg. IceCold

    • Also wegen der sache mit dem ölverbrauch:

      anfangs wo ich meinen gekauft habe hat der auch wie verrückt das öl "verschleudert" da musste ich des öfteren nachfüllen!
      dann hatte ich relativ schnell sehr viel kilometer gefahren und musste dann zur 60000er inspektion und jetzt ist alles supi!
      bin jetzt schon weitere 10000km gefahren ohne nachzufüllen trotz eines hohen vollgas anteil auf der autobahn und das hätte ich vor der inspektion eher nicht geschaft!

      gruß

    • 2 Ölsorten sollte man nicht mischen. Und 10W40 mit 5W30 mischen ist nicht so gut. Sicher besser als zu wenig öl aber ich würde es Wechseln. Wieviel KM hast du noch zum Wechsel?

    • Alle Öle sind dafür ausgelegt sich ohne Probleme zu vermischen, egal ob Syn oder Mineralöl... ist zwar kein Longlife Öl aber schmiert trotzdem und brauchst deswegen jetzt keine Panik schieben
      dem Motor wirds nicht schaden, du wirst ja sicherlich so 0,5-1L nachgefüllt haben oder wieviel wars....?
      entweder sagste dir ist egal, weil nach paar KM muss ich momentan eh wieder was nachfüllen oder machst den nächsten Ölwechsel einfach bissl eher... du hast mit dem "falschen" Öl einfach nur bissl die Ölquali verschlechtert... :rolleyes: