Verbrauch so OK ? 2.0 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbrauch so OK ? 2.0 TDI

      Hallo Liebe Forum Gemeinde .

      Bin eigentlich total neu hier . Bin jetzt von BMW 525dA. Zu nem Golf 5 TDI 2.0 (140ps) Umgestiegen . Weil ich der meinung bin das BMW einfach für mich Wirtschaftlich nicht rentabel ist !!

      BMW verbrauch: 10/L auf 100KM

      Golf verbrauch : 7,0/L auf 100KM

      Bei ziehmlich normaler Fahrweise. Also frühes schalten usw. Hab mal probiert auf diese 5,5/L zu kommen . Das scheint sehr sehr schwer möglich zu sein. Da musst schon 100Kmh auf der auf der Landstraße fahren und 130 KMh auf der Autobahn.

      Wenn ich so 120 auf landstraße fahr und 160-170 auf der Autobahn . Bin ich defenetiv bei 7 l auf 100KM.

      Ist das ok ???



      PS: Muss dazu sagen , fahr 225/ auf 18Zoll felgen !!!

    • joa das is okay =)
      ich hab mal nen versuch gestartet hab so früh wie möglich geschaltet und immer wenns bergab ging in den leerlauf als ich daheim war hatte ich einen durchschnittsverbrauch von 3,9 L =D (stecke etwa 15km)
      aber ansonsten bei "normaler fahrweise" ca 6,3 bis 7,7 L

    • dein verbrauch bei den angegebenen geschwindigkeiten ist ok. ist sicherlich noch potential zum sparen vorhanden.

      bei meinem letzten versuch, die 5,5 l laut hersteller zu erreichen, bin ich auf 5,7 gekommen. gerechnet auf 2100 km. in der regel fahr ich das auto knapp unter 6 l. selbst das treffen letztens hab ich bei 1300 km mit 5,9 absolviert. war für mich sehr angenehm. und da gings auch heimwärts dann recht zügig vorwärts.

      wie viele km hat deiner jetzt runter?

      @sportline89
      versuch mal bergab net in den leerlauf zu schalten, sondern lass den ganz drin und einfach rollen. damit senkst du den verbrauch nochmal etwas.

    • Also meiner hat jetzt 84000 Km runter . Hab es heute nochmal probiert . Und siehe !! Mann schaft es auch auf 5,7l . Wobei ich aber dazu sagen muss. Dann macht das fahren ned mehr so spass !! Möchte doch schon Ab und Zu die Kraft und den schub des Turbos merken und genießen !!!!!

    • also hab heut 80 km gefahren und laut anzeige 4,8. restlaufleistung 1010 km. ist ok sowas. ich versteh den sinn und zweck vom "rasen" nicht. mal gas geben mag ok sein, aber doch ständig auf druck fahren macht doch keinen spaß.

      wenn ich frühs auf arbeit fahre, dann fahr ich in der schlage einfach mit. ob ich nun 30 sek früher dort bin oder net ist doch egal. soll jetzt keine kritik an dir sein.

    • Ich habe nen Abt tuning drin und habe daher ja bisschen geringeren Verbrauch und habe im Schnitt so 5,6 L. bei recht zügiger Fahrweise. Habe es aber sogar schon mit 4,7 L. geschafft und bin trotzdem recht normal gefahren. Wenn ich auf der Autobahn so meine 170-180 fahre habe ich knapp 7 L. :thumbup:

    • ich verbrauch in der regel auch ca. 7 Liter bei normalem fahren. klar kann man da auch noch etwas einsparen,aber da macht das fahren ja kein spaß mehr oder? jetzt wo ich meine 19 zoll felgen drauf hab, hatt sich der verbrauch nochmal verändert.das merkt man schon. ^^

      @Mr.Boggie
      haste aufem display noch 1010km stehen? also wenn ich ganz voll tank,geht die Anzeige immer nur bis 610 hoch. Hatte sie schonmal bei 700km aber mehr geht da auch net.

    • ich will dann auch mal meinen saft dazu geben mit meinem kleinen 1.6er FSI^^ xD

      der Verbrauch liegt zur zeit bei ca. 6,2-6,7l
      ich bin schon etwas stolz auf mich^^

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • hallo zusammen..

      ich fahre seit april auch nen 2.0 TDI Ver mit 103 kW (140ps) und mein verbraucht liegt immer zwischen 5 und 7 liter.. allerdings hab ich es noch nie geschafft dass es mehr als 910 km (mit volltank) als restsrecke anzeigt ^^ (respekt an MrBoogie )

      (habe auch 18" schlappen und 225er reifen)



      gruß boqsstar

    • danke leute, aber ist eigentlich net schwer über 1000km zu kommen. wie immer hängt es eben von der fahrweise ab. die mfa speichert so ne art wie "fahrweise" und errechnet somit die restkilometer. gemütliches hinfahren an die tanke macht da schon schnell mal 50-100 km mehr aus.

      ich komme zudem mit einer tankfüllung um die 900 km. und ich hab auch 140PS und 225er schlappen.