Codieren !!! Wichtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Codieren !!! Wichtig

      Hallo,,

      Hab ein golf 5 bj 2006.
      jetzt hab ich gelesen dass man so sachen wie blinker,..... dazucodieren kann.
      Dadurch das ich ein kfz´ler in ner VW garage bin, haben wir ja den computer und das programm. :thumbsup:
      nun wollte ich wissen wie das codieren funktioniert. ?(
      Hoff mir kann jemand das erklären!!!

      Vielen dank
      grüßle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuLu ()

    • ah ok
      ich weiß das ich in eigendiagnose muss dann das steuergerät auswählen das ich codieren will, dann codieren anwählen und dann weiß ich nicht mehr weiter.
      oder wie würdet ihr des machen????

    • Genau, so wird man da vorgehen! Und dann (Beispiel Blinker codieren) STG 9 Bordnetzstg auswählen, dann STG Lange Codierung -> Funktion 07 --> Assistent für Lange Codierung
      und den gewünschten Wert dezimal setzen bei Byte 07 Zusatzfunktion Blinker vorne links/rechts als Standlicht vorne links/rechts (USA und Canada)
      (Auflösung: 1 % / Standard: 0 %) oder die Hardcorevariante und ohne Assistent gewünschten Wert von dezimal in Hexadezimal umrechnen und Byte 7 durch den gewünschten Hexwert eintragen.

    • für 20 % einfach ne 14 (hexadezimal) einsetzen...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Hallo zusammen... hätte an dieser Stelle auch mal ein paar Fragen zur Codierung.

      Was lässt sich den eigentlich alles kodieren? Bzw das "Was" ist vielleicht an dieser Stelle nicht ganz korrekt. Ich habe eine Golf V quasi clean bekommen :( . Kein MFA, kein Tempomat, keine Nebelscheinwerfer usw... nur Sitzheizung war noch drin (Motor 1.4l EZ 2004). Was lässt sich denn sinnvoll dazu codieren? Geht Coming/Leaving Home? Bzw die ganzen Blinkersachen (als Standlicht usw)? Könnte mir da jemand mal so einen ungefähren Überblick geben, was sich alles "freischalten" lässt, was normal nicht drin, jedoch vorhanden wäre? Die Codierungsliste de.openobd.org/ kenn ich ja... aber ich weiß halt net was geht.

      Greetzz.. J.D.

      Internet Explorer?
      Wenn die ne Sicherheitslücke fixen, ist das, als ob du dich in die Wüste stellst, nen Pfahl in den Boden haust und sagst:
      "So, JETZT kommt hier keiner mehr durch!"

    • benutz mal die suche.gibt da schon viele themen zu.ein thread heisst glaube "codieren,was ist möglich"...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hm... zur Zeit ärgere ich mich eigentlich mehr mit VagCom rum... anschließen usw alles klar...
      Ich habe zudem eine alte Vollversion 311.2
      Das Problem ist, das außer die Motorcodierung er in kein anderes Modul reinkommt. Mein Boschsteuergerät kann ich auslesen und auch Spielereien wie Umdrehungen/min und Temperaturen. Aber beispielweise im Komfortsystem den Komfortschlüssel freischalten oder so... geht ent weil er das Modul angeblich net findet. Die Moduldatei... Auto***.txt ist aktuell...

      Internet Explorer?
      Wenn die ne Sicherheitslücke fixen, ist das, als ob du dich in die Wüste stellst, nen Pfahl in den Boden haust und sagst:
      "So, JETZT kommt hier keiner mehr durch!"

    • was hast du denn für ein interface?ist das auch can-fähig??

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Joa... is nen Serial auf USB CAN ODBII Interface..... leider kein Hex-Can-USB.. weil mir das etwas teuer war

      Internet Explorer?
      Wenn die ne Sicherheitslücke fixen, ist das, als ob du dich in die Wüste stellst, nen Pfahl in den Boden haust und sagst:
      "So, JETZT kommt hier keiner mehr durch!"

    • hmm.mit den teilen kenn ich mich nicht aus.bevorzuge lieber das HEX+CAN-USB.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ;) ich würde das auch bevorzugen... ;)

      Wo groß ist den die Wahrscheinlichkeit, das mir mein AUDI-Händler (mit VW Lizenz zu dem ich immer gehe) den Komfortschlüssel, US-Blinker und CH/LH kostenlos bzw auch gegen einen Obolus codiert?

      Internet Explorer?
      Wenn die ne Sicherheitslücke fixen, ist das, als ob du dich in die Wüste stellst, nen Pfahl in den Boden haust und sagst:
      "So, JETZT kommt hier keiner mehr durch!"

    • ist von werkstatt zu werkstatt sehr verschieden...meiner würde es machen ;) .wenn du ihn gut kennst macht ers bestimmt...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Naja dann werde ich das eventuell doch mal probieren...
      Bzw weißt du eventuell wie eingeschränkt die VagCom 409 ist? Sonst würde ich die ja versuchen.. wenn ich lange codierungen damit auch machen kann.

      Internet Explorer?
      Wenn die ne Sicherheitslücke fixen, ist das, als ob du dich in die Wüste stellst, nen Pfahl in den Boden haust und sagst:
      "So, JETZT kommt hier keiner mehr durch!"