Route 66 205/55 R16 mit H&R Gewinde--> Welche Distanzen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Route 66 205/55 R16 mit H&R Gewinde--> Welche Distanzen?

      Servus Leute,
      ich hab da ein anliegen bei dme ihr mir mal behilflich sein könntet.

      Meine original Route 66 Felgen mit den 205/55 R16 passen bei mir so ganz ohne Spurplatten nicht mehr drauf. Schuld daran ist das dicke H&R Gewinde was eine solch hohe ET einfach nicht mag.

      Die Felgen:
      6,5x16 ET42

      Da ich mich leider mit der Dimension an Felgen und dem Luftballonreifen nicht wirkluch auskenne brauch ich euch jetzt.

      Was für Distanzen muss ich fahren damit das ganze passt. Also nach aussen und noch viel wichtiger - nach INNEN!

      Ich habe mich schon hingesetzt und versucht das ganze zu berechnen - doch leider bin ich daran gescheitert das der Reifen über die Felge rüberschaut. Was bei meinen 19ern ja nicht der Fall ist.

      Also - Was für Distanzen kann ich fahren ohne Probleme zu bekommen?

      Das sollen meine Winterfelgen werden --->>> Also die Reifen müssen nicht perfekt im Radhaus stehen bis zum maximum nach aussen es kann schon ein bisschen Platz sein.

      Dank euch im voraus.

      Gruß Danny

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • fahr ja das gleiche gewinde und im winter die gleichen felgen, da reichen vorne 10er pro seite und hinten 20er. obwohl die hinten auch schmaler sein können!

    • danke euch Leute. Hab jetzt alles bestellt bzw beim Kalli geordert ^^

      Werden vorne 12mm distanzen und hinten 20er. Dann fehlt nur noch das es ankommt und der TÜV seinen segen drauf gibt :)

      Heiko: Aber vorne hast du mit den 10er Distanzen noch Platz anch aussen oder?

      Koti wurde nicht bearbeitet bei mir. Nur kanten gelegt.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hai Danny,

      was hast Du denn nu für welche geordert?
      Frage nur, weil man z.B. bei H&R Scheiben aufpassen muss, das man nicht den falschen Satz bekommt.
      Die haben nämlich 2 gleiche Sätze, nur ist einer mit und einer ohne Gutachten.
      Die unterscheiden sich nur an der Serienummer.
      Da ist mein Reifenhändler auch schon mal drauf reingefallen!

      Grüßchen

    • Superspeedy schrieb:

      Hai Danny,

      was hast Du denn nu für welche geordert?
      Frage nur, weil man z.B. bei H&R Scheiben aufpassen muss, das man nicht den falschen Satz bekommt.
      Die haben nämlich 2 gleiche Sätze, nur ist einer mit und einer ohne Gutachten.
      Die unterscheiden sich nur an der Serienummer.
      Da ist mein Reifenhändler auch schon mal drauf reingefallen!

      Grüßchen

      Da er meine geordert hat sind die mit Gutachten.
      Selbst wenn nicht: H&R Gutachten kann man auf der HP von denen ausdrucken und damit zum TÜV gehen. Alles kein Problem.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Also ich bin die Kombination mit 35mm je Seite auf der HA gefahren. Sah top aus und paßte perfekt. Hab die Platten noch hier liegen falls Interesse besteht.

    • So Leute. Ich danke euch für eure Hilfe. War heute beim TÜV und er hat mir vorne die 12er und hinten die 20er ohne motzen eingetragen. Das beste ist das ich keinerlei beschränkungen habe :D Also rein theopraktisch dürfte ich immer noch Schneeketten fahren - was ich nicht vor habe :D

      Das ärgerliche:

      Als ich den letzten Reifen grad drauf gemacht hab hab ich es beim justieren plötzlich knirschen und knarzen gehört. Bis ich etwas machen konnte - ausser meine Beine unterm auto vorziehen - ist auch schon der wagenheber abgesackt und hat mir schön meinen Schweller verkrazt. Gott sei dank nicht verbeult weil ich noch schnell genug holzklötze drunter schmeißen konnte. Unterbodenschutz ist bereits neuer drauf. Naja...ich erstmal von meiner Mum ihrem auto den Wagenheber genutzt um das alte drecksteil da wieder weg zu bekommen. Erstmal zum TÜV alls eingetragen und dann zu VW. 65€ wollen die für den Wagenheber. Auf die Frage ob die auch schwerere Fahrzeugmodelle haben mit der gleichen Wagenheberaufnahme bekam ich nur ein Schulterzucken.

      Gibt es nen Wagenheber zum Beispiel von Passat oder Phaeton oder so der
      1. Die gleiche Aufnahme hat
      2. Nicht höher wie der Originale ist bzw nur minimal

      Hab nämlich einen Hydraulischen gekauft.....und ihr dürft raten was jetzt los ist...der passt nicht unters Auto -.-

      @PCAKTION
      35mm pro seite hinten? A,so mit dne 20ern stehen die schon gut im Kasten. Mit 35ern hab ich das gefühl würden die net passen. Konnte mir ja heute schon die verewigungen meiner 19er anschauen ^^

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • der hydraulische geht wunderbar, einfach vorne und hinten nen rest Stück von nem Brett drunter legen ,drauf rollen und anheben, so hab ich meinen Platten auch gewechselt bekommen mit dem hydraulischen Wagenheber und das trotz Jubischwellern. Steht vorallem definitiv bedeutend sicherer als das Wackelteil von VW.

    • bretter sind doof... rutschen schnell weg... ich nehm meine gummi matten (lärm/vibrationsschutz-unterlage von waschmaschinen einfach in rechtecke geschnitten).
      rutschen nicht und sind flexibel so dass man sie prima unter der rücksitzbank transportieren kann.
      directupload.net/images/user/6846/X5L6kSKa.jpg

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator