Frontumbau in Kombination mit Tagfahrlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frontumbau in Kombination mit Tagfahrlicht

      Bei mir steht demnächst der Frontumbau an und ich schwanke noch zwischen 2 Varianten:

      1.Umbau auf Jetta Nachbau Front mit den unteren Gittern vom Gt Sport und dann dort ein S6 Tfl verbauen.

      2.Umbau auf Gti Nachbau Front und dann dort die Hella LED TFL einbaun.Da die TFL LEDs eine bläukich/weisse Färbung haben wollte ich wissen welche Birnen ich in meine Hella Xenon Look Scheinwerfer einbaun soll um dort den gelben Halogen Look wegzubekommen weil sonst im Dunkeln die TFl blau/weiss und die Scheinwerfer gelb leuchten würden und ich das auf jeden Fall vermeiden will :D

      Beide Varianten liegen meiner MEinung nach Preislich auf gleichem Niveau.

      Die TFl sollen auch wenn Abblendlicht angeschaltet ist noch brennen nur halt gedimmt dafür brauche icch noch ein spezielles Gerät oder?
      Da ich an meinen G 5 KEINE NSW als Serienaustattung kann ich die TFL einfach so einbauen oder ist mit Probleme zu rechen ?
      Welche Variante würdet ihr bevorzugen?
      So das waren viele Fragen^^Kommentare und Hilfe erwünscht........konstruktive Kritik nachtürlich auch

    • also:birnen würde ich mir welche von mtech holen.hab ich meiner freundin auch gegönnt und sehen super aus!würde auch zum s6 tfl passen.für die dimmfunktion brauchst du ein extra steuergerät.guck mal bei car4style.de.da gibts auch gleich den kabelbaum dazu.zündungsplus ist vorne am kasten von der batterie.würde dir beim steuergerät raten gleich eins zu nehmen was vielleicht sogar schon sanft abdimmt,abbiegelichtfunktion hat und vauch noch die pacecarfunktion besitzt.ist ganz lustig mit der pacecarfunktion aber im straßenverkehr nich zugelassen.!bei interesse scha mal hier:

      car4style.de/Steuergeraete/Aud…cecar-Co-Ho-Set::134.html

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=0BB6MX7mTK0&eurl=http%3A%2F%2Fwww.tfl-master.de%2F000001985b0d93482%2F03c1989c6c0f5a201%2Findex.html&feature=player_embedded[/video]

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • was ist denn so am besten von den lampen???ich brauch sie ja nicht dank xenon...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ich brauch zwar auch keine normalen lampen da meine zwei autos auch xenon haben!
      aber wenn man eh schon etwas nimmt was nicht zugelassen ist dann hid nachrüst xenon!
      da hast du wenigstens ordentlich licht! :)
      aber so die ganzen mtec birnen und so kannst du in linsen scheinwerfern echt vergessen!!

    • Und was ist dann mit den Birnen von Osram oder Phillips die versprechen ja eine bessere Lichtausbeute und ein weisseres Licht als die normalen Halogenbirnen?

      Stimmt das und welche Birnen wären dann dort zu empfehlen?

      Ich möchte kein orginal Xenon nachrüsten da es mir zu teuer (mind.600 Euro oder?) und die Xenon Kits ja leider nicht legal sind bleibt mir ja nur die Möglichkeit die Halogenbirnen auszutauschen.