Einparkhilfe PDC nachruesten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einparkhilfe PDC nachruesten

      Hallo liebe Golf-Gemeinde,

      am Wochenende wollte ich jetzt endlich eine PDC nachruesten. Alle Original-Teile sind besorgt und die Halterungen und Sensoren gerade beim Lackierer.

      Leider habe ich im gesamten Netz nur eine Angabe ueber die Position der Sensoren finden koennen und wollte nachfragen, ob das so jemand bestaetigen kann.

      Von der Trennfuge der Stossstange 45mm nach oben und aus der Mitte heraus 320mm bis zum inneren und 610mm bis zum Aeusseren Sensor. Lochdurchmesser 26mm. Ist das ok?

      Ich wohne in Japan, und kann daher nicht an einem anderen Golf messen, da die japanischen Golfs einen anderen Nummernschildausschnitt und damit andere Abstaende haben. Da ich aber alle Teile aus Deutschland mitgebracht habe, muss ich jetzt die Loecher auch an die deutsche Position bohren. (nur zur Info, Steuergeraet und die 4 Halterungen sind unterschiedlich zwischen Deutschland- und Japan-Ausfuehrung).



      Danke im Voraus.



      Gruss

      Bernd

    • Moin,

      Hast du mal geguckt ob die Löcher nicht mackiert sind? Also bei den deutschen StSt sind die Löcher mackiert, entweder durch Kreuze, oder Körnerpunkte.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Danke fuer den Hinweis, bigfoot,

      aber selbst wenn die markiert waeren, dann sicher bei meiner japanischen Stossstange auf der japanischen Position. Ich brauche aber die deutschen Positionen.

      Kann denn keiner einfach bitte mal bei seinem Golf messen, auf einen Millimeter mehr oder weniger kommt es nicht an?

      Danke und Gruss

      Bernd