Beleuchtung im Fußbereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beleuchtung im Fußbereich

      Hallo,
      ich habe einen Golf GTI 5,BJ 12.04 mit u.a.Lichtpaket. Beim öffnen der Tür geht die Beleutung im Fußraum an, beim Starten erlischt sie allerdings wieder. Ich hätte es gerne, dass das Licht auch während der Fahrt brennt. Gibt es dafür einen Trick? Die Hinweise in der Gebrauchsanweisung geben keine Hilfe bzw. sind die Funktionen teils daraus ausgelegt, dass ich ein Navi haben muss :(

    • Nabend,
      soweit ich weis ist die Beleuchtung des Fußraums wärend der fahrt verboten(oder zumindest wird das
      so nicht verbaut)!?Das muss man selbst machen oder man lässt es sein;)
      Ich werd bei mir demächst Gelbe Led Leisten in den Fußraum einbauen,einziges problem ist die kabelrei,mit der kenn
      ich mich nämlich garnicht aus:D

      MfG alex

      Gruß Kellerwerk

    • macht doch einfach ein paar led sofitten rein.dann hat man kein kabelgewirr,ne schöne ausleuchtung und keinen ärger...man könnte an die originale fußraumbeleuchtung auch nen dauerplus mit schalter zusätzlich anlegen so dass man sie dann während der fahrt dazuschalten kann.aber ob die bordelektronik da ohne weiteres mitspielt weiß ich nicht...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hallo golfgti5.
      erstmal ein hertliches willkommen hier bei uns im forum!
      du kannst es noch nicht wissen, aber es wär schön wenn du die suchfunktion hier bei uns im forum nutzen würdest. es gibt schon viele themen bezüglich des fußraumlichtes.
      ein vorstellungsthread (so bekommt man ein besseren überblick über dich und dein fahrzeug) kannst du auch gern im newbie eröffnen oder bei dann wirklichen veränderungen an deim auto ein thread in der fahrzeugvorstllung eröffnen.

      lg flori



      german engineering on board
    • Hab mal in meinem Fahrschulauto (Golf V, MJ k.A) gesehen, dass es da sonen Taster gibt, damit man die Anschalten konnte.
      In einem Passat in der Fahrschule gab es auch sowas.

      Vieleicht konnte ich ja damit weiterhelfen. Also geben tut es sowas.

      MfG Flo

      Wer Langsamer Fährt, wird länger gesehen


      Golf 7 GTI DSG

      Uni Schwarz, 18" Austin, 4 Türen, Bi-Xenon, Navigationssystem
      "Discover Pro", Verkehrszeichenerkennung, Rückfahrkamera "Rear View",
      Regensensor, Fahrprofilauswahl, Licht & Sicht, GRA,
      Nebenscheinwerfer, "Keyless Acsess", Parkkomfort-Paket, Proaktives
      Insassenschutzsystem usw.

      Änderungen: Spurplatten 16mm / 24mm, Bull-X AGA ab Kat jetzt wieder mit original MSD+Rohr
      #loudpipessavelives :thumbsup:
    • Der neue Scirocco hat so eine Dauerbeleutung, somit kann es nicht verboten sein....Eigentlich wollte ich nichts umbauen oder anbauen, etwas einfacher wäre super ;) An Dauerplus anschließen ist ne gute Idee aber das könnte dann zu hell sein. Im Scirocco ist das so schön dezent 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfgti5 ()

    • Alles, was unterhalb der Scheiben leuchtet, ist legal.

      Solange es nicht den Straßenverkehr behindert.

      Habe selber blaue fußraumbeleuchtung (LED softis), gute Ausleuchtung und keine Kabelei. Habs so geschalten, dass ich mirn originalen Schalter gekauft habe und somit ueber "Winterbetrieb ON (W ON)" es ein- und ausschalten kann (ist da verbaut, wo man ESP usw. ausschalten kann).