HILFE - Ganze Anlage zerschossen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE - Ganze Anlage zerschossen?

      Hi, ich bins mal wieder der laie.
      Und zwar wollte ich ja mein front-system erneuern. War gestern beim Fachhändler und der hat mir gesagt wenn ich keinen großen aufwand betreiben will und nicht großartig geld ausgeben will sollte ich einfach die Frontlautsprecher tauschen und die Hochtöner obendrin lassen weil die ganz in ordnung wären.
      Er hat mir daraufhin ein 2-wege-system mit nem guten Preisleistungsverhältnis angeboten und ich habs gekauft.
      Hab dann gestern den ganzen Tag eingebaut.
      Hatte keine Adapterstecker so hab ich den Stecker vom alten lautsprecher abgeknippst und jeweils die zwei kabel die zusammengehören zusammengemacht mit nem kabelbinder und dann mit nem stecker versehen so dass der an die boxxen ranpasst. Da ich erst gestern mittag angefangen hatte und noch ein laie bin hab ich es erst bei der Fahrertür geschafft. hab dann alles ausprobiert und das ding lief eigentlich richtig gut und hat alles funktioniert.
      Heute morgen wollte ich mich an die beifahrerseite machen bzw hatte den seilzug von der fahrertür nicht richtig eingehängt und hab da nochma die verkleidung abgemacht. wollte dabei ein wenig musik hören und nun geht da fast gar nichts mehr. sobald ein bisschen bass ins spiel kommt krächtzen alle lautsprecher sowohl die hochtöner als auch mein neuer lautsprecher. und der neue lautsprecher geht fast gar nichtmehr..nur ganz ganz leise.
      gestern abend ging noch alles wunderbar und heute morgen wo das auto unverändert stehen gelassen wurde krächtzt er auf einmal so.
      hatte ihn seit gerstern den golf stehen gelassen und hab den ganzen tag musik gehört. also an der batterie kann sowas nicht liegen oder dass die nun leer ist oder so?
      ich hab ja alle orginalkabel drin liegen gelassen und die lautsprecher ja nur am radio angeschlossen.
      Hab ich irgendwie die endstufe vom radio geschossen? was hab ich wenn dann falsch gemacht? kann ich keine zwei hochtöner laufen lassen? also weil ja die orginalhochtöner noch drin sind und mein 2-wege system auch noch nen hochtöner besitzt.
      Bitte helft mir :(
      mein daddy dreht scho voll am rad.

    • ohje du hast nicht wirklich beide hochtöner pro seite einfach zusammengefrickelt mit angeschlossen oder? weil dann ist die endstufe im radio wahrscheinlich hin. dein hifi händler meinte sicherlich du sollst den original hochtöner drinlassen statt den neuen vom system anzuschließen und nicht beides gleichzeitig.

      wenn man doch von sowas null peil hat lässt man es sich entweder vom fachhändler einbauen, oder von jmd vernünftig erklären bzw sucht sich jmd der einem dabei hilft.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ähm nein
      also es gehen ja 6 kabel pro türseite.
      2 gehen hoch zum hochtöner und 4 gehen runter zum unteren lautsprecher.
      an den 2 oberen kabel die zum hochtöner führen hab ich gar nichts gemacht sonder die ienfach gelassen.
      die 4 unteren kabel hab ich jeweils 2 zusammengewickelt ( die 2 die zusammengehören), da ein stecker ja dasselbe macht.
      warum lief gestern alles noch einwandfrei und heute morgen nichtmehr.
      die seite wo ich das 2wege-sys eingebaut hab, ist ganz leise im vergleich zur unveränderten seite.
      sorry ich habe nicht viel ahnung aber hier wird auch immer erklärt dass das ganz einfach sei.
      und als student hab ich leider nicht die mittel mir da großartig was umbauen zu lassen.
      außerdem bringt mir dass nun auch nixmea weils ja jetzt shcon zu spät ist.
      also muss ja am radio was sein weil auch die unveränderte seite krächtzt.
      was hab ich denn nun falsch gemacht? das muss doch auch ohne neue kabel verlegen gehen...

    • also habe alten radio den radio ausgebaut und meinen alten alpha rein ( vorher aber die neuen boxxen abgeklemmt nicht dass der alpha au noch verreckt geht) und ja mit ihm krächtzs gar nichtsmehr also hab ich wohl irgendwas am radio geschossen.
      werde dann mal zum media markt fahren und hoffen dass des irgendwie über garantie zu mogeln ist was ich aber bezweifel -.-
      so was habe ich jetzt genau falsch gemacht? bzw was muss ich nun genau machen um nicht den selben fehler zu machen?
      das muss doch gehen wenn ich einfach die hochtöner oben drinne unverändert sitzen lasse und unten einfach einen 2 wege-system über die orginal kabel laufen lasse oder???

    • so also da ich die cd im neuen ausgebauten radio vergessen hab, hab ich nochma den radio anschliesen müssen.
      hab dann nochma aufgedreht und dann ging er einwandfrei also liegts nicht am radio.
      nur ist die neue box ja abgeklemmt. also liegts ja eindeutig dadran.
      was hab ich da nun falsch gemacht? ich werde die box jetzt erstmal wieder ausbauen. vll hat sich ja auch nur ein kabel gelöst was ich aber eigentlich bezweifel.
      könntet ihr mir vll nochmal kurz erklären wie ich die 4 kabel richtig an den 2-wege lautsprecher anschliese? am lautsprecher sind ja wie üblich nur 2 anschlüsse + und -
      gibts da adapter oder kannma sich sowas selber machen? anscheinedn ja nich wie ichs gemacht habe.hm..
      wäre nett wenn ihr mir da kurz helfen könnt weil wie gesagt ich will ja keine neuen kabel verlegen und die alten hochtöner sollen ja auch drin bleiben.
      danke

    • dir ist aber bewusst das im original tmt noch ne kl frequenzweiche drinsitzt und man eben nicht einfach die kabel unten zusammendrillen kann...

      mal klartext bitte du hast ein neues system gekauft mit 2x tmt, 2x ht und 2x frequenzweiche?
      du willst die alten original HT behalten?
      du willst keine neuen kabel ziehen.

      soweit richtig verstanden? lies dir bitte deine geschrieben texte nochmal durch man versteht fast nur bahnhof... ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Also ich hab das so verstanden das er unten am TM-Töner die Kabel zusammengemacht hat und fertig. Im TM-Töner sitzt eine Frequenzweiche drin, diese hast du ja nicht mehr wenn du den durch einen neuen Lautsprecher ersetzt hast. Du musst die Kabel die vom Hochtöner kommen an eine Frequenzweiche anschließen, den TM-Töner an eine Frequenzweiche und dann von der Frequenzweiche ans Radio gehen. Bei allem anderen machst du nur dein Radio kaputt. Dieses Krächzen hört sich für mich eigentlich nur nach einem schlecht isoliereten auf Masseliegenden Kabel an. Bei deinem neuen Lautsprecherset muss ja eine Frequenzweiche dabei sein. Oder hast du ein Coax System gekauft wo der Hochtöner im Tieftöner drin sitzt. Schick mal bitte einen Link bzw. daten von den Lautsprechern.

    • genau ich habe ein coaxsystem gekauft.
      das hat mir der händler geraten weil der orginal hochtöner relativ in ordnung wäre.
      ich glaube auch dass es an der schlechten isolation lag bzw hatte ich das anschlusskabel überhaupt nicht isoliert.
      aber bei einem coaxsystem wo der hochtöner im tieftöner sitzt brauch ich doch keine frequenzweiche oder?
      tut mir leid falls man mich nicht versteht bin nur etwas aufgebracht.
      der orginallautsprecher der unten sitzt. zu dem gehen doch 4 kabel und die werden außen mit nem stecker angeschlossen. diesen stecker kann ich ja nicht weiter verwenden somit hab ich den abgeklemmt. wenn man sich den adapter für den stecker am orginalen lautsprecher anschaut sieht man ja dass jeweils 2 kabel zu einem führen und somit nur 2 kabel zum anschluss an den lautsprecher bleiben so wie bei jedem lautsprecher. also hab ich den stecker abgeknippst und jeweils die zwei kabel zusammengezwirbelt und an einen stecker der an den lautsprecher passt montiert. hab jetzt alles nochmal isoliert und nun geht wieder alles. aber das heißt ja nichts weil gestern ging ja auch alles nur heute morgen dann nicht mehr. liegt das nun an der fehlenden frequenzweiche oder würde der lautsprecher dann gar nicht gehen?
      meine vermutung war dass ich das kabel nicht isoliert habe und das etwas offene kupferkabel an die metalverkleidung hinter der fensterscheibe gestoßen ist .

    • oh wei... such dir bitte ganz schnell nen anderen händler... der jetzige scheint nicht die geringste ahnung davon zu haben was er tut... nen coaxsystem einbauen und dann die oem hochtöner zusätzlich? was ein unsinn, selten so gelacht...

      1. fehler: beim original lautsprecher kommen 4 kabel an, richtig. davon sind 2 eingang und 2 gehen an den hochton. jedoch dürfen die eben nicht einfach verbunden werden da im original tmt ein kleiner kondensator drinsitzt (hochpassfilter) der den Hochtäöner vor zu tiefen frequenzen schützt. wenn du die kabel also einfach verbindest läuft der original hochtöner fullrange und somit deutlich schlechter als vorher da er auch tiefe frequenzen mitspielt. zudem besteht die akute gefahr dir bei etwas lauterem pegel den lautsprecher komplett zu zerstören.

      2. fehler: das coax unten macht doch gar keinen sinn. wenn überhaupt wäre ein einzelner tiefmitteltöner allein sinnvoll gewesen. dazu gehört dann aber auch eine entsprechende frequenzweiche. das was du da momentan machst ist klanglich absoluter unfug und einfach nur schrott. sorry wenn ichs so hart ausdrüken muss.

      3. fehler: nä mal bitte vorher informieren bevor du so was anfängst.

      die beste lösung wäre definitiv von deinem rückgaberecht gebrauch machen, die ls zurückgeben und zu nem vernünftigen händler gehen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • du kannst aber kein coax system verbauen un dzusätzlich noch den originalen hochtöner anschließen. somit hast du 2 hochtöner angeschlossen. lautsprecher haben eine gewisse ohm-zahl. meist 4 oder 8. wenn du aber nun 2 hochtöner angeschlossen hast, hast du ja einen höheren widerstand also mehr ohm. dies belastet das radio und hört sich zudem bescheiden an. was will man mit dem hochtöner unten im fußraum? "ist sozusagen für die füß" :D also pack das coax zeug zusammen und hau es deinem händler um die ohren. 8) unfassbar was für beratungen es gibt. :thumbdown: nimm ein 2-wege komponenten system mit frequenzweiche. also 16er tieftöner und hochtöner. ich weiß nicht was du ausgeben willst, aber wenn du den aufwand betreibst und spaß mit einem system haben willst nimm eines von focal, emphaser, canton, eton usw. eben was namhaftes. da hast du auch später mal die möglichkeit eine endstufe dranzuhängen ohne das dass system dann gleich an seine grenzen kommt und du nochmal anfängst neue lautsprecher zu kaufen. Bei dem Großen Versteigerungshaus im netz gibt es oft auch gebrauchte systeme die sicher besser sind als ein neues noname gerät. such mal nach "focal 165" oder "canton 2.16" ich beschäftige mich zurzeit auch damit welche lautsprecher ich mir hole aber ich tendiere zu einem gebrauchten dieser 2. Hoffe geholfen zu haben...

    • Aber mal by the Way

      wenn der Killerfrosch mal sein Profil richtig ausgefüllt hätte, könnte man auch sehen aus welcher Gegend von Deutschland er kommt und könnte ihm ja evtl. auch Hilfe anbieten.

      Aber das haben die NEUEN wohl nicht mehr nötig.
      Anmelden, Fragen stellen, , Probleme raushauen, Sachen verkaufen und fertig ist die Maus.

      Also tu allen den Gefallen und setz mal ein paar Angaben in Dein Profil.
      Denn auch vor Ort kann man jemandem helfen!!

      Und jetzt dann wieder zum Thema zurück!!

    • Sorry, wollte das nicht alles so ausfüllen weils ja hier nicht von meinem auto sprechen kann, da ich mir noch kein eigenes leisten kann.
      JA also der händler hat mir nur Coaxsysteme empfohlen. wollte mir da so ein markenmodell für 250 andrehen. hab aber für meine 120 ausgegebn. weil ich fand wenn ichs eh ohne endstufe bzw verstärker betreibe dann kann ich da eh nicht alles rausholen.
      Also der händler ist halt ne stunde weit weg von mir und ich hab ja die ganze verkleidung noch offen bei mir.
      Mein vater meinte ich sollte doch mal die oberen hochtöner einach abschließen und das ganze nur über das coaxsystem laufen zu lassen.
      Ist das ein kompromiss oder im endefekt auch nur schrott?

    • Dann bau es so zusammen wie es war mit den original Lautsprechern. Klingt sicher besser als jedes Coax System.

      Am besten lass die Verkleidung ab, nimm die Stunde fahrt in kauf und bring den Mist zurück. Sorry, klingt hart aber 120€ für Schrott. Das geht doch gar nicht. Wenn der Händler in der Preisklasse nichts gescheites als 2 Komponenten hat, lass dir das Geld zurückgeben, und kein Gutschein oder sonst was andrehen lassen.

    • hmm also war beim händler und habs zurückgegebn. wollte dort nicht gleich was mitnehmen weil der dort nichts anzuhören hatte.
      Werde vll mal bei dem gebrauchthändler im internet reinschauen, oder doch mal schauen ob ich noch weng mehr investiere.
      danke nochmal für die rettung und die tipps, wie gesagt ich hab da einfach keine ahnung
      will ja nicht was weltklassiges aber einfach nen besseren und volleren sound.