Radsicherungen bei Highline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radsicherungen bei Highline

      Hallo,

      laut Prospekt und Preisliste gehören die Radsicherungen beim Highline zur Serienausstattung.
      Leider musste ich nach der Abholung in WOB feststellen, dass diese fehlen.
      Ich bin nur draugekommen, weil der Aufsatz im Bordwerkzeug fehlte.

      Beim Autohaus reklamiert und zur Antwort bekommen: "Die hat VW beim Modellwechsel eingespart".
      Mir wurde sofort ein Satz zum Kauf angeboten. Man wollte mir auch beim Preis entgegekommen.
      Der Satz kostet immerhin um die 50,- €.

      Ich hab dann erstmal eine Mail an VW geschrieben und kurz danach die Antwort erhalten, ich soll mich mit meinem Autohaus in Verbindung setzen.
      Und siehe da, den Satz Radsicherungen gabs auf Kulanz.

      :thumbup:

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • Hallo

      Habe schon bei der Abholung in WOB den "Lauten Mann" gegeben.Ob VW noch alle Latten am Zaun hat,konnte oder wollte mir keiner im Abholcenter beantworten.Man hat mir dann angeboten ,das ich für ca.40€ im Zubehörladen im Haus einen kaufen kann.Nö mache ich nicht,habe ja die Karte mit der 24h Nummer von VW wo mir ja geholfen wird.Wie die Jungs dann das platte Rad runter machen ist mir Ritze.Mein :) der ADAC und der Reifenhändler ums Eck haben jedenfalls keine 100 verschiedenen Radsicherungsschlüssel dabei.Mein :) ist gerade mit WOB am klären was das soll,der soll ja auch in 4 Wochen meine Winterräder aufziehen aber wie soll es ohne Gewalt oder Zerstörung gehen?Bin auch auf die Antwort gespannt,

      Gruß Udo
    • Morgen

      Nö ab MJ2010 ist keine Nuss mehr dabei.Die Mulde im Kofferraum war auch bei den andern mit Radsicherung in WOB leer,habe ja gleich geschaut und dann den Mann drauf angesprochen.Mein :) hat ganau so blöd geschaut wie ich,denn er kann mir ja auch nicht gleich eine Nuss geben.Ich war auch der Erste ,der das bemängelt hat und mein :) hat auch gleich die Autos mit Radsicherung im Haus geprüft,alle ohne Nuss.Hoffe mal das bald eine Antwort aus WOB kommt.

      Gruß Udo
    • Hallo Stuttgart,

      das Thema (siehe oben und erster Beitrag) ist, dass VW die Radsicherungen, obwohl sie noch im Prospekt stehen, ab Modelljahr 2010 nicht mehr mitliefert.
      Die sind dem Rotstift zum Opfer gefallen.

      Zieh mal mit dem kleinen Metallbügel, der in der Radmulde im Kofferraum ist, die schwarzen Kappen von den Radbolzen ab.
      Dann wirst Du sehen, dass dort keine Radsicherungen mehr verbaut wurden.

      Natürlich steht im Kleingedruckten, dass vom Prospekt abweichende Ausstattungen möglich sind.
      Aber nach freundlicher Nachfrage wurde sofort Kulanz eingeräumt.
      Inzwischen hab ich die Radsicherungen drauf und die Nuss im Kofferraum. ;)

      Außerdem braucht der Kundendienstmann keine hunderte Nüsse, sondern maximal 12.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • @Candy-Chritz;@ Oecher Jong

      Da habt Ihr Glück wenn Ihr keine Radsicherung habt,ich hab pro Rad eine Mutter für die ich die Nuss brauche.Fahre mal die Tage beim :) vorbei ob es neues aus WOB gibt.Dachte das die HL alle gleich sind wenn man Radsicherung mit bestellt hat.

      Gruß Udo
    • Die Original Radschrauben und Adapter kann der Freundliche an Hand eines Codes ganz normal bestellen. Es gibt ja nur 20 verschiede Codeschlüssel beim Golf.

      Der komplette Satz kostet übrigens nur 35€, nicht 50€.

    • Der Radschraubenschloss-Satz (das sind doch die Radsicherungen, oder?) TN 000 071 597 kosten laut Katalog 51,50 €.

      Frederik

      Gruß Frederik
    • Ich hatte gestern einen Anruf aus WOB, weil ich mich auch per Mail beschwert hatte.

      Antwort war
      "Das hätte Sie direkt bei der abholung reklamieren müssen"
      Ich:
      "Ja ich mach mir immer die Mühe und ziehe bei allen Rädern die Kappen ab um zu schauen ob die Radsicherung dabei ist"
      Er:
      "Tja hätte Sie mal machen sollen, wir werden auf jeden Fall keine Kostenübernahme anbieten"
      Ich:
      "Ok dann werde ich mir Ihren Ratschlag zu Herzen nehmen und beim nächsten Auto auf sowas achten"
      Er:
      "Ja machen Sie das am besten bei der Abholung in WOB"
      Ich:
      "Dazu wirds wohl nicht kommen weil ich keinen VW mehr kaufen werde"

      Aufgelegt.

      Er hat dann noch irgendwas gesagt war mir aber auch egal.
      Kurz danach klingelte auch direkt noch einmal das Telefon habs aber dann weggedrückt.

      Wegen 30 € ist mir das auch egal.
      Vorallem weil die ja eh nicht auf die neuen Felgen passen.

    • Habe heute meinen Golf bekommen und den Herren aus der Abholerwelt mal gefragt wie/weshalb/warm etc. :D

      Er hatte gesagt das bei der Serien-Alubereifung die Radsicherungen wirklich fehlen, sofern man aber andere Felgen bestellt (z.B. Sportpaket) sind welche mit dabei)

      Habe bei mir dann gleich mal in den Kofferuam geguckt und war alles dabei :thumbup:

      Grüße
      TheJudge
      ___________________________
      meinGOLF.de - GOLFVI.de

    • Meine waren auch dabei. (Abholung 30.10.09) :)

      Sogar mit Verbandskasten und Warndreieck. :D

      Ich habe Ihn : 1,8TSI Highline -4 Türer- candy :love:
      Xenon,Navi,Sportpaket Charleston,Gurtstraffer hinten,Multilenkrad,Telefon,Tempomat,AHK,Multimedia,18´M+S auf schwarzen RS6...

    • also ich hatte auch alles drin las ich in vom händler holt :thumbsup:

      Gruß Basti

      1.Auto und Motorrad :thumbsup:
      2.Fussball und Feunde :thumbsup:
      3.Party´s und Äppeler :thumbsup:
      und zu guter letzt die frau mit Lockenwickler in den Haaren und Kippe im Mund :D