standlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hi leute,

      habe von werk aus xenon scheinwerfer und möchte meine standlicht birne wechseln. irgendwie finde ich das standlicht nicht. hat jemand vielleicht ein bild oder erklärung?

      vielen dank schonmal im vorraus

      rene

    • Steht halt auch im Handbuch :whistling:
      Aber ich seh grad du kommst aus Wiesbaden, bist ja ein hessischer Nachbar, kannst auch vorbeikommen und ich wechsel sie dir.
      Kann ich dir auch gleich noch was codieren ;)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • hi leute,

      vielen dank für die infos. habe sie gefunden nach ich hier gepostet habe. @rittmeister habe ab montag zeit fürs codieren.

    • kann mir mal jemand sagen, wie man die Birne bzw. den Sockel raus bekommt, ohne den Schweinwerfer, bzw. andere teile abzumontieren???

    • Hi,

      also ich hab seit Anfang des Jahres meinen Jetta (2006er Baujahr) und habe vorne drei Gummiabdeckungen dran.
      Eins fürs Xenon, eins fürs Fernlicht und im 3. müssten die Lämpchen für Blinker und Standlicht sein...

      Lt. Bordbuch ist es beim Fernlicht mit dabei... da find ich aber nix.
      Ist sowieso alles ziemlich verbaut. Ans Xenon und ans Fernlicht komm ich noch ran aber bei der 3. Abdeckung bräuchte man Kinderhände... ...hab schon alle möglichen Wege und Handverrenkungen probiert, kann aber den Sockel nicht richtig greifen.

      Hat evtl. einer n Foto von nem ausgebauten Scheinwerfer (von hinten) wo man das mal sieht ?

      Möchte meine Standlichter wie schon die Umgebungsbeleuchtung und Nummernschild hinten gerne gegen LEDs tauschen !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jeypee ()

    • tommyblue schrieb:

      Gleiche Problem hatte ich gestern auch. Ich bekomme den Standlichtsockel nicht richtig gegriffe. Das Ding sitzt bombenfest :(


      einfach so fest wie möglich ziehen. kann nichts passieren. sobald du ein mal das standlicht draußen hast, wird es beim nächsten mal einfacher.
    • Richtig, beim ersten mal ist es echt fummelig. Die nächsten male gehts dann besser!

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Hallo zusammen,

      habe heute mein Schmerzempfinden ausgeschaltet und versucht die Birnen der Standlichter bei den serienmäßigen Xenonscheinwerfer zu tauschen. Es geht nicht! Ich krieg die Fassung immer nur mit maximal einem Finger und der Rückseite eines anderen Fingers zu fassen, was es auf beiden Seiten unmöglich macht die Birne rauszunehmen. Mit sanfter Gewalt am Kabel ziehen geht genau so wenig.

      Hat irgendjemand den todsicheren Trick wie man das doch irgendwie schaffen kann, oder muss ich mich wirklich damit abfinden, für zwei banale Standlichtbirnen die komplette Front zu zerlegen?

      Ich finds ja sowas von ätzend. Man hätte nur die Zugriffsluke etwas anders ausrichten müssen und es wäre nicht im geringsten ein Problem. Ich versteh sowas nicht, wie kann man nur so einen Sch... bauen.

      Golf 2 CL 1.6 PN, 1991, calypso metallic
      Passat 35i Variant GT 2.0 16V 9A, 1993, indianrot perleffekt

    • Okay, dann werd ich das auch mal versuchen, wenns nicht hinhaut schieb ichs aufs Wochenende. X(

      Golf 2 CL 1.6 PN, 1991, calypso metallic
      Passat 35i Variant GT 2.0 16V 9A, 1993, indianrot perleffekt