Knarrende Fahrerscheibe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knarrende Fahrerscheibe

      moin moin, hab wieder mal ne frage...
      fahrerscheibe, irgendetwas klimpert drin rum während der fahrt, es klingt irgendwie so als würde etwas gegen die scheibe klappern, oder als wäre schon irgendwas gesplittert :-S
      jemand schon mal sowas gehabt?

      und außerdem wie bekomm ich die verkleidung ab um an die scheibe zu kommen??

      danke im vorraus, Tubs :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobiBlack ()

    • Hier ist ne schöne Anleitung wie du das ganze auseinander bekommst:
      marvinrabben.de/golfiv/Einbaua…pdf/UmbauanleitungLSP.pdf
      Bei mir hört sich das ganze nur so an sobald die Scheibe ein bisschen unten ist und die Tür zugemacht wird

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • ja das geräusch kenn ich so und so, aber so derartig klingt es so die ganze zeit.... auf der beifahrerseite wurde diese halterung übrigens schon getauscht ;)
      nur leider hab ich nen 5 türer mit el. fensterhebern, also ne andere griffkonsole und ich weiß nich wie ichs ohne brutale schläge abbekommen soll :-S (*aaaangst*)

      lg Tubs

    • soooooo also ich hab die sache gestern mal selbst in die hand genommen... UUUUND ich habs problem gelöst :)
      die verkleidung der fahrertür geht im prinzip gleich wie der beifeahrer seite raus... nur muss man bei den elektrischen fenster hebern in der grifff fläche den kleinen streißen innen ausklipssen, der hält die ganze sache und der rest des griffs kann nach oben raus genommen werden... (dahinter sind dann 3 dicke schrauben)
      so ... jedefalls hatte ich die verkleidung weg und hab schon das unheil gesehen!
      alle kabel waren mit krepp oder malerklebeband fixiert... unten waren clipse gerissen, die das etwas fixieren sollte... die reste der clipse am kabel haben dann am blech gerieben... UND DAS KLANG ALS WÄRE ES DIE SCHEIBE!!!
      somit wie neu fest geklempnert und PROBLEMO... FINTIO :)