Golf V GT Sport 1.4 TSI - Getriebeübersetzung unterschiedlich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V GT Sport 1.4 TSI - Getriebeübersetzung unterschiedlich?

      Hallo zusammen,

      Mir ist aufgefallen, dass ich im 2ten gerade so die 100km/h Marke knacken kann - macht natürlich wenig Sinn, da der Ladedruck ja schon jenseits der 5000U/min merklich nachlässt und somit auch die Leistung fehlt.

      Nun habe ich aber Videos gesehen, bei denen ein Sprint auf 100km/h im 2ten Gang ohne Probleme funktioniert und manche, da ist es wie bei mir.

      Hier mal 2 Beispiele.

      170PS TSI
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=xo1ph8j0AJM&feature=related[/video]
      140PS TSI
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=a9e05wIwXmY&feature=PlayList&p=30F1A5775C69336D&playnext=1&playnext_from=PL&index=9[/video]

      Kann es also sein, dass der 140PS TSI und der 170PS TSI eine andere Getriebeabstimmung haben? Oder täuchst das in den Videos wegen Blickwinkel o.Ä. -
      Irgendwie fängt auch beim "kleinen" TSI der "rote Bereich" viel eher an, als beim großen?

    • würde ich kaum sagen, der 170PS TSI hat halt in den oberen Drehzahlbereichen mehr Drehmoment (PS sind ja im Endeffekt Drehmoment bei Drehzahl) , der Winkel täuscht ausserdem würde ich meinen, wenn du näher dran bist erscheint die zurückgelegte Strecke größer.
      Dazu weiß man nicht ob noch jemand mit an Board saß. Wäre aber möglich wenn man mal die GKB vergleicht.