DSG spinnt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo zusammen. Ich fahre einen Golf V GT SPORT 1,4 TSI 140 PS und wollte heute weil's schönes Wetter ist mein Auto ein Bisschen sauber machen, doch als ich meinen Golf starten wollte ging gar nix! Zündschlüssel umgedreht, auf Bremse getreten und wollte den Wahlgebel auf D stellen.. ging nicht. Stattdessen leutete die Anzeige für die Fußbremse auf,auf der ich aber schon stand.. also Fuß runter nochmal probiert.. ging nix. Dafür blinkten im Display alle DSG Gänge und die Motorkontrollleuchte leutete zusätzlich auf. wollte nun den Wagen abstellen aber ging auch nicht. Motor ausmachen kein Problem aber Zündschlüssel abziehen ging nicht. Nach gefühlten 20 mal Motor anlassen und probieren gings auf einmal wieder und ich konnte endlich den Zündschlüssel abziehen, aber habs vor gut ner Stunde nochmal probiert und wieder das selbe Problem: DSG Anzeige blinkt, Motorkontrollleuchte leutet und Fußbremse leutet auf obowohl ich die Bremse betätige und kann weder schalten noch das Auto ausmachen und den Zündschlüssel abziehen. Hat jemand von euch vielleicht ähnliche Probleme? Ich bin echt ratlos :S Wenns am Montag nicht funktionert lass ich meinen Golf erstmal abschleppen X/

    • Es wird nicht besser werden, mein DSG war auch schon im Eimer...

      Schau mal hier rein...

      abcnews.go.com/GMA/story?id=8378724

      Lass ihn morgen abschleppen, ist die beste Lösung. Nicht selbst in die Werkstatt fahren, dann ist es kein Liegenbleiber und es gibt keinen Ersatzwagen

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • also ich hab hier nichts von einer Rückrufaktion mitbekommen, wenn jemand da genaueres zu weiß,ich lasse mich gerne belehren.

      hab das Auto bei VW abgegeben und nach zwei Tagen wieder zurückbekommen. Hab natürlich direkt gefragt was denn nun defekt war und habe gesagt bekommen, dass der Wahlhebel defekt war und gegen einen neuen getauscht wurde. Seitdem läuft mein Golf wieder optimal 8)

    • Ich greife das noch mal auf,ich suche auch gerade nach ein neues Wagen und bin mit dem DSG unentschlossen. Wie viel Proleme gibt es gab es da schon? Hat jemand schon langzeiterfahrung mit größer 100tkm?

    • elsinio schrieb:

      Ich greife das noch mal auf,ich suche auch gerade nach ein neues Wagen und bin mit dem DSG unentschlossen. Wie viel Proleme gibt es gab es da schon? Hat jemand schon langzeiterfahrung mit größer 100tkm?


      Bin jetzt kurz vor der 80tkm...Noch keine Probleme....
    • Hallo!
      Das gleiche Problem hab ich jetzt auch, Auto stand seit gestern morgen da, 100 m gefahren und auf einmal fängt alles an zu blinken! Rechts ran gefahren, und nach 20sek ging der Motor aus!
      Was machen?
      ADAC anrufen? Bitte um schnellen Rat!

      Lg Falli

      Edit: ADAC angerufen, falls er es hinkriegt dann passt es, wenn nicht kommt es in die vw Werkstatt,
      Hab noch Garantie mal sehen was jetzt passiert!
      Melde mich wieder!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falli90 ()