Aussentemperaturanzeige und Tanknadel spinnen um die Wette!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aussentemperaturanzeige und Tanknadel spinnen um die Wette!!!

      Guten Abend,

      wie schon in der Titel sagt geht es um meine Aussentemperaturanzeige und meine Tanknadel.

      Aber ich fange mal ganz von vorne an.
      Mein Golf war wegen Lackierungsarbeiten beim :) und als ich ihn dann wieder in Empfang nahm stellte ich kurz nachdem ich vom Hof gefahren bin
      fest das meine Aussentemperaturanzeige so um die -30C° anzeigt. Im ernsten Moment habe ich noch gehofft das diese sich nachher wieder einpendelt aber dem war leider nicht so... Dann habe ich erstmal geguckt ob denn sonst alles normal funktioniert bevor ich beim :) wieder vorspreche.
      Dabei viel mir dann auf das meine Tankanzeige auf Leer stand, und obwohl ich nochmal zur Tanke gefahren bin und ca. 20 Liter nachgetankt habe änderte sich daran auch nichts. Also dann wieder ab zum :) und selbst der konnte sich auf diese Geschichte keinen Reim machen.
      Zumindest geht die ganze Sache auf Garantie soviel steht fest aber jetzt frage ich mich natürlich woran sowas liegen kann.
      Hat hier irgendjemand sowas schon mal gesehn?
      Der Typ vom :) meinte nach der Fehlerspeicherauslesung nur das das Einzige was er sich vorstellen kann ein Fehler an einem Massekabel im Kabelbaum sein könnte.
      Nur jetzt müsste man eben nur herraus finden wo dieses fehlerhafte Massekabel ist....
      Zum Glück geht alles auf Garantie ;) Aber schön is was anderes :(
      Bin mal gespannt ob hier jemand das Problem kennt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kocz ()