TT Tacho + Motor im Golf 4 Fehler: Schlüssel nicht berechtigt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TT Tacho + Motor im Golf 4 Fehler: Schlüssel nicht berechtigt

      Hallo,
      habe in mein Golf 4 bj 98 einen audi tt Motor mit tacho eingebaut. Der TT ist baujahr 99.

      Die Schlüssel, sowie die lesespule und das Zündschloss habe ich alt gelassen von meinem Golf 4.

      Nun mein Problem:
      Habe mein Golf zu VW Geschleppt zum Schlüssel an das KI anzulernen, doch das Funktionierte nicht so wirklich! Der Tester zeigte schlüssel anlernen nicht möglich. konnte aber mein Motor starten und der ist auch angeblieben nur hat die ganze Zeit der Lampe für die Wegfahrsperre hat dauerhaft geleuchtet.
      Dann bin ich nach Hause gefahren, dort ausgemacht und dann ging es wieder nicht mehr. Die Wegfahrsperrenlampe blinkt jetzt wieder und im Fehlerspeicher steht: Schlüssel nicht berechtigt.

      Habt ihr ne Idee wodran es liegen könnte?
      oder habt ihr ne Idee wie man die Wegfahrsperre deaktivieren kann oder umgehen kann?

      Gruß Vierus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the-Vierus ()

    • Lass dir die WFS komplett aus dem STG raus programieren dann gehts bestimmt. Du könntest auch mal deinen originalen Tacho testen evtl. läuft es damit (Kabelbelegung)
      Ansonsten mal StevenW fragen der hat schon nen paar TT umbauten gemacht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Avalox ()

    • Hast du die PIN Belegung vom Kabelbaum geändert?

      Weil das must du machen damit das TT Kombi funktioniert. Die Steckerbelegung vom Golf ist komplett anders.

      Es wird deswegen nicht berechtigt sein weil die CAN Leitungen zum Motor fehlen, dein 98er hat kein CAN und das Kombi gibt den Motor über CAN frei.

      Welcher Kennbuchstabe trägt dein Motor?

      mfg
      Steven

    • Beim golf gab es angeblich erst ab MJ 2002 Transponder die sich sperren und nur an ein Fahrzeug anlernen lassen.Wenn du VAG Com hast dann geh doch mal ins Kombiinstrument Stg 17 und lese die Messwertblöcke aus. Wenn du Kanal 23, Block 2 ausliesst dann müsste dort 1 oder 0 stehen. 0 = Transponder nicht gesperrt und 1 = Transponder gesperrt. Zumindest beim Golf funktioniert es so. :!:

      Ansonsten würde ich dir empfehlen ein TT Forum aufzusuchen. Kleine Unterschiede gibt es ja doch und Im Umgang mit TT Technik in Verbindung mit VAG COM sind die Jungs warscheinlich geübter.

      Gruß nightmare

    • geht das auch wenn die schlüssel noch nicht angelernt sind?
      Wenn das nicht gehen würde wäre die Funktion unsinnig. Bei einem bereits angelernten Schlüssel erübrigt sich die Frage ob gesperrt oder nicht :thumbup:

      Es wird aber zu 99% nen Transponderproblem sein. Wenn der Transponder angelernt wär und es an der Verkabelung zwischen KI und Msg läge würde im Speicher nen gesperrtes Msg stehen.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Das steht aber auch im Motorsteuergerät:


      17978 - Motorsteuergerät gesperrt


      P1570 - 35-00
      - -
      Ich würde aber sagen das steht darin weil das Ki ja auch sperrt wegen den nicht angelernten schlüsseln.
      Wäre es ein verkabelungsproblem dann wäre er ja auch nicht mit der werkstatt anlernung (wegfahrsperren lampe leuchtet dauerhaft, und der Motorspringt wohl ca. 5 mal an) gelaufen, oder?

    • Woher kommst du denn? Schlüssel kann ich dir anlernen, falls deiner nicht passt kann ich einen tt schlüssel mitbringen.

      Wenn du den tt schlüssel hättest gäbe es keine Problem und du könntest normal starten!

      Mfg
      Steven