Benötige Hilfe, Elektronik Problem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Benötige Hilfe, Elektronik Problem?

      Hallo liebe Gemeinde,

      vielleicht kann mir wer von euch helfen.
      Habe gestern mein G5 vom lacker geholt udn die Batterie war leer.
      Komisch davor nie Problme gehabt.
      Nicht schlimmes gedacht haben ihn überbrückt lief sofort wieder.
      Nach ca 10 min fahrt bin ich zur Tanke .
      Mache den G5 aus und sie da die Türn entriegeln nicht von automatisch tankdecke geht nicht auf udn die MFA + leuchtet nur noch ganz schwach.
      Ok gut das dass fenster ein stück offen war das ich ihn von aussen aufschließen konnte und raus kam.

      Freund angerufen der mich dann überbrückt hatte.
      Bin nach hause und hab erst mal Multimeter angeschlossen sieh da im leerlauf war die spannung zwischen 13,76-13.88V bisschen wenig oder????
      Wenn ich gas gebe ging sie auf 14,3 V hoch.
      Ok also hab ich schon mal die lichtmaschniene ausgeschlossen das sie kaputt ist.
      Dachte dann ok Akku degfekt....
      Akku getauscht siehe da G5 ging wieder nicht an ..
      Wieder überbrückt und kam sofort .
      Dann gemassen im leerlauf bei 13,99- 14,03V sieht schon besser aus als der alte Akku.
      Ok bin dann ca 20 min mit dem G5 gefahren.
      Bin zu hause mach ihn aus türen entriegeln dachet cool geht wider das komisch ist das er die ganze fahrt bei 1000 umderhung im leerlauf war ok kurzzeitig ging er auf 800 runter wie es sich gehört und an der nächten ampel wieder auf 1000 hoch. mhh

      Als ob er im notbetrieb laufen würde.....

      Na ja wie gesgat zu Hause ausgemacht und wollte ihn dann wieder anmachen
      ist nicht ging nicht an.
      hat zwar getackert ober der Anlasser sich gedreht hat dabei weiß ich nicht...
      hat sich glaube nicht danach angehört.

      dachet mir dann gestern nacht so egal kann jetzt eh nichts mehr machen ..

      Heute früh war der Akku dann auch ganz leer ZV hat auch nicht mehr funktioniert...

      Mhh hat eine reine Idee was das sein könnte???
      Stiller verbrucher aber wo???
      Radio auch abgeklemmt extra.

      Wenn ich den G5 wieder zu VW bringe he0ßt es eh wider können kein fehle rfinden oder saugfen mir wider das geld aus der tasche wie beim Turbio. Turbo defekt hört man an dem geräusch sagen die ist er nicht haben mir ein neues AGR ventiel eingebaut udn naoch was und 600@ abgenommen halsabschneider...

      Ich hoffe da smir hier eine von euch HELFEn kann wer echt super

      MfG
      Speedy

    • Hast Du eine neue Batterie eingebaut oder war die auch gebraucht ?

      Also an einen stillen Verbraucher glaub ich nicht, so schnell würde der die Batterie nicht leer bekommen.


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • So,
      war dann gestern beim Freundlichen....
      Nur die standi Feheler drin wenn die batt leer war. na toll wie immer.
      Für was gibt es die möglichkeit die elektrik auszulesen wenn man eh nie die Fehler abgelegt werden die man hat.
      Tzzzzzz
      Hatte Ihn auf ein Gatway Update angesprochen udn auch eiens fürs Motorsteuergerät....
      Sagte er sowas gibt es nicht.
      Man man was ist nur aus VW geworden.

      Hat einer eine Idee wo es im Umkreis Hannover/ Hildesheim ein freundlichen gibt der das macht?

      Ach so zu meiner batterie. komischweiße sprang er heute Morgen ohne Probleme an......