Sitze umfärben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitze umfärben

      Hey habe mir heute überlegt, diese grauen- Anthrazitsitze in meinem Comfortline schwarz zu färben.
      Jemand ne Idee wie man das realisieren könnte, ohne die Nähte aufzuschneiden und damit die Bezüge rauszunehmen? Und schwarze Sitzbezüge zum Drüberspannen fällt auch aus :D

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Normalerweise kannst du die Sitzbezüge abnehmen und z.B. in der Maschine waschen. Ist nur viel Arbeit.
      Und ich weiß nicht ob der Stoff dieses Kleidungsfärbemittel annimmt.

      Dann gibts noch im Autozubehör so Farbsprays, die z.B. auch beim Himmel oder den Türverkleidungen recht gute Ergebnisse erzielen. Ich weiß aber nicht wie das auf Sitzen mit dem Abrieb usw. aussieht.

    • Hm.... meine Mum (arbeitet in der Textilbranche) meinte zumindest ohne das Waschen geht gar nicht, weils sonst fleckig wird.) Ansonsten die Bezüge abnehmen dürfte eucht ne Heidenarbeit werden =(

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Hmmm, und den Rest lässt Du dann in anthrazit? Also Amaturenbrett, Türverkleidungen, Mittelkonsole und Teppich? Das das dürfte dann ziemlich bescheiden aussehen.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Teppiche schwarz, Sitze schwarz. Mittelkonsole Klavierlack- schwarz. So hätte ich das als nen angenehmen Kontrast gefunden. =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans