Bremszange lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremszange lackieren

      Ich wollte fragen ob das auch geht ohne die Bremszange ganz zu demontieren. Kann man die Bremszange mit den Schläuchen so weit entfernen, dass das gehen würde?

      Gruss

    • Hätte irgendwie Lust die Bremszangen blau zu machen wie bei R32... Hat jemand Bilder bzw. ne Ahnung welchen Farbton man da nimmt? Normaler Heizungslack sollte da ja reichen - oder?

    • Ich hab meine mit Foliatec Lack in rs-blau lackiert, das kommt dem Originalton sehr nahe, sieht echt gut aus!
      Ich hab mein Auto hier im Forum mit Bildern vorgestellt, da ist auch ein Bild von ner Felge dabei, musst mal suchen...
      Wenn du nix findest, schick ich dir gerne Bilder!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • wollte meine auch lackieren aber weiss nicht, in welcher farbe! ich hab nen reflex-silbernen wagen, schwarz-silberne felgen! also blau und/oder rot passen nicht so ganz...

      würds aber erst nach dem winter machen!


      grüße

      Lieben Gruß
      Eice

    • mir gehts genauso mein Ver ist auch reflexsilber und ich hab auch schwarz/chrom felgen. ich hab schon roten lack daheim rumliegen auch von foliatec aber ich bin mir noch so unsicher wegen der farbe! irgendwie finde ich orange ja ganz geil :thumbsup:

    • Hallo, einfach nur Heizungslack ist fraglich. Hammerite zum Beispiel gibt ca. 150 Grad an. Die Bremse wird aber deutlich heißer. Wenn dann die Lacke von Foliatec nehmen, da gibt es sogar als Basis die Farbe weiß und dann spezielle Abtönfarbe für Heizkörperlacke nehmen. Diese gibt es in vielen Farben und in jedem Baumarkt.

      Habe so meine Bremsbacken am Beetle in hellem beige gemacht.

      Wenn man es natürlich perfekt haben will, ganz klar ausbauen. Aber wenn man sich einwenig Mühe gibt, geht das auch ohne.

      Gruss Oliver

    • Ich hab se komplett demontiert. Mit Hitzebeständigem silber grundiert und dann mit Bremssattellack lackiert. In dem Zug gleich nen paar Stahlflex Leitungen reingehauen. Scheibe + Beläge neu und Bremsflüssigkeit erneuert :thumbup:

      Gruß nightmare

    • nightmare schrieb:

      Ich hab se komplett demontiert. Mit Hitzebeständigem silber grundiert und dann mit Bremssattellack lackiert. In dem Zug gleich nen paar Stahlflex Leitungen reingehauen. Scheibe + Beläge neu und Bremsflüssigkeit erneuert :thumbup:
      Grüß Dich großer :)

      was hast Du für den ganzen Spaß denn gezahlt?
      wenn tiefe zum lifestyle wird
    • hab meine auch in blau lackiert mit dem lack von folia tec.sieht super aus!hab das auch im eingebauten zustand gemacht...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Wenn man sich genug Zeit nimmt, alles ordentlich abklebt und sorgfältig mit nem kleinen Pinsel arbeitet, braucht man die Sättel meiner Meinung nach nicht zu demontieren.
      Ich hab's so gemacht, hat zwar einen ganzen Nachmittag in Anspruch genommen, sieht dafür aber super aus! :)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator