Bordcomputer : Momentanverbrauch schwankt ??????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordcomputer : Momentanverbrauch schwankt ??????

      hi,

      hoffe es kann mir jemand weiterhelfen...mein momentanverbauch am bordcomputer spinnt.....den ganzen abend beim anfahren springt er auf 65,7.....78,5.....oder 50,4 und geht dann erst auf die normalen werte wie 4,7.....6,0.....usw. zurück!!!!!

      Woran kann das liegen?

    • Wir reden doch hier vom Momentanverbrauch,da stimmts auch so oder meinst du den Durchschnittsverbrauch?
      Kann das sein das du einfach einen Menupunkt weiter gesprungen bist?^^Einfach mal im MFA weiterschalten und irgendwann solltest du wieder auf den Durchschnittsverbruach kommen

    • ja das ist mir schon klar.....ich frag mich nur warum der bordcomputer mir den momentanverbrauch beim anfahren wenn ich aufs gaspedal gehe am anfang bei 50,7 oder 78,7 LITER anzeigt und dann auf die gewohnten 4,0 ...6,7 LIter und so weiter sinkt. Hat er bisher noch nicht gemacht desahlb war ich über diese hohen werte verwundert ...sonst war beim anfahren immer 11,8....15,0 oder höchstens mal paarn 20 Liter als momentanverbauch zu beobachten

    • Hey,

      ich weiß ja net, was du für einen Motor hast, bei mir ist das aber das gleiche... beim Anfahren habe ich auch immer Werte wie bei dir... außer ich roller bergrunter mehr oder weniger nur an...

      Ist also alles völlig normal...

      Grüße

    • Kann dich auch beruhigen ;9 ist völlig normal.
      wenn du im 1.gang anfährst braucht er kurzzeitig einfach diese menge benzin das das einlassventil komplett offen ist.
      wenn du voll durchdrückst kommt man immer auf diese werte, ich war auch schonma bei 99,9L
      also alles halb so wild :D

    • Es ist weniger die Menge Benzin, die braucht er auch beim normalen Beschleunigen aus höherem Tempo, vielmehr ist es der kleine Weg der dabei zurückgelegt wird --- "vollgas" bei wenigen metern zurückgelegt = hohe Zahl an Liter pro Strecke

      Kommt halt immer darauf an, wo der letze Messpunkt (bei meinem alten Audi (BJ 2001) waren es alle 30 Meter eine neue Messstrecke für den Momentanverbrauch) war.

    • Hey,

      das mit den 49,9L scheint zu stimmen... habe jetzt gerade im Stop´n´Go Verkehr ( :cursing: ) ausprobiert... geht net über 49,9L ;)
      Ich dachte immer die gehen bis 99,9l... war zumindest im T5 so

      Grüße

    • Ich glaube, das hat man zum Modelljahr 2008 oder 2009 geändert. Vorher waren 99,9L möglich, jetzt nur noch 49,9L.

      Warum auch immer.....vielleiucht um die Leute nicht unnötig zu schocken oder weil sich so viele beschwert haben....

    • Hey,

      naja das die das geändert haben ist ja auch ok... ich glaube auch, dass das viele Leute beunruhigt hat... frei nach dem Motto: Was?? mein 2,8er V6 kann doch gar nicht viel verbrauchen ;)

      Grüße