PROBLEM BREMSE metallisches Geräusch

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PROBLEM BREMSE metallisches Geräusch

      Hallo,

      ich habe ein Problem,
      wenn ich über Schlaglöcher oder kopfteinpflaster fahre dann höre ich ein metallisches klappern, vorne rechts.

      Wenn ich nun gegen die Felge schlage hört man dieses Geräusch (natürlich nicht so extrem)

      Nun habe ich mal alles kontrolliert, es sind die Bremsbeläge.
      Bei den Belägen, ist hinten dran eine "gummischicht" (oder sowas ähnliches) die ist im Bereich des Bremszylinders (rund ca 50mm, im Bremssattel ist doch der Zylinder??) diese Schicht ist weg man sieht das deutlich, daher hat nun der Belag spiel.

      Jetzt habe ich die Beläge von rechts nach links (auf der gleichen Seite nur gewechselt) getauscht, ca eine Woche war ruhe, dann das gleiche, logisch auf dem 2 Belag ist diese "gummischicht" auch weg
      Dann habe ich die "gummischicht" weggeschliffen, dann war wieder für 2 Wochen ruhe.
      Nun wie ihr euch bestimmt denken könnt, das Geräusch ist wieder da (das nervt)
      Theoretisch kann das doch gar nicht sein, da der bremszylinder die Bremsbeläge dran drücken müsste, als ob die Beläge weniger Belag haben.

      Hersteller des Bremssattels: ATE, der Beläge ATE, der Scheiben ATE
      Habt ihr soetwas schon mal gehört???

      Wer kann helfen???