Lichtpiepton mal umgekehrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtpiepton mal umgekehrt

      Hallo habe das Problem dass es nicht mehr piept wenn ich das Licht oder Parklicht anhabe!
      Denke aber mal am Mikroschalter kann es nicht liegen. Wenn ich das Fahrzeug aufschließe geht innenbeleuchtung an. Mache ich jedoch die Tür bei laufendem Motor auf geht kein Licht an, Beifahrer schon. Könnte das nicht die Sperrdiode in der Tür unten sein?
      Wenn ja, wäre es möglich diese alleine auszuwechseln?
      Anleitungen erwünscht!

    • Die Diode hast du nur bei eiem System ohne ZV verbaut. Ansonsten ist meist immer der Türkontakt die Fehlerquelle.
      Den kannst du versuchen zu säubern, da der oftmals nur durch Fett verklebt, oder andernfallls das komplette Türschloss ersetzen.
      In beiden Fällen musst du das Schloss jedoch ausbauen.

    • Also die erste Verkleidung hatte ich fast runter. Jedoch wie kriege ich den Seilzug vom inneren Türgriff ab?
      Wenn ich das fertig hätte, müsste ich da noch die zweite Verkeidung abschrauben, da wo das Fenster dann hinter sitzt denke ich mal??
      Kommen mir dann irgendwelche Federn, Schrauben entgegen? Oder muss ich noch was anderes beachten.
      Last but not least: wo sitzt denn der Türkontakt in schloss? ist der mechanisch oder elektronisch?
      Wäre echt supi wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet!
      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TomKamberg ()

    • Der Seilzug ist nur eingehakt.

      Dann wird's aber etwas komplizierter. Ersmal muss die Scheibe raus. Dafür sind die beiden grossen Gummideckel. Dann musst du seitlich die beiden Schrauben am Schloss rausdrehen. Vorher natürlich den Schliesszylinder ausbauen.

      Dann kannst du die ganzen anderen Schrauben lösen und das ganze Türinnenleben rausnhmen.