5W30 Motoröl für Jetta Bj 1991 problematisch???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 5W30 Motoröl für Jetta Bj 1991 problematisch???

      Hallo,

      ich hatte letzte Zeit riesen Probleme mit meinen Jetta. Bin ständig stehengeblieben. :( Inzwischen hat sich herausgestellt, dass lediglich der Motortemperaturfühler defekt war. Der Händler hat dann auch einen Ölwechsel gemacht (war viel Sprit im Öl). Nun hat mir ein Bekannter, der auf VW gelernt hat, gesagt, dass dieses Hochleistungsöl für meinen Motor nicht gut ist. Wer kann mir etwas dazu sagen?

      Jetta 2, Coupé, 19E (1G2), 1,3 Kat, Monojetronic, Amerikanisches Modell (vermutlich GLI) - Also für mich schon was besonderes und ich liebe meinen Jetta :rolleyes:

      Wer weiss das genauer? Vielen Dank

      Mfg

      Jessina

      PS: Weiss ja nicht genau, ob ich im richtigen Threat gesetzt habe. Steht zwar Golf und Jetta - Forum, kann man aber bei Präfix nur Golf eingeben :?:
    • Genaues kann ich dir aber nicht sagen. Könnte jedoch etwas dünn sein dein LL-Öl. Zu teuer sowieso. Fahr doch 10W-40. Günstig und gut. Jedes jahr raus und gut ist

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • Hallo Benni,

      danke für deine Antwort :)

      Klar, fahre ich sonst auch. Ich bin auch davon ausgegangen, dass die Werkstatt dieses Öl verwendet. Und dann habe ich nur für das Öl 60 Euro bezahlt X( .



      Ich möchte dem Mechaniker auch nichts unterstellen. Und wenn´s dann auch gar nicht für meinen Jetta zugelassen ist, noch weniger. Auch wenn es den kleinen Werkstätten wirklich übel geht, rechtfertig das für mich nicht diese Vorgehensweise.