ladedruck zeigt nicht an, bzw. zu gering??

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ladedruck zeigt nicht an, bzw. zu gering??

      Nabend zusammen.

      Ich habe folgendes Problem mit meinem 1,8t AGU. (Original, ungechippt, 80tkm gelaufen)

      Und zwar habe ich eine Ladedruckanzeige verbaut. (Die auch funktuioniert und dicht ist)

      Aber es wird kein Ladedruck angezeigt! Bzw. kommt er nicht aus dem Unterdruck raus. Zeigt mit normalem SUV -0.4/-0,5 Unterdruck im Leerlauf an.

      Mit einem FORGE Splitter Ventil zeigt er mir -0,8 an!? Das ist schonmal das erste was mich wundert. Motor läuft aber mit beiden SUV´s ruhig und sauber im Leerlauf.

      Wenn ich aber fahre, weit konnte ich noch nicht da ich den Motor grade erst Umgebaut habe und er nicht angemeldet ist. Aber um Ihn im 1. Gang mal ein bisschen an zu reissen reicht mein Hof aus;)

      Auf jeden Fall zeigt er mir keinen Überdruck an?? Obwohl der Anzug gut ist und es beim schalten auch aus dem SUV raus zischt :rolleyes: Gehe ich dochmal davon aus das der Lader Druck bringt oder?

      Aber warum wird mir dieser nicht angezeigt?

      N75 Ventil habe ich mal mit der Stellglieddiagnose überprüft, dieses Klackt auch gleichmäßig daher schliesse ich einen defekt aus.

      Front LLK ist auch dicht. Ladedruck habe ich am Benzindruckregler abgegriffen, sowie alle Unterdruckschläuche auf dichtheit überprüft.

      Weiß nichtmehr so wirklich weiter...

      Bin um jede Hilfe und Ratschläge dankbar.

      Mfg