Neue Scheinwerfer (Tagfahrlicht) u. Spurverbreiterung... nur welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Scheinwerfer (Tagfahrlicht) u. Spurverbreiterung... nur welche?

      Erstmal Hallo, Moin und Servus!

      In drei Tagen zähle ich nun auch zu einem Golf V 1.6 Sportline Besitzer 8o und möchte klar, wie fast alle hier,
      auch was an der Optik verändern. Mein Vorhaben soll in einem edlen, kein 2 Fast 2 Furious Look enden und wie ich bis
      jetzt hier so sehen konnte, habe viele ein richtig schönes Gesamtbild gezaubert.

      Nun kurz zu meinen Fragen:

      1.
      Am Anfang wollte ich mir neue Scheinwerfer zulegen und habe da an Daylight-Design Scheinwerfer dedacht.
      Würde gerne mal eure Meinung dazu lesen. Habt ihr Erfahrungen mit diesen gemacht?

      2.
      Ich habe gesehen, dass es Spurverbreiterungen von 50,00 bis 200,00 € gibt.
      Vielleicht könnt ihr mir hier einen guten Hersteller nennen und was es zu beachten gibt.
      Was ich mich grad frag ist: Kann man damit auch ohne Probleme 200kmh fahren? Was sind die Nachteile, wenn es welche gibt?

      So, die ersten Fragen sind gestellt und es werden noch viele folgen, da bin ich mir sicher. :thumbsup:



      JustMe

    • Hallo und viel Spaß hier im Forum, nun zu deinen Fragen:
      1 Die Daylight Scheinwerfer haben eine sehr schlechte Ausleuchtung und sehen eingebaut einfach nur grausam aus. Scheinwerfer die ich empfehlen kann sind: dunkle GTI Scheinwerfer und alles von Hella.

      2 Ich würde Spurverbreiterungen von H&R verbauen, da passt alles auch mit Gutachten.
      Eigentlich sollte es bei hohen Geschwindigkeiten keine Probleme geben, aber eine Spurvermessung ist Pflicht


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Moin Eike,

      vor einer Woche ist hinter mir ein Golf V mit Daylight gefahren und es sah nicht wirklich grausam aus,
      soweit ich es richtig erkannt habe. :D Vielleicht ist es auch nur eine Frage des Geschmacks,
      aber wenn die Ausleuchtung wirklich so schlecht sein soll... ?( Mh, gibt es denn wirklich keine guten?! :(

      Eigentlich sollte es keine Probleme geben... Dass hört sich doch schon sehr beruhigent an! 8|:D
      Ok, Spurverbreiterung von H&R, habe ich mir notiert.
      Hast du denn selber auch eine Spurverbreiterung eingebaut?



      Gruß Björn

    • Nein ich selber nicht, habe aber einem Kumpel geholfen, der fahrt auf einem 5er 35er H&R Federn, 10mm Spurverbreiterung pro Seite auf BBS CH 18Zoll und er hat bislang keine Probleme (nach ca 8000KM)

      Spurplatte und Felgen kommen nächste Saison aber über 10 bis 15mm würde ich bei der Spurverbreiterung nicht gehen, das Credo lautet so wenig wie nötig.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator