wie ist der 1,6 sr 101 ps gegenüber dem 105 ps ler macht das viel aus oder ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie ist der 1,6 sr 101 ps gegenüber dem 105 ps ler macht das viel aus oder ?

      hi ... hab da ma so eine frage .... unzwar will ich mir ein neuen golf holen und bin da über ein angebot gestolpert für ein 1.6 4rer golf mit 101 ps also noch so ein sr motor is der wirklich so im spritverbrauch so hoch oder wie unterscheidet er sich vom 105 ps ler (muß dazu sagen bin ein gemütlicher fahrer also nix mehr mit rasen .. also selten) mh ??? weil 54000 km und 5500euro bj 99 1 vorbesitzer und 2türer schwarz elektrikpaket ................. also was sagt ihr so schreibt mir bitte es eilt ..............danke im voraus

      eine noch genauere beschreibung

      Endpreis: € 5.850,-
      Auf einen Blick:
      Fahrzeugkategorie: Gebrauchtwagen
      (1 Vorbesitzer)
      Aufbau: 2/3-Türer
      Erstzulassung: 05/1999
      Kilometerstand: 54.500 km
      Kraftstoff: Benzin
      Leistung: 74/101 (kW/PS)
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Außenfarbe: Black Magic Perleffekt (schwar Metallic
      Verbrauch: 7,90 l/100 km
      Türen: 2

      hat ein elektrikpaket (elekt. spiegel, fensterheber, bordcomp., zentralverriegelung mit funk) , die manuelle klima reicht mir fahre mit offenen fenster wenn dann nur autobahn und das is selten, und ja vom händler

      also mir macht nur der verbrauch sorgen aber zwischen den 105 ps und 101 ps sind ja "nur" ein liter denke ich ma
      aber in den forem schreiben alle einen anderen verbrauch halt jeh nach fahrweise mh tausend fragezeichen wollte mir später vieleicht gas einbauen lassen
      mich reizen die km und sie wurden von einem 43ger bj gefahren das heißt eigemtlich gepflegt

      der 105 ps is mit der km zahl noch zu teuer

      hätte vieleicht noch ein 2,0ler comfortline im angebot

      Endpreis: € 5.790,-
      Auf einen Blick:
      Angebotsnr: 575782305
      Fahrzeugkategorie: Gebrauchtwagen
      Aufbau: 4/5-Türer
      Erstzulassung: 01/2000
      Kilometerstand: 63.100 km
      Kraftstoff: Benzin
      Leistung: 85/116 (kW/PS)
      Getriebeart: Schaltgetriebe
      Außenfarbe: schwarz Metallic
      Verbrauch: 7,90 l/100 km
      Türen: 5
      Garantiedauer: 12 Monate



      * ABS
      * Airbag
      * Alufelgen
      * Beifahrer Airbag
      * Elektr. Fensterheber
      * elektr. Stabilitätsprog. (ESP)
      * Klima
      * Nebelscheinwerfer

      * Radio
      * Radio/CD
      * Seitenairbags
      * Servolenkung
      * Traktionskontrolle
      * Wegfahrsperre
      * Zentralverriegelung

      also die entscheidung fällt schwer aus oder

      bis 6000 mit 65000 km würde ich gehen is das realisierbar?????

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von balusfb ()

    • Der 1,6er ist viel zu teuer... auch wenn er wenig gelaufen hat.
      Der dürfte noch 4700,- kosten... :!:

      und es wäre wichtig, dass der Zahnriemen gewechselt wurde, da der schon 10 Jahre alt ist...


      Der 2,0er hört sich da schon was besser an.... hat auch nit so viel gelaufen...
      Der dürfte noch 5200,- kosten... :!:

      und auch hier wäre es wichtig, dass der Zahnriemen gewechselt wurde, da der auch sehr alt ist...

      Gruß Thomas
    • Auf keinen Fall den 2.0l kaufen, der ist bekannt dafür extrem viel Öl zu fressen und nicht sonderlich besser zu gehen als der 1.6er, sprich keinerlei nennenswerte Vorteile zum 1.6er zu haben. Für den Anfang würde ich mir einen 1.6l holen, wenn du etwas mehr Geld hast mich aber nach einem 1.8T umsehen, aber nur wenn genug Geld vorhanden ist.

    • 1.6 sr vs. 1.6 105 ps vs. 2.0er private zusammenfassung

      so :o( heul und sch.... das auto stand drei tage da und nu sch.... weg heul der war eigentlich so geil .... naja

      (is ja och cool die zensieren hier wörter nich schlecht)
      berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege ... danke

      mein fazit

      1.6 er SR 101 ps
      -scheint ein gutes auto zu sein nur ein zahnriehmen und wasserpumpe also erspart werkstadtkosten
      -robust und einfache technik
      -außer das getriebe alle die mit d ??? anfangen sind mißt (oder) ab wann wurdenden geschraubte verbaut ??? im sr
      -soll für gas gut geeignet sein


      1.6er 105 ps
      - kostet viel bei der durchsicht weil von jedem 2 (zahnriehmen und wasserpumpe oder spannrolle oder beides)
      - ein bissel anfälliger technikmäßig
      - aber das getriebe hält weil geschraubt und nich genietet

      zum spritverbrauch nehmen sich beide nich viel da kommt es auf de fahrweise drauf an und solange alles bei 6 - 8 litern liegt dann geht das doch und autobahn mit rund 10l mit sage ich ma 140/ 150 km/h ............. und mit gas (lpg) naja um so besser der fsi soll nur super plus nehmen und dit naja bei den preisen

      der 2,0er is eigentlich mit den anderen gleich zusetzen im spritverbrauch sowie motorleistung soll kaum zu merken sein, außer ölverbrauch 1l bei 3000 km (na eh ich die 3000 km zusammen habe naja und gut geschmiert is doch wat da hatte ich schon andere autos) motor soll robust sein naja 1,6er mit 115 ps is doch gutes ausgeglichenes motor/ karosseriegewicht/anzugs leistungsverhältnis nich unter auch nich übermotorisiert

      ach menno is ein schweres los und ich will so eine sch... hütte haben (und ohne getriebeschaden)
      also helft mir ...... ein 1.8 T möchte ich nich habe eine abneigung gegen turbos da habe ich schon ein zerlegt auf der autobahn von einem vito war nich so lustig den vito konnte man wegschmeißen der ganze motor im ars...

      will oder möchte ein einfaches normales auto mit manuell klima fensterheber 2 türer mit bis 60000 km in black und das vom händler
      und muß ein vierer sein die sehen am schnittigsten aus von allen modellen und das beste wenn man ein gutes angebot sieht aufs bauchgefühl hören und zuschlagen und nich verzweifeln oder bei so viel geld doch ein bissel mißtrauisch sein ... schließlich muß man ne weile damit fahren und mit so einem gefühl im nacken wann fliegt das getriebe außeinander is auch nich lustig oda ;o)


      und noch paar links zum selber nachlesen

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/board25-motor-tuning/p292580-1-6l-101ps

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/color]

      http://www.golfv.de/color]


      edit by Kaufi: hab mal den titel kürzer gemacht und deinen Text formatiert. war ja grauselig zu lesen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • die Alternative zum 1.8T wär ein V5...gleiche PS-Zahl, kein turbo..etwas anderes Fahrverhalten...es sei denn, du willst etwas weniger PS...dann würd ich auch wie schon ein paar andere zum normalen Sauger-1.8er raten...

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • Mein alter Wagen war ein 1,6'SR...bis 200Tsd.is der ohne große Probleme gelaufen.Ab und zu mal Drosselklappe reinigen und die Fensterheber das wars meine ich.Im Verbrauch lag ich damals so bei 650 km mit einen Tank.Fand es war ein klasse Auto.Keine Rakete aber dafür sparsam.Und man konnte viel selbst drann machen.
      Meine Eltern haben nen Edition.das ist der mit den anderen 1,6'er Motor.Da ist es super nervig das der diese Macke mit den Gaspedal hat.Steht auch viel drüber im Netz.Er nimmt das immer bissel verzögert an.Soll wohl am Elektronischen Gaspedal liegen.Da fuhr sich mein SR irgentwie besser und angenehmer.

      V5 ist auch was feines.Kumpel seiner nimmt sich so 9 Ltr. bei großen Spaßfaktor.Mit ner anderen Anlage drunter brüllt der wie nen großer.
      Fand die Anschaffung war sehr günstig.Gibt es ja meißt als Gti,wo dann schon viel drinne ist.Wenn man nicht grad 25-30 tsd. im Jahr fährt,würd ich mir so einen hohlen.

    • da muss ich auch grad mal nen KOmmentar dazu abgeben, weil ich ja selbst nen V5 fahre.

      nur so ein paar Eckdaten:

      V5 10V ; 150 PS (AGZ)
      Verbrauch: ca. 9,5l (kombiniert, ab und zu auch mal Bleifuß)
      Versicherung bei 55%: 600€ / Jahr
      Steuer: 160€ / Jahr
      Genialer Sound, mit meiner (Eigenbau.)Anlage noch geiler.
      Meiner Meinung nach ein robuster Motor, dreht durch den Hubraum auch untenrum gut raus.
      Nicht ganz so spritzig wie der 1.8T (halt nun mal keinen Lader), dafür aber ebenfalls schnell und lässt sich auch mal gemütlich fahren, da durch den großen Hubraum sehr schaltfaul gefahren werden kann und er eine gute Elastizität aufweist.

      Wie von xbooyx bereits erwähnt oft als GTI, meiner ist ein Highline.
      Beide ne gute Ausstattung, allerdings liegt der größte Entscheidungsgrund zwischen den beiden Ausstattungen wohl in der Sitzqualität.
      Der Highline hat Sportsitze, der GTI die Recaros.
      Die normalen Sportsitze sind auch auf längeren Strecken (300km+) meiner Meinung nach bequemer als die Recaros, dafür sitzt man in diesen allerdings mit noch mehr Seitenhalt als in den Highline-Sitzen.

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"