H&R Gewindefahrwerk "Tiefe Version"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R Gewindefahrwerk "Tiefe Version"

      Hat jemand eine Idee, was ich in dieses Fahrwerk für Federwegsbegrenzer reinbauen kann bzw. was ich für welche kaufen kann, die passen und vorallem auch schön straff sind?

    • Ist dir das noch nicht straf genug??? Ich mein H&R Gewinde sind ja im Normalzustand schon nicht wirklich konfortabel!!!!
      Frag doch bei H&R direkt nach!!!! Das weisst du es zu 100 % was passt!!

    • Ich wollte ja bei H&R anrufen aber die Telefonnummer, die auf der Website steht, ist falsch!
      Da kommt man bei irgendeiner Person raus, die von nichts weiss. Ist ja echt ein totaler Vollwitz!

      Es ist mir nicht straff genug, wenn das Rad noch einfedert bzw. schleift, dann ist es nicht straff genug!!

    • Also mit meinem KW V.1 meide ich jeden hubbel, da es sonst aufs Genick geht. Am Anfang wars geil aber nun nervt es ein wenig,
      und grad wenn du vom Mces kommst morgens mim Kaffee in der Hand, musste aufpassen dass aus dem Loch im Deckel nix raus kommt ^^

    • Ich würde das mit den begrenzen verwerfen, zum einen sind schon welche drin und zum anderen wird es nur unangenehm hart.
      Das Fahrwerk muss auch irgendwie noch seinen Dienst tun, da wirkt sich ein nicht fachmännisches begrenzen nur negativ aus.
      Hab das Tiefe auch in meinen drin, und so wie es ist würde ich es als perfekt einstufen!

    • ich überlege mir auch die tiefe version zu kaufen , ist das wirklich so extrem tief dass wenn man das gewinde ganz nach oben gedrht hat gerade noch so seine 19 zoll unter bringt?? ich will an der karosse nämlich nix ziehen oder so, hab momentan schon ein gewinde drin ein AP bin aber nicht wirklich zufrieden und des is ja ein ganz normales und ich hab noch ca 2cm restwinde vorne und hinten fast nix...

    • Ich habe auch 19" verbaut, habe mit der tiefen Version noch 5cm Restgewinde und er steht super da, schleift halt nur beim einlenken, wenn eine starke Bodenwelle kommt, deshalb möchte ich ihn straffer haben!
      Um die Kurve liegt er wie ein Brett und auf der Autobahn lässt er sich bei höheren Geschwindigkeiten auch sehr gut händeln und er liegt gut auf der Bahn!
      Aber um mein Problem zu lösen muss er definitiv nich straffer werden!!!!
      Also hat keiner ne Idee, was da für Federwegsbegrenzer verbaut werden müssen??

    • Das kann man nicht einfach so ausmessen und dafür Federwegsbegrenzer kaufen!
      Es handelt sich nicht um die "normale" Version von Dämpfern, sondern um das "Pull Down" System...oder wie das auch imer heisst.
      Da muss man den Dämpfer aufschrauben, um den Federwegsbegrenzer tauschen zu können.
      Mit diesen Clipsen, die es zu kaufen gibt, kommt man da nicht weiter!!!

      Das die Karosse unter der Härte bzw. Straffheit leidet, ist korrekt...aber wie sagt man immer so schön "wer schön sein will, muss leiden".
      Man hat halt bei jeder technischen Veränderung am Fahrzeug irgendwelche Vorteile aber meist auch Nachteile.
      Ich denke mal, ihr wisst, was ich meine!?!?!

      Jetzt haben wir das Thema schön erörtert und durchgesprochen aber ich weiss noch immer nicht, was ich für Federwegsbegrenzer brauche (Maße)!?!?!

    • ich glaube die federwegsbegrenzer aus dem normalen h&r gw. sind länger als die vom tiefen gw.
      www.h-r.com/de/k_ansprechpartner.php
      oder besser h&r sportdomlager mit mehr platz beim lenken durch negativeren sturz.
      www.gepfeffert.com/neu/index.php?site=onlineshop/index&page=artikel_anzeigen&kat=7&id=18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eeddieffm ()