Trauriges Erlebnis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Trauriges Erlebniss

      Also. Sowas tue ich normalerweise nicht, aber ich weiß nicht mehr wen ich fragen soll…

      So. Ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir wohnen zusammen und haben wirklich sehr viel Spaß miteinander. Unser Freundeskreis spricht sogar von einer Traumbeziehung und es war wirklich so bis vor ein paar Wochen.
      Sie hat sich in letzter Zeit sehr komisch verhalten – war nicht mehr die Frau die ich kennengelernt habe und heiraten möchte. Es hat vor genau 6 Wochen angefangen. Sie hat einen neuen Job angefangen und ging öfters mit Ihren Arbeitskollegen fort. Ich habe immer wieder gefragt ob ich vielleicht mitkommen könnte, aber Sie meinte es wäre für mich sehr langweilig. Ich habe kein Problem, dass Sie alleine fortgeht – das haben wir öfters getan, aber es war dann 3- bis 4-mal die Woche. Ich habe Ihr angeboten Sie abzuholen, aber das hat Sie abgelehnt und meinte, Sie nimmt ein Taxi. Naja, Sie kommt dann sehr spät nach Hause und ich höre ein Auto, aber es parkt immer um die Ecke und bleibt ziemlich lang stehen. Ziemlich komisch dachte ich mir.

      Und dann die vielen Telefonate. Es ist so oft passiert, dass ich ein Zimmer betrete und Sie telefoniert. Sie schaut mich an und sagt “Ich kann jetzt nicht reden”, legt auf und läuft weg. Letzte Woche hat Ihr Handy geklingelt und ich wollte es Ihr bringen. Sie ist völlig ausgeflippt als ich fragte wer das war und meinte ich sei eifersüchtig und will Sie nachspionieren. Ich bin mir 100% sicher, dass Sie jemand neu kennengelernt hat.
      Gestern Abend ist Sie wieder fortgegangen und da habe ich mich entschlossen, herauszufinden was los ist. Es war gegen 23.00 und ich bin nach draußen gegangen um auf Sie zu warten und Sie zu erwischen. Keine schöne Sache, aber ich wollte es jetzt wissen. Ich habe das Auto gehört und habe mich dann hinter meinem eigenen Auto versteckt. Das andere Auto kam an, das war kein Taxi, und ich bin mir sicher dass Sie sich ziemlich lang geküsst haben… Und dann habe ich gesehen, dass mein Auto einen großen Rostfleck an der linken Tür hat.

      So jetzt meine Frage an euch:

      Soll ich das Auto in die Werkstatt fahren oder ist es möglich das selber wieder zu reparieren? Schließlich wurde die Tür erst vor kurzem auf Kulanz getauscht.

      Die Intelligenz verfolgt dich...aber hey, keine Sorge du bist schneller ;D
    • Kaufi schrieb:

      also da ich mal nicht davon ausgehe das es ernst gemeint ist würde ich mal sagen gehört das doch bitte in den offtopic. spaß schön und gut aber im richtigen bereich bitte ;)
      habs also mal richtung offtopic geschubst
      *ja ich weiß böser mod, spaßbremse etc pp....* :P
      Ja aber das hat doch was mit der Karosse zu tun ^^^^
      Die Intelligenz verfolgt dich...aber hey, keine Sorge du bist schneller ;D
    • [video]http://www.youtube.com/watch?v=F4L4yr42FZY[/video]

      sry aber der musste sein

      großbuchstaben sind böse !

      "Is' der Vergaser nich ne' Nummmer zu groß?"

      "Nee, der Motor is zu klein..."
    • Und ich hatte schon mitleid, oh man...aber coole sache! :D:D:D



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Na aber was ist denn jetzt aus der Beziehung zwischen dem Taxifahrer und Deiner Freundin geworden - Rostfleck hin oder her.