Xenon-Lampen für Standard(Halogen)-Scheinwerfer - ORIGINAL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon-Lampen für Standard(Halogen)-Scheinwerfer - ORIGINAL

      Hallo zusammen,

      momentan habe ich die Originalen VW-Scheinwerfer (kein Xenon) eingebaut. meine Leuchtmittel sind ziemlich lau - deswegen würde ich gerne von Standlicht und Tagfahrlicht etwas Helligkeit in die Sache bringen, d.h. vermutlich sogenannte mit Xenon gefüllte Leuchtmittel - da ich mich qualitativ nicht sehr auskenne mit den Teilen (und nicht gleich für 60 Euro zu Osram greifen will) frage ich euch welche leuchtmittel ihr mir empfehlt?

      am besten gleich mit link =) vielen dank!

      greetz
      futuretec

    • Hallo,

      also, wenn ich das richtig verstanden habe, suchst du für die originalen Scheinwerfer H7 Leuchtmittel.

      Ich habe zwar die Hella Xenon-Look aber auch H7 Lampen drin. Seit einer Weile habe ich die BOSCH Xenon-Silver.

      Bin super zufrieden, was die Ausleuchtung angeht. Die Farbe ist was zwischen weiß und ganz leicht blau.

      Aber der Satz kostet halt ca. 30,00 €.

      Kann die Dinger nur empfehlen...

      Für dich mal ein Bild... sehen wirklich so aus!

      Grüße

    • ja damit ist es getan. Die momentan hellsten H7 Halogenlampen sind die Orsam Nightbreaker und Philips X-Treme Power. ich persönlich habe zu den Philips gegriffen, da sie bei selber Helligkeit eine höhere Lebensdauer haben und kann sie uneingeschränkt empfehlen, die Lichtfarbe ist allerdings eher weiß gelblich, also kein Xenoneffekt, dafür sieht man damit aber auch bei Regen etwas :D

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:

      ja damit ist es getan. Die momentan hellsten H7 Halogenlampen sind die Orsam Nightbreaker und Philips X-Treme Power. ich persönlich habe zu den Philips gegriffen, da sie bei selber Helligkeit eine höhere Lebensdauer haben und kann sie uneingeschränkt empfehlen, die Lichtfarbe ist allerdings eher weiß gelblich, also kein Xenoneffekt, dafür sieht man damit aber auch bei Regen etwas :D

      LG Eike
      Dem kann ich nur zustimmen... ist ganz einfach Plug and Play :!:

      Ich fahre die Osram Nightbreaker und muss sagen, dass sie eine sehr gute Ausleuchtung haben. Besonders bei Nacht und Regen sieht man sehr viel mehr als mit den Orginalen oder anderen H7-Lampen, da sie ein sehr weißes eher gelbliches Lichtspektrum haben.
      Gruß Thomas
    • hey,

      ich hab meine x-treme power bei autoteilemann.de bestellt und muss sagen ich bin echt zufrieden

      22,90€ + Versand, hatte an nem Samstag abend überwiesen und Dienstag morgen waren die Birnen auch schon da.
      ich bin mit der lichtausbeute der x-treme power super zufrieden, wie schon gesagt " man sieht was bei regen"

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Hi,
      also oich finde ja bläuliches Licht tierisch cool. Was würdet ihr mir empfehlen, wenn ich trotzdem nicht auf Ausleuchtung und gute Sicht in der schlechten Jahreszeit verzichten möchte? Im Moment tendier ich ja zu den Bosch Xenon Silver H7.
      Grüße
      Lassse

      I Love my Car =]
    • also ich würde die x-treme power von phillips glaube auch nehmen und die bosch sind ganz schön teuer finde ich....

      schau mich noch bissel um aber 23 euro mit versand ist echt günstig



    • servus, hab mir die MTEC superwithe + standlichter geholt, bekomme aber an der fahrerseite die standlichtbirne nicht raus, ist einfach zu eng und zu wenig platz....

      gibts da en trick, oder wie habt ihr es gemacht?


      lg