Innenraumbeleuchtung fällt aus

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Innenraumbeleuchtung fällt aus

      hab leider seit Frühjahr (Umbau auf Xenonscheinwerfer) ein sporadisches, bzw. seit gestern dauerhaftes Problem, und zwar ist meine Tachobeleuchtung, Radiobeleuchtung, beleuchtete Lüftungsdüsen und Fensterheber (also im Prinzip alle beleuchteten Symbole und Displays außer der MFA in der Mitte vom Tacho und den Warnsignalen). Paradoxerweise leuchtet der Heckscheibenheizungsschalter wenn er aktiviert ist sogar orange, wenn er deaktiviert ist aber garnicht.

      Tacho an sich funktioniert noch genauso wie die Klimaanzeige und das Radio, nur hatl die dimmbare Beleuchtung nicht.
      Wodran könnte das liegen ? die Tacho-Sicherungen usw. habe ich schon gezogen, scheinen nicht defekt zu sein, ein Wackler in den Kabeln die neu verlegt wurden wegen der ALWR ist auch unwarscheinlich da die ja nichts mit dem Licht zu tunhaben und ich die Leitungen alle mal rausgezogen habe soweit es ging und auf Bruch o.ä kontrolliert habe und dabei auch kein flackern des Lichts bemerkbar war, bei Schlaglöchern ebenfalls nicht.

      Habt ihr ne Ahnung was das sein kann ?


      Achja, vielleicht sollte ich noch erwähnen, die Lampen im Himmel gehen noch und Scheinwerfer funktionieren auch ;)

    • Schon mal den Lichtschalter überprüft? nur dort ist der einzige Schalter der die dimmbare Hintergrundbeleuchtung schaltet. Daß die Scheinwerfer leuchten heißt nicht daß der Kontakt für die Hintergrundbeleuchtung funzt.

    • also der Lichtschalter ist komischerweise sogar noch beleuchtet wie mir gerade aufgefallen ist, aber der Dimmer könnte sogar ne Möglichkeit sein, der war verdammt heiß, also Wiederstand muss recht hoch gewesen sein obwohl der Dimmer auf volle Helligkeit und demnach ja den geringen Wiederstand eingestellt war. Danke schonmal für den Tip, werde das morgen mal prüfen und dann berichten. :thumbup:

    • wen es interessiert, Dimmer wars nicht, hab erstmal alles rausgerissen bis ich auf die Idee gekommen bin mal auf Golf4.de zu suchen, hätte mir den gebrochenen Clip an der Boradüse sparen können, lag am Aschenbecher der nen kurzen hatte, einfach mal gucken, das die Hülse wo der Zigarettenanzünder drin steckt nicht zu weit rauskommt, sonst gehen die LEDs nichtmehr